Responsive image Audio

Philips Fidelio X2HR - Pures Konzert-Feeling

Foto © Gibson Innovations Austria GmbH

Pures Konzert-Feeling soll er liefern, der neue Over-ear Kopfhörer Philips Fidelio X2HR, der als Nachfolger des Philips Fidelio X2 ins Rennen geht. Seine besondere Stärke soll dabei vor allem in Verbindung mit Inhalten in Hi-Res Audio zur Geltung kommen, zudem soll er mit einem besonders hohen Tragekomfort aufwarten.

Kurz gesagt...

Die überzeugende Detailvielfalt für ein pures Konzert-Feeling soll der neue Philips Fidelio X2HR bieten, der als Nachfolger des Philips Fidelio X2 ins Rennen geschickt wird.

Wir meinen...

Ausgelegt für die Wiedergabe von Hi-Res Inhalten soll sich der neue Over-ear Kopfhörer Philips Fidelio X2HR mit einer besonders natürlichen, detailreichen Wiedergabe über einen weiten Frequenzbereich hinweg auszeichnen. Zudem habe man ganz besonders auf einen hohen Tragekomfort geachtet, verspricht der Hersteller, der den neuen Philips Fidelio X2HR als Lösung für anspruchsvolle Musik-Liebhaber empfiehlt.
Hersteller:Gibson Innovations
Vertrieb:Gibson Innovations Austria GmbH
Preis:€ 349,99

Von Michael Holzinger (mh)
05.01.2017

Share this article


Der Konzert Gibson Innovations fokussiert sich bei seinen Lösungen im Consumer Electronic-Segment, speziell im Bereich der so genannten Personal Audio-Lösungen, mehr und mehr auf Produkte, die ganz speziell für die Wiedergabe hochauflösender Audio-Daten ausgelegt sind. Dies liegt wohl ganz klar daran, dass man mit der Marke Onkyo, und hier speziell im japanischen Markt mit Onkyo Japan, einen der führenden Anbieter im Bereich Hi-Res Audio unter den Fittichen hat. So reicht das Angebot von klassischen HiFi-Lösungen über Kopfhörer, portable Hi-Res Audio-Player bis hin zu einem ausgewiesenen Hi-Res Online Store. Man kann also das gesamte Produktspektrum abdecken.

So ist es auch klar, dass man zunehmend auch unter der Marke Philips, die ja nunmehr ebenfalls seit geraumer Zeit zu Gibson Innovations gehört, dem Thema Hi-Res Audio mehr und mehr Bedeutung zumisst. Dies zeigt etwa der neueste Kopfhörer der Marke Philips, der Philips Fidelio X2HR, der als Nachfolger des sehr erfolgreichen Philips Fidelio X2 ins Rennen geht.

Hierbei handelt es sich um einen so genannten Over-ear Kopfhörer, also einen Ohr-umschließenden Kopfhörer, dessen Einsatzort überwiegend in den heimischen vier Wänden sein wird.

Man habe bei der Konzeption des neuen Philips Fidelio X2HR allen voran auf eine besonders authentische Wiedergabe geachtet, so das Versprechen des Herstellers, wobei die oberste Prämisse das Erzielen eines unverfälschten, puren Konzert-Feelings war.

„Mit unserem Philips Fidelio X2HR haben wir einen weiteren, großen Schritt im Premium Audiobereich gemacht. Mit ihm kann Musik besser als in CD-Qualität und HRA-Dateien originalgetreu und mit allen feinen Nuancen der ursprünglichen Aufnahme wiedergegeben werden“ - Nicole Finka, Marketing Manager Headphones Gibson Innovations D-A-CH

Grundlage dafür sind Treiber, die einen Durchmesser von immerhin 50 mm und einen leistungsstarken Antrieb mittels Neodym-Magneten aufweisen. Bei der Fertigung werden vor dem Einbau alle Treiber sorgfältig ausgewählt, abgestimmt und getestet, um zu garantieren, dass diese optimal bei jedem Produkt abgestimmt und einen ausgewogenen, stimmigen Klang liefern. Die Philips Fidelio X2HR setzen auf ein offenes Design, wobei der Hersteller von einer offenen Akustik-Struktur spricht, die sicherstellen soll, dass sich die mehrschichtige Membran offen und frei von Kompressionseffekten bewegen kann, sodass eine gesteigerte Klangtransparenz und eine hohe Dynamik erzielt wird. Aus rein technischer Sicht bedeutet dies, dass der neue Philips Fidelio X2HR einen Frequenzbereich zwischen 5 Hz und 40 kHz abdecken kann. Die Impedanz gibt der Hersteller mit lediglich 30 Ohm an und die Empfindlichkeit von 100 dB betragen. Die maximale Eingangsleistung findet sich mit 500 mW im Datenblatt.

Eingelassen sind die Treiber in ein besonders solide ausgeführtes Gehäuse. So weisen die Ohrmuscheln einen doppelschichtigen Aufbau auf, um Resonanzen zu unterbinden.

Ein ganz wesentlicher Punkt bei der Entwicklung des neuen Philips Fidelio X2HR sei auch ein besonders hoher Tragekomfort gewesen, gibt der Hersteller zu Protokoll. So kommen hier atmungsaktive Ohrpolster zum Einsatz, die mit Velours überzogen, und sehr weich ausgeführt sind. Diese sollen sich, so das vollmundige Versprechen, geradezu an das Ohr anschmiegen und damit selbst bei stundenlangem Gebrauch höchsten Komfort bieten. Dazu soll auch eine um 15° geneigte Ausrichtung der Ohrmuscheln beitragen, die sich damit ergonomisch der Kopfform des Trägers anpassen. Auch der Bügel wurde mit Kalbsleder überzogen, und trägt somit seinen Teil zum Tragekomfort bei.

Das Anschlusskabel des neuen Philips Fidelio X2HR weist eine Länge von 3 m auf und ist aus Sauerstoff-freiem Kupfer gefertigt. Es mündet in einem 3,5 mm Stereo Mini-Klinkenstecker, wobei ein Adapter für 6,3 mm Klinke im Lieferumfang enthalten ist.

Der neue Philips Fidelio X2HR soll nach Angaben des Herstellers ab März 2017 im Fachhandel zu finden sein. Als unverbindlich empfohlenen Verkaufspreis gibt der Hersteller für den neuen Philips Fidelio X2HR € 349,99 an.

Share this article