Responsive image Audio

Ortofon 40 Anniversary Concorde - Zurück zu den HiFi-Wurzeln…

Foto © Ortofon A/S

Dieser Tage feiert Ortofon A/S sein 100jähriges Jubiläum, etwa mit dem Ortofon Concorde Century. Das Ortofon Concorde und seine ganz besondere Rolle in der Geschichte des Unternehmens wird nun aber nochmals als herausragende Lösung des dänischen Weltmarktführers gewürdigt, und zwar in Form des neuen Ortofon 40 Anniversary Concorde.

Kurz gesagt...

Allen voran das Ortofon Concorde half Ortofon A/S durch schwierige Jahre, weshalb man dieses MM Tonabnehmer-System nun mit dem Ortofon 40 Anniversary Concorde besonders würdigt.

Wir meinen...

Das spannende rund um die Ortofon Concorde Series insgesamt ist ja, dass das Ortofon Concorde zwar seit Jahr und Tag als Lösung für das DJ-Segment gilt, seine Wurzeln aber ganz klar im HiFi-Bereich hat. Und genau da hin will man nun mit dem neuen Ortofon 40 Anniversary Concorde zurück, auch als Würdigung des 40. Geburtstags, der im nächsten Jahr ansteht. Schließlich soll es sich hierbei um nicht weniger handeln, als jenes Tonabnehmer-System, das zwei Jahrzehnte lang das Überleben von Ortofon A/S insgesamt sicherstellte…
Hersteller:Ortofon A/S
Vertrieb:Audio Tuning Vertriebs GmbH
Preis:€ 299,-

Von Michael Holzinger (mh)
23.11.2018

Share this article


Bekanntlich kann das dänische Unternehmen Ortofon A/S dieser Tage ein ganz besonderes Jubiläum feiern, und zwar den 100. Geburtstag. Dies nimmt man zum Anlass, verschiedenste Sondermodelle auf den Markt zu bringen, die dieser wirklich ehrwürdigen Zahl und der damit verbundenen Geschichte gerecht werden, wobei man sich, bis auf den in Kooperation mit Pro-Ject Audio Systems realisierten Schallplatten-Spieler Ortofon Century Turntable natürlich allen voran auf Tonabnehmer-Systeme konzentriert.

Und zwar Tonabnehmer-Systeme, die eine große Bedeutung für das Unternehmen darstellen bzw. auch als Meilensteine in der Entwicklung gelten. Unter all den Modellen findet sich daher auch die Limited Edition Ortofon Concorde Century, das vielfach als eines der herausragendsten Systeme im DJ-Segment gehandelt wird.

Demzufolge gilt die gesamte Ortofon Concorde Series als wahrer Topseller, dennoch gab es eine Zeit, da war gerade diese Produkt essentiell für das Geschick des gesamten Unternehmens.

Man erinnere sich, es ist gar nicht so lange her, dass Vinyl für tot erklärt wurde, den digitalen Tonträgern gelte ganz allein die Zukunft und Schallplatten-Spieler benötige ohnedies keiner mehr. Diese Meinung vertrat nahezu die gesamte Industrie Anfang der 1980er Jahre und dies führte dazu, dass all die Spezialisten, die sich nahezu zur Gänze Vinyl im weitesten Sinne verschrieben haben, in arge Bedrängnis gerieten, teils zur Gänze die Segel streichen mussten und sich entweder anderen Geschäftsfeldern widmeten, oder schlichtweg vom Markt verschwanden.

Man mag es angesichts der heutigen Stellung, die Ortofon A/S inne hat kaum glauben, aber für die Dänen waren es ebenfalls überaus kritische Jahre, besser gesagt gar Jahrzehnte. Der HiFi-Sektor war komplett weggebrochen, allein das DJ-Segment köchelte noch auf vergleichsweise kleiner Flamme vor sich hin. Es erstaunt somit keineswegs, dass Ortofon A/S ausgerechnet die Ortofon Concorde Series dieser Tage besonders würdigt, und somit neben dem Ortofon Concorde Century in limitierter Stückzahl anlässlich des diesjährigen 100. Geburtstags des Unternehmens ein weiteres Produkt auf den Markt bringt, und zwar das Ortofon 40 Anniversary Concorde.

„The cartridge that ensured the survival of Ortofon through the last decade of the 20th century“

Das spannende an der Sache ist ja, dass das Ortofon Concorde zwar seit Jahr und Tag als Lösung für das DJ-Segment gilt, seine Wurzeln aber ganz klar im HiFi-Bereich hat. Und genau da hin will man nun mit dem neuen Ortofon 40 Anniversary Concorde zurück, als Würdigung des 40. Geburtstags, der im nächsten Jahr ansteht.

Seit Anbeginn an war das Ortofon Concorde etwas Besonderes, schließlich präsentierte es sich 1979 komplett anders, als alle zu dieser Zeit am Markt zu findenden Lösungen. Ziel der Entwickler war es zunächst, einen besonders leichten Stylus zu entwickeln, der in das so genannte VMS System passen sollte, gleichzeitig wollte man aber eine Lösung realisieren, die Cartridge und Headshell verbindet und damit besonders einfach mit wenigen Handgriffen an einem Tonarm gänzlich ohne Werkzeug und damit ohne Schrauben sowie ohne „lästiges“ Anschließen der Kabel zu montieren sei. Maßgeblich war daran der Industrie-Designer Jan Trägardh beteiligt, der für den einzigartigen Look des neuen Ortofon Concorde verantwortlich war.

Die Besonderheit des neuen, nunmehr vorliegenden Ortofon 40 Anniversary Concorde besteht darin, dass man, wie beschrieben, zurück zu den HiFi-Wurzeln will, und sich daher entschloss, den verbesserten Ortofon 2M Blue Engine einzusetzen, sodass man die Ausgangsspannung auf 5,5 mV erhöhen, und eine besonders ausgeglichene Frequenz- und Dynamik-Abbildung über einen sehr weiten Bereich hinweg erzielen konnte. Der Hersteller beschreibt den Klangcharakter des neuen Ortofon 40 Anniversary Concorde als offen, gut ausbalanciert, dynamisch und detailreich.

Beim Stylus setzt man auf einen Nude Elliptical Diamond mit r/R 8/18 µm, einer Auflagekraft zwischen 1,6 und 2 g, wobei 1,8 g als optimal empfohlen werden. Der empfohlene Abschluss-Widerstand wird mit den bekannten 47 kOhm und die empfohlene Impedanz mit 150 bis 300 pF angegeben. Natürlich lässt sich bei der Bedarf der Stylus tauschen, man findet somit einen entsprechenden Ersatz-Stylus im Sortiment der Dänen.

Das Ortofon 40 Anniversary Concorde bringt 18,5 g auf die Waage und ist natürlich mit einem Universal SME-Connector ausgestattet, sodass es in bewährter Art und Weise binnen weniger Augenblicke mit ein, zwei Handgriffen installiert ist. Im konkreten Fall hebt Ortofon A/S aber hervor, dass man das neue Ortofon 40 Anniversary Concorde ganz besonders für S-Shaped Tonarme empfiehlt, wie etwa den Ortofon TA-110.

Das neue Ortofon 40 Anniversary Concorde soll in Bälde im Fachhandel zu finden sein. Es präsentiert sich in elegantem Schwarz und das MM Tonabnehmer-System ziert der 40 Anniversary -Schriftzug an der Oberseite. Der empfohlene Verkaufspreis wird mit € 299,- angegeben.

Share this article

Related posts