One for All SmartControl - Edle Universal-Fernbedienung

Der niederländische Spezialist für die Steuerung von Unterhaltungselektronik, digitalen Medien und Hauselektronik One for All GmbH stellt mit der neuen SmartControl eine überaus schicke neue Universalfernbedienungen vor. Die Fernbedienung soll sich aber nicht nur durch ihr herausragendes Design auszeichnen, sondern mit einem vielfältigen Funktionsumfang, einfacher Bedienung und breiter Unterstützung zahlreicher AV- und HiFi-Komponenten.

Von Michael Holzinger (mh)
20.01.2010

Share this article


Es sei die ideale Universal-Fernbedienung für die Steuerung aller digitalen Geräte, so der Hersteller über sein neuestes Produkt, die SmartControl. Diese, als Infrarot-Fernbedienung konzipierte Lösung, soll aber nicht nur übliche AV- und HiFi-Geräte wie etwa TV-Geräte, AV-Receiver, DVD- und Blu-ray Player sowie SAT-Receiver oder Settop-Boxen eines Kabel-TV Anbieters steuern können. One for All weist dezidiert darauf hin, dass die neue SmartControl auch für die Steuerung diverser Apple iPod Docking-Lösungen, Audio- und Video-Streaming-Lösungen sowie aktueller Spielkonsolen und Media-Center PCs bestens geeignet sei.

Die neue SmartControl von One for All präsentiert sich als sehr kompakte Lösung, die im Gegensatz zu vielen ähnlichen Produkten ganz auf ein Display verzichtet, dafür aber mit insgesamt 52 Tasten eine Vielzahl an direkten Steuerungsfunktionen bereithält.

Die Einrichtung soll laut Hersteller mit SimpleSet besonders einfach und rasch erfolgen können. Mit SimpleSet sei es möglich, bis zu sechs Geräte in nur drei Schritten einzurichten. Hierzu verfügt die SmartControl über eine so genannte Magic-Taste, die den Programmiermodus aktiviert. Danach wählt man nur den Gerätetyp aus (DVD, Blu-ray, TV, usw.) und gibt über die Zahlentasten die Gerätemarke an. Den zehn populärsten Marken Europas sind bereits feste Nummern zugewiesen, alle übrigen sollen sich laut Angaben des Herstellers über Zahlencodes eingeben lassen. One for All verweist hier auf eine umfangreiche Code-Bibliothek, sodass die Simple-Set-Funktion der neuen SmartControl mit allen AV-Geräten sämtlicher Marken reibungslos funktionieren soll.

Insgesamt kann die SmartControl bis zu sechs Geräte verwalten, wobei bis zu drei Geräte gleichzeitig gesteuert werden können. Für typische Anwendungs-Szenerien hat der Hersteller bereits entsprechende Voreinstellungen angelegt, die direkt über SmartControl-Tasten abgerufen werden können: Fernsehen, Film schauen und Musik hören.

Zusätzlich unterstützt die SmartControl auch selbst definierte Makros, kann über die, durch die bereits erwähnten Code-Bibliothek für AV-Geräte bestimmten Funktionen auch beliebige Funktionen einer Original-Fernbedienung „lernen“ und verfügt über eine Hintergrundbeleuchtung für das Tastenfeld.

Nicht unerwähnt bleiben darf das wirklich sehr gelungene Design der neuen SmartControl. Die Fernbedienung ist aus Kunststoff gefertigt und mit schwarzem Hochglanz-Klavierlackierung versehen. Ein verchromter Rahmen dient als attraktiver Blickfang. Damit präsentiert sich die SmartControl von One for all als wirklich überaus schicke Universal-Fernbedienung, deren Design bereits mit dem begehrten iF Product Design Award 2010 ausgezeichnet wurde.

Der Hersteller gibt für die One for all SmartControl, die mit vier AAA Batterien betrieben wird, eine Akkulaufzeit von über 12 Monate an. Die Reichweite der Infrarot-Fernbedienung soll bis zu 15 Metern betragen.

Trotz des doch umfangreichen Funktionsumfangs und des sehr hochwertig anmutenden Designs wird die SmartControl wohl eine der günstigsten Universal-Fernbedienungen im Fachhandel sein. So gibt der Hersteller lediglich € 39,99 als unverbindlichen Verkaufspreis an. Die One for all SmartControl ist ab sofort erhältlich.

Michael Holzinger

Share this article