Responsive image Audio

PS Audio Direct Stream Power Plant P20 - Bigger, much bigger…

Foto © PS Audio

„Power Plant“, diese Bezeichnung darf man beim neuen PS Audio Direct Stream Power Plant P20 durchaus wörtlich nehmen, denn damit soll nicht weniger als ein echtes „Kraftwerk“ für die optimale Stromversorgung eines HiFi-Systems zur Verfügung stehen, das der Hersteller als neue Referenz-Lösung bezeichnet.

Kurz gesagt...

Es sei die neue Referenz-Lösung wenn es um die optimale gar kompromisslose Stromversorgung eines HiFi-Systems geht, so PS Audio über das neue PS Audio Direct Stream Power Plant P20.

Wir meinen...

Wer absolut keinerlei Kompromisse bei der Stromversorgung seiner erlesenen High-end HiFi-Systeme eingehen will, der könnte im neuen PS Audio Direct Stream Power Plant P20 die richtige Lösung vorfinden. Der Hersteller spricht hierbei von der neuen Referenz-Lösung, die allen bisherigen Systemen überlegen und damit die optimale Basis für beste Ergebnisse selbst bei umfangreichem Gerätepark darstellen soll.
Hersteller:PS Audio
Vertrieb:Audio Tuning Vertriebs GmbH
Deutschand:HIFI 2 die 4
Schweiz:Marlex - Audiophile Produkte
Preis:€ 11.999,-

Von Michael Holzinger (mh)
19.09.2018

Share this article


Wenn es ums Thema Strom geht, so scheiden sich die Geister… Kaum ein anderes Thema sorgt in einschlägigen Foren für derart kontrovers, teils gar zutiefst emotional geführte Diskussionen. Der Fraktion, die dem Thema optimale Stromversorgung im Zusammenhang mit HiFi-Systemen keine oder zumindest nahezu keine Bedeutung schenkt, steht die Fraktion jener gegenüber, die dies als geradezu essentielle Grundlage erachtet. Erschwerend kommt wohl hinzu, dass es selbst im Lager der Verfechter aufwendiger Lösungen zur Stromversorgung noch die unterschiedlichsten Meinungen rund um verschiedenen Konzepte und Lösungsansätze gibt.

All jene, die auch bei der Stromversorgung allein auf optimale Lösungen setzen wollen, steht nunmehr jedenfalls ein neues, durchaus bemerkenswertes Produkt zur Verfügung, und zwar aus dem Hause PS Audio, einem ausgewiesenen Spezialisten rund ums Thema „Strom, und zwar das neue PS Audio Direct Stream Power Plant P20.

PS Audio vereint hier wirklich alle Möglichkeiten, die eine moderne, innovative Lösung für eine optimale Stromversorgung von HiFi-Komponenten aufbieten kann, und dies mit einem beachtlichen Leistungspotential.

Es erstaunt somit keineswegs, dass es sich nach Angaben des Herstellers beim neuen PS Audio Direct Stream Power Plant P20 um die neue Referenz-Lösung handeln soll, die alle bisherigen Systeme in den Schatten stellt. Ausgelegt ist das neue PS Audio Direct Stream Power Plant P20 als Wechselstrom-Regenerator, seine Aufgabe ist es somit, „Strom“ für das HiFi-System komplett neu aufzubereiten und damit alle nur erdenklichen Störfaktoren komplett zu eliminieren. Der Hersteller spricht hierbei von einem zu 100 Prozent neu generierter AC-Ausgangsspannung mit absolut akkurater Sinuswelle.

Man sei hier keinerlei Kompromisse eingegangen, so der Hersteller, der von einer völlig neu konstruierten Lösung spricht, die neue Maßstäbe setzen soll.

Welch Leistungspaket hier zur Verfügung steht, machen wohl bereits die nackten Zahlen betreffend der Abmessungen klar. Der neue PS Audio Direct Stream Power Plant P20 misst nicht weniger als 43,2 cm in der Breite, 35,6 cm in der Tiefe, und 28 cm in der Höhe und bringt es damit auf beachtliche 47,6 kg. Es sei in diesem Zusammenhang nochmals darauf hingewiesen, dass es sich hierbei letztlich um eine „reine Stromversorgung“ handelt…

An der Rückseite hält der neue PS Audio Direct Stream Power Plant P20 nicht weniger als 13 Schuku-Anschlüsse bereit, aufgeteilt in zweimal zwei High-Current, sowie 3 x 3 Standard-Anschlüsse. Fünf getrennt schaltbare Stromkreise stehen hier zur Verfügung, wobei insgesamt eine Leistung von maximal 2.000 VA und 35 Ampere Spitzenstrom geboten werden.

Trotz dieser Leistung könne man hier eine rein passive Kühlung einsetzen, sodass es zu keinerlei Geräuschbelästigung komme, so der Hersteller.

Besonders spannend ist, dass der neue PS Audio Direct Stream Power Plant P20 natürlich verschiedenste Konfigurationsmöglichkeiten parat hält und zudem bereitwillig über seinen Betriebszustand im Detail Auskunft gibt. Dafür steht ein großzügig dimensioniertes Farb-Touchscreen-Display an der Front zur Verfügung, über das das integrierte Oszilloskop ebenso visualisiert wird, wie die THD-Messung und die Leistungsanzeige.

Neben der Steuerung direkt am Gerät findet sich zudem auch eine Infrarot-Fernbedienung im Lieferumfang.

Dass der neue PS Audio Direct Stream Power Plant P20 über Trigger Ein- und Ausgänge verfügt, erstaunt nicht, wohl aber, dass an dessen Rückseite auch ein Netzwerk-Anschluss zu finden ist. Damit ist eine komplette Steuerung des PS Audio Direct Stream Power Plant P20 mittels Web-Interface und damit jedwedem Web-Browser en Detail möglich. Auch künftige Upgrades sollen auf diese Weise problemlos realisiert werden können.

Das neue „Kraftwerk“ der Referenz-Klasse aus dem Hause PS Audio sollte ursprünglich bereits ab April 2018 im Fachhandel zu finden sein, leider hat es nun aber doch ein wenig länger gedauert. Aber nun steht diese Lösung tatsächlich zur Verfügung. Der Kunde hat hierbei die Wahl zwischen einer silbernen und schwarzen Ausführung. In beiden Fällen beträgt der empfohlene Verkaufspreis für den neuen PS Audio Direct Stream Power Plant P20 € 11.999,-

Share this article