Foto © Oppo Digital

Oppo UDP-203 und Oppo UDP-205 nun Roon ready Network Player

Ab sofort werden auch die beiden 4K Ultra HD Blu-ray Player Oppo UDP-203 und Oppo UDP-205 als so genannte Roon ready Network Player geführt. Sie können damit direkt als Streaming-Clients für das hervorragende System aus dem Hause Roon Labs LLC. genutzt werden.

Kurz gesagt...

Mit Hilfe der neuesten Firmware sind die beiden 4K Ultra HD Blu-ray Player aus dem Hause Oppo Digital, der Oppo UDP-203 und Oppo UDP-205, nun als Roon ready Network Player ausgewiesen.

Wir meinen...

Bereits im Frühjahr tauchten erste Gerüchte auf, Oppo Digital könnte die beiden Referenz 4K Blu-ray Player Oppo UDP-203 und Oppo UDP-205 für Musik-Streaming auf der Basis der Software aus dem Hause Roon Labs LLC. rüsten, und tatsächlich steht nun die entsprechende Firmware zur Verfügung, die aus diesen beiden Playern Roon ready Network Player macht.
Hersteller:Oppo Digital
Vertrieb:HeimkinoWelt - "1080p" Audiovisuelle Systeme GmbH
Preis:kostenloses Firmware-Update

Von Michael Holzinger (mh)
23.09.2017

Share this article


Sie wächst und wächst, die Liste all jener Unternehmen, die mit ihren Produkten die Software-Lösung der Entwickler-Schmiede Roon Labs LLC. direkt unterstützen. So findet sich seit geraumer Zeit auch das Unternehmen Oppo Digital auf der Liste jener Hersteller, die für die Software Roon entsprechende Lösungen anbieten werden.



Bereits im Rahmen der High End 2017 in München kamen erste Gerüchte darüber auf, dass sich Oppo Digital in diese Reihe einordnen werde, und zwar, etwas überraschend, mit den beiden aktuellen 4K Ultra HD Blu-ray Player, dem Oppo UDP-203 und Oppo UDP-205.

Und tatsächlich, nun steht die Firmware UDP20X-50-0913 zur Verfügung, die eine Reihe von Neuerungen und Verbesserungen bereit hält, unter anderem die direkte Unterstützung von Roon als Roon ready Network Player.

Sowohl der Oppo UDP-203 und natürlich auch dessen großer Bruder Oppo UDP-205 werden damit integraler Bestandteil der Streaming-Lösung rund um Roon. Die beiden Player unterstützen somit das so genannte RAAT, also das Roon Advanced Audio Transport, und damit das Bit-genaue Musik-Streaming bis hin zu Hi-Res Audio.

Damit tauchen die beiden Player direkt in den Steuerungs-Lösungen, der Roon App, auf. Besonders interessant ist, dass man sich dazu entschlossen hat, die speziellen Eigenschaften der beiden 4K Blu-ray Player aus dem Hause Oppo Digital auch tatsächlich zu nutzen. So kann etwa über den HDMI-Ausgang am Fernseher das entsprechende Cover Artwork des jeweils abgespielten Musik-Titels dargestellt werden. Zudem wird auch die Infrarot-Fernbedienung des Oppo UDP-203 und Oppo UDP-205 genutzt, um die Wiedergabe-Steuerung zu ermöglichen.

Zu den weiteren Neuerungen dieser Firmware gehört zudem HDR10 Support für den HDMI-Eingang, die Unterstützung von 21:9 für entsprechende Display, eine Optimierung im Umgang mit UHD Blu-ray für künftige Releases, sowie Gapless Playback Settings für die Musik-Wiedergabe.

Share this article

Related posts