Responsive image Audio

Ortofon OM 1S - Universeller MM Tonabnehmer zum besonders günstigen Einstieg

Foto © Ortofon A/S

Ausgelegt für den universellen Einsatz im Einstiegsbereich soll sich das neue Tonabnehmer-System aus dem Hause Ortofon A/S präsentieren, das Ortofon OM 1S. Damit wird die überaus erfolgreiche so genannte Ortofon OM Series um eine Lösung im besonders günstigen Preissegment erweitert.

Kurz gesagt...

Als universeller MM Tonabnehmer im klassischen Design zum besonders günstigen Preis ist das neue Ortofon OM 1S ausgelegt.

Wir meinen...

Das neue Ortofon OM 1S soll sich als neuer würdiger Vertreter der Ortofon OM Serie präsentieren. Getreu dem Namen der Serie - OM steht hier für optimal match - soll sich dieses MM System für eine Vielzahl an Tonarmen eignen und zum günstigen Preis erstaunliche Ergebnisse erzielen. Zudem lässt es sich mittels zahlreicher Nadeleinschübe jederzeit aufrüsten.
Hersteller:Ortofon A/S
Vertrieb:Audio Tuning Vertriebs GmbH
Preis:€ 49,-

Von Michael Holzinger (mh)
04.12.2017

Share this article


Ortofon A/S gilt als klarer Weltmarktführer im Bereich Tonabnehmer-Systeme. Das Unternehmen kann auf ein immens breit aufgestelltes Produktsortiment verweisen, das vom Einstiegssystem bis hin zu ausgewiesen exquisiten Tonabnehmer-Systemen alles aufzubieten hat, was das Herz der Schallplatten-Liebhaber begehrt.


Eine durchaus wesentliche Rolle im Einstiegssegment spielt die so genannte Ortofon OM Series, deren Produkte seit Jahr und Tag auf zahlreichen Laufwerken als Erstbestückung zu finden ist und die sich mit einem sehr attraktiven Preis/ Leistungsverhältnis auszeichnen.

Genau diese Produktreihe erweitert das Unternehmen Ortofon A/S nunmehr um ein weiteres Tonabnehmer-System, das sich hier am unteren Ende der Preisskala einordnet, das neue Ortofon OM 1S MM Cartridge.

OM, dies steht bei Ortofon A/S for optimal match, und getreu dieser Vorgabe soll sich auch das neue Ortofon OM 1S als besonders flexibles Tonabnehmer-System beweisen, das auf eine Vielzahl an Tonarme und damit Laufwerke passt. In bewährter Art und Weise handelt es sich beim neuen Ortofon OM 1S wie bei allen anderen Produkten der Serie um ein MM Tonabnehmer-System, das eine sehr hohe Abtastfähigkeit auch bei sehr kurzen Tonarmen aufweisen soll und für leichte bis mittelschwere Tonarme ausgelegt ist. Der geringe Auflagedruck von lediglich 15 bis 20 mN und einer empfohlenen Auflagekraft von 1,75 g soll dazu beitragen, die Schallplatten besonders schonend zu „behandeln“, so das Versprechen des Herstellers. Im Gehäuse befindet sich gar ein dezentes Gewicht von 2,5 g, das im Fall der Fälle bei besonders leichten Tonarmen problemlos entfernt werden kann.

Das Ortofon OM 1S weist einen sphärischen Nadeleinschub und R 18 μm Radius auf. Der Abschlusswiderstand wird mit 47 kOhm empfohlen und das System liefert eine Ausgangsspannung von 4,5 mV. Mittels einer Standardbefestigung in Form von 1/2 Zoll kann es auf nahezu jedem Tonarm befestigt werden.

Interessant ist, dass natürlich auch beim neuen Ortofon OM 1S das klassische Design der kompletten Serie zum Einsatz kommt, man also problemlos die Nadel in Form des Einschubs Ortofon Stylus OM1S wechseln kann. Und zwar nicht nur im Fall einer Reparatur, sondern ebenso in Form eines jederzeit möglichen Upgrades. So stehen zahllose Nadeleinschübe im Rahmen der Ortofon OM Serie zur Verfügung, bis hin zu Spezialisten wie etwa dem Ortofon Stylus 78 zur Wiedergabe von Schellacks.

Das neue Ortofon OM 1S eignet sich somit nach Ansicht des Herstellers als ideales Einstiegssystem, das bereits durch einfachen Tausch des Nadeleinschubs jederzeit aufgerüstet werden kann, zudem selbst preislich sehr, sehr attraktiv positioniert ist. So soll das neue Ortofon OM 1S ab sofort zum empfohlenen Verkaufspreis von lediglich € 49,- im Fachhandel zu finden sein.

Share this article