Responsive image Audio

PS Audio Stellar Phono Preamplifier - High-end Phono-Vorstufe der PS Audio Stella Serie

Foto © PS Audio

Es sei eine Phono-Vorstufe, die die gesamte Magie der Musik offenbare, die in der Rille einer Schallplatte gespeichert ist, so bewirbt PS Audio die neue Phono-Vorstufe, die man nunmehr in Form der neuen PS Audio Stellar Phono Preamplifier präsentiert und die mit dem Ziel antritt, die beste jemals von PS Audio entwickelte derartige Lösung zu sein.

Kurz gesagt...

Die US-amerikanische High-end HiFi-Schmiede PS Audio präsentiert mit der PS Audio Stellar Phono Preamplifier ihre neue vollständig diskret aufgebaute Phono-Vorstufe.

Wir meinen...

Unter dem Gesichtspunkt großer Expertise, erworben über viele Jahrzehnte hinweg muss man wohl die neueste Ankündigung sehen, die das Unternehmen dieser Tage verlautet, nämlich die Präsentation der neuesten Phono-Vorstufe in Form des neuen PS Audio Stellar Phono Preamplifier. Dieser soll selbst gegenüber deutlich kostspieligeren Lösungen bestens bestehen können, wobei ein voll diskreter Aufbau in Class A sowie eine passive Entzerrung die Mittel der Wahl des Designers Darren Myers darstellen.
Hersteller:PS Audio
Vertrieb:Audio Tuning Vertriebs GmbH
Preis:€ 2.790,-

Von Michael Holzinger (mh)
26.08.2019

Share this article


Es war im Jahr 1974, als PS Audio erstmals eine HiFi-Lösung auf den Markt brachte, und dabei handelte es sich um eine Phono-Vorstufe. Die US-amerikanische High-end HiFi-Schmiede PS Audio kann somit mit Fug und Recht von sich behaupten, schon ein paar „Jährchen“ in diesem Bereich tätig zu sein und sich über die Jahre hinweg einiges an Expertise erarbeitet zu haben.

Unter dem Gesichtspunkt großer Expertise, erworben über viele Jahrzehnte hinweg muss man wohl die neueste Ankündigung sehen, die das Unternehmen dieser Tage verlautet, nämlich die Präsentation der neuesten Phono-Vorstufe in Form des neuen PS Audio Stellar Phono Preamplifier. Dieser soll selbst gegenüber deutlich kostspieligeren Lösungen bestens bestehen können, wobei ein voll diskreter Aufbau in Class A sowie eine passive Entzerrung die Mittel der Wahl des Designers Darren Myers darstellen.

Doch der Reihe nach. PS Audio sieht den neuen PS Audio Stellar Phono Preamplifier ganz in der Geschichte aller bisherigen Phono-Vorstufen, dieser aber soll der beste jemals von PS Audio entwickelte sein.

Wie bereits erwähnt, setzte der verantwortliche Entwickler Darren Myers auf ein Konzept, das zur Gänze auf ICs im Signalweg verzichtet, und damit allein auf diskrete FETs sowie handverlesene Bauteile in Class A setzt. Die RIAA Entzerrung gestaltete er rein passiv. Grundlage soll zudem eine sehr potente Stromversorgung darstellen, die dafür Sorge trägt, dass der PS Audio Stellar Phono Preamplifier ausreichend Reserven für die optimale Abbildung der Dynamik zur Verfügung hat, und eine Ausgangsspannung von bis zu 20 V liefert. Der Hersteller betont zudem, dass der neue PS Audio Stellar Phono Preamplifier DC-gekoppelt vom Eingang bis zum Ausgang ausgelegt ist, um nicht weniger als ultimativen Bass zu garantieren.

Ausgelegt ist der neue PS Audio Stellar Phono Preamplifier natürlich für MM als auch MC Cartridges, wobei man, dies muss man ganz besonders hervorheben, zwei Laufwerke gleichzeitig anschließen und zwischen diesen umschalten kann.

Hierbei betont das Unternehmen speziell im Zusammenhang mit MC Tonabnehmer-Systemen die besonders saubere Signalverarbeitung frei von jedweden Störeinflüssen, die eine Verstärkung von bis zu 70 dB für MC Cartrides mit lediglich 0,15 mV Ausgangsspannung sicherstellt.

Natürlich bietet eine derartige Lösung die Möglichkeit, am Ausgang Signale sowohl unsymmetrisch als auch symmetrisch abzugreifen.

Ganz besonders spannend ist zudem, dass der neue PS Audio Stellar Phono Preamplifier mit einer passenden Fernbedienung geliefert wird, sodass man zwischen den beiden Eingängen jederzeit wechseln kann, mehr noch, auch die Einstellungen für die Impedanz und Verstärkung sowohl beim MM als auch MC lassen sich direkt über die Infrarot-Fernbedienung vornehmen.

Für MM Tonabnehmer-Systeme gibt der Hersteller einen Gain von 44, 50 und 56 dB an, die Impedanz beträgt hier 47 kOhm bei 100 pF. Für MC Tonabnehmer-Systeme kann die Impedanz zwischen 60 Ohm, 100 Ohm, 200 Ohm und 47 kOhm ausgewählt werden. Die Verstärkung kann mit 60, 66 und 72 dB festgelegt werden.

Der neue PS Audio Stellar Phono Preamplifier präsentiert sich im typischen Design der PS Audio Stellar Series wobei dieser 432 mm in der Breite, 330 mm in der Tiefe, und 83 mm in der Höhe misst und damit 9,8 kg auf die Waage bringt. Natürlich wird auch diese Lösung direkt im Werk von PS Audio on Boulder im US-Bundesstaat Colorado gefertigt.

Der neue PS Audio Stellar Phono Preamplifier soll bereits dieser Tage im Fachhandel zu finden sein. Einmal mehr unterstreicht das Unternehmen, dass es sich um eine Lösung handelt, die weit über ihrer tatsächlichen Preisklasse spiele. Für den neuen PS Audio Stellar Phono Preamplifier muss man € 2.790,- einkalkulieren.

Share this article

Related posts