Okki Nokki MK II Platten-Waschmaschine

Die Okki Nokki Plattenwaschmaschine stellt eine besonders kompakte und auch kostengünstige Lösung dar, um Schallplatten gründlich und gleichzeitig sehr einfach reinigen zu können. Nun steht mit der Okki Nokki MK II ein nach Herstellerangaben komplett überarbeitetes Modell zur Verfügung.

Von Michael Holzinger (mh)
15.01.2011

Share this article



Nach fünf Jahren erachtete es der Hersteller wohl als guten Zeitpunkt, die Schallplattenwaschmaschine Okki Nokki zu überarbeiten. Auch, oder vielleicht gerade weil das bisherige Modell derart erfolgreich war. Schlußendlich soll man sich ja bekanntlich selbst auf redlich erworbenen Lorbeeren nicht allzulange ausruhen.

Daher steht nunmehr die Okki Nokki MK II zur Verfügung, die nach Herstellerangaben komplett überarbeitet wurde.

Dass es sich bei der Okki Nokki um eine besonders kompakte Lösung handelt, daran hat sich auch beim neuesten MK II Modell nichts geändert. Allerdings ist das Gehäuse nach Herstellerangaben nun aus einem Alumnium-Compound Material, sodass die Maschine nun deutlich leiser arbeiten soll, auch wenn gleichzeitig die Saugleistung erhöht wurde.

Auch beim neuesten Modell hat sich am prinzipiellen Arbeitsprinzip nichts geändert. Nach wie vor wird die Waschflüssigkeit von Hand aufgetragen. Danach wird mittels einer Bürste die Reinigung vorgenommen. Das Absaugen der Flüssigkeit erfolgt dann mittels eines Absaugrohrs und einem leistungsstarken, eingebauten Motor. Dieses Absaugrohr kann, leicht nach rechts geschwenkt, während des Auftragens der Reinigungsflüssigkeit und beim Reinigen mit der Bürste als Handstütze verwendet werden. Zudem kann die Tellerdrehrichtung umgeschalten werden, sodass auch tiefsitzender Schmutz restlos gelöst werden soll. Das Absaugen der Reinigungsflüssigkeit soll mit nur einer Umdrehung erledigt sein, sodass der komplette Vorgang nicht nur sehr einfach, sondern auch rasch erfolgen kann.

Die in Deutschland gefertigte Okki Nokki MK II weist Abmessungen von 23 x 36 x 36 cm auf und wiegt lediglich rund 7 kg. Das Gerät wird nunmehr in Schwarz als auch Weiss angeboten. Als optionales Zubehör gibt es nicht nur Absaugarme für 10 Zoll LPs und Singles, sondern zudem auch eine passende Abdeckhaube aus Plexiglas. Die Reinigungsflüssigkeit (1 Liter) sowie die Reinigungsbürste sind natürlich im Lieferumfang enthalten. Die Okki Nokki MK II ist ab bereits im Fachhandel erhältlich. Der empfohlene Verkaufspreis beträgt € 399,-

Michael Holzinger

Share this article