Philips PhotoFrame SPH9806 - Digitaler Bilderrahmen mit integriertem WiFi

Der Philips PhotoFrame SPH9806 dient nicht nur als digitaler Bilderrahmen, über den man Fotos im Wohnraum präsentieren kann, diese Lösung zeichnet sich auch dadurch aus, dass sie mobil ist und somit das Betrachten von Fotos gemütlich auf der Couch im Kreis der Freunde und Familie erlaubt. Zudem kann das Gerät mittels WiFi ins Netzwerk integriert werden und auf Online-Plattformen wie Facebook und Picasa zugreifen.

Von Michael Holzinger (mh)
01.12.2011

Share this article


In erster Linie ist der Philips PhotoFrame SPH9806 natürlich ein digitaler Bilderrahmen, über den sich Fotos in besonders ansprechender Form präsentieren lassen. Durch ein schickes Design fügt er sich nahtlos in jede Wohnumgebung ein und sorgt dafür, dass Fotos etwa im Rahmen einer Diashow dargestellt werden. Allerdings kann das Gerät noch viel mehr.

Doch der Reihe nach! Der Philips PhotoFrame SPH9806 ist mit einem Display mit einer Auflösung von 800 x 600 Bildpunkten ausgestattet, das ein Seitenverhältnis von 4:3 aufweist. Der integrierte Speicher des Geräts ist mit 2 GByte bestückt und bietet somit reichlich Platz für hunderte Fotos, die im JPEG-Format vorliegen sollten und automatisch ins richtige Format gedreht werden. Zudem können auch Videos dargestellt werden, sofern diese im Format MPEG-4 oder als H.264-Datei vorliegen. Daten werden dem Gerät zunächst über einen integrierten Card-Reader zugeführt, der neben SD-Cards auch Sony Memory Stick und Memory Stick Pro lesen kann. Mittels eines Mini-USB Anschluss kann der Philips PhotoFrame SPH9806 auch mit einem PC verbunden und so mit Daten „befüllt“ werden.

Darüber hinaus ist dieses Gerät aber auch mit einem integrierten WiFi-Modul ausgestattet und kann somit direkt ins Netzwerk integriert werden. Damit ist es möglich, Inhalte direkt von der Social Media-Plattform Facebook abzurufen. Ebenso kann auf die Plattform Picasa zugegriffen werden. Der Datenaustausch kann in jedem Fall automatisch erfolgen, sodass Inhalte sofort übertragen werden. Philips nennt diese Funktion Connected Photo Album sowie SimplyShare. Zudem können Fotos auch als Email direkt an das Gerät gesendet werden.

Die Bedienung erfolgt laut Herstellerangaben besonders intuitiv über das als Touchscreen ausgeführte Display. Dies ist vor allem dann von großem Vorteil, wenn man das Gerät nicht auf einem Sideboard oder Regal platziert, sondern es direkt in Händen hält. Dank eines integrierten Akku ist dies problemlos möglich. So kann man übrigens den Bilderrahmen auch dort einsetzen, wo kein Stromanschluss vorhanden ist. Eine Docking-Station zum Aufladen des Akkus ist natürlich im Lieferumfang enthalten.

Zu den weiteren Ausstattungsmerkmalen des Philips PhotoFrame SPH9806 zählen immerhin 15 animierte Uhren, die defakto als Bildschirm-Schoner eingesetzt werden können sowie ein integrierter Timer um das Gerät automatisch Ein- oder Ausschalten zu können.

Der Philips PhotoFrame SPH9806 ist nach Angaben des Herstellers ab sofort im Fachhandel erhältlich. Der unverbindliche empfohlene Verkaufspreis für diesen flexiblen digitalen Bilderrahmen beträgt € 189,99.

Share this article