IFA 2013: Urbanen Lebensstil sollen auch die neuesten Modelle des niederländischen Konzerns bieten, der Philips CitiScape Foldie On-Ear SHB8000, Philips CitiScape Foldie On-Ear SHL5505 und Philips CitiScape Fixie On-Ear SHL5305 sowie Philips CitiScape Frames On-Ear SHL5705." /> Sempre Audio

Philips neue CitiScape-Modelle: Fixie, Foldie und Frames

IFA 2013: Mit den Modellen Philips CitiScape Foldie On-Ear SHB8000, Philips CitiScape Foldie On-Ear SHL5505 und Philips CitiScape Fixie On-Ear SHL5305 sowie Philips CitiScape Frames On-Ear SHL5705 wächst einmal mehr das Angebot an On-ear Headphones aus dem Hause Philips, wobei man diese einmal mehr als wahre Mode-Accessoires, die ganz dem urbanen Lebensstil entsprechen, anpreist.

Kurz gesagt...

Urbanen Lebensstil sollen auch die neuesten Modelle des niederländischen Konzerns bieten, der Philips CitiScape Foldie On-Ear SHB8000, Philips CitiScape Foldie On-Ear SHL5505 und Philips CitiScape Fixie On-Ear SHL5305 sowie Philips CitiScape Frames On-Ear SHL5705.

Wir meinen...

Philips hat erkannt, dass man - um in diesem Markt auf breiter Front erfolgreich zu sein - auf individuelle Lösungen setzen muss, die vor allem von Trends der Mode bestimmt werden. Kopfhörer sind Mode-Accessoires, vor allem in der aus Unternehmenssicht wichtigen Zielgruppe junger Konsumenten. Diese wechselt man fast geradeso wie etwa eine Sonnenbrille. Sie müssen zum Image, zum Lifestyle passen, und wenn sie dann auch noch gut klingen, ist dies auch kein Nachteil...
Hersteller:Philips
Vertrieb:Philips

Von Michael Holzinger (mh)
16.07.2013

Share this article


Urbanes Lebensgefühl drückt sich aus der Sicht des niederländischen Unterhaltungselektronik-Konzerns Philips vor allem durch Stil und Musik aus, die man idealerweise auch durch die Wahl des Kopfhörers unterstreiche. Dazu bietet das Unternehmen bereits eine breite Produktpalette an unterschiedlich ausgerichteten Kopfhörern an, die allesamt eins verbindet: die Konzeption als Modeaccessoire.

Sehr früh hat der Konzern aus Holland erkannt, dass es inzwischen geradezu unerlässlich ist, dass man sich im Bereich Kopfhörer an aktuellen Trends orientieren muss und das es ebenso wesentlich ist, ein möglichst breit aufgestelltes Produktsortiment, jeweils zugeschnitten auf eine klar umrissene Zielgruppe, anzubieten. Nur so kann man in einem derart stark florierenden Marktsegment, das wie kein anderes im Bereich der Unterhaltungselektronik jedes Jahr aufs Neue Zuwächse im zweistelligen Prozentbereich aufweisen kann, als nicht hochspezialisierter Anbieter bestehen.

„Der Kopfhörer-Markt boomt. Seitdem wir unsere Lieblingsmusik immer auf dem Smartphone mit uns tragen, ist der Umsatz von Kopfhörern enorm gestiegen – im Jahr 2012 in Deutschland sogar um 30 Prozent. Dabei ist es vielen Konsumenten wichtig, dass ihr Kopfhörer ihrem persönlichen Stil entspricht und dabei mehrere Features vereint – zum Beispiel Musikhören und Telefonieren über die Headset-Funktion“, so Christian Bauer, Senior Marketing Manager Headphones bei Philips Consumer Lifestyle DACH.

Bereits vor geraumer Zeit hat sich das Unternehmen sehr breit aufgestellt, und für grob umrissene Zielgruppen verschiedene Produktserien lanciert, die jeweils wiederum verschiedenste Modelle umfassen, sodass man ein sehr mannigfaltiges Angebot bieten, und möglichst viele Kunden erreichen kann.

Als besonders wichtig hat sich dabei für Philips die so genannte Philips CitiScape Modellreihe entpuppt, mit der sich das Unternehmen an die besonders wesentliche Zielgruppe von 18 bis 25 Jahren richtet.

Diese Serie wird nun einmal mehr mit neuen Modellen erweitert, und zwar den Produkten Philips CitiScape Foldie On-Ear SHB8000, Philips CitiScape Foldie On-Ear SHL5505 und Philips CitiScape Fixie On-Ear SHL5305 sowie Philips CitiScape Frames On-Ear SHL5705.

Auch diesmal orientierte man sich, so Philips, an den angesagten urbanen Trends, um perfekt den Geschmack der Zielgruppe zu treffen. So diente etwa dem Modell Philips CitiScape Frame gar eine Sonnenbrille als Vorbild, die ja ebenfalls nach gänzlich anderen Kriterien, als dem rein praktischem Nutzen, ausgewählt wird. Bei den Modellen Philips CitiScape Fixie und Philips CitiScape Foldie hat man vor allem Anwender im Fokus, die mit dem Fahrrad die Stadtwüsten erkunden. So soll das Design an Fixed Gear Bikes bzw. beim Foldie durch klassische italienische bis hin zu modernen, schlichten, farbenfrohen Fahrrädern inspiriert sein. Was zunächst für Puristen wohl etwas sonderbar erscheinen mag, in der Welt der Mode aber durchaus seine Berechtigung hat und geradezu essentiell ist, um am Markt bestehen zu können.

Etwas nüchterner betrachtet sind alle neuen Modelle als so genannte On-ear Kopfhörer ausgeführt. Bei allen Modellen legte der Hersteller, eigenen Angaben zufolge, höchsten Wert auf einen hohen Tragekomfort sowie eine möglichst effektive Abschirmung gegenüber Umgebungslärm, ohne jedoch auf eine aktive Geräuschunterdrückung setzen zu müssen.

Das Modell Philips CitiScape Frames SHL5705 ist mit einem 40 mm Neodymium-Treiber ausgestattet, der für detailreichen Klang und eine dynamische Wiedergabe sorgen soll. Besonders weiche Ohrpolster sowie eine ins Kabel integrierte Fernbedienung samt Mikrofon, kompatibel mit allen Smartphones, zeichnen diesen Kopfhörer laut Philips aus. Der Kopfhörer soll sich besonders kompakt zusammen klappen lassen, um ihn nötigenfalls dezent und komfortabel verstauen zu können. Dieser Kopfhörer soll nach Angaben von Philips ab September zu einem empfohlenen Verkaufspreis von € 99,- in verschiedensten Farben erhältlich sein.

Auch der Philips CitiScape Fixie SHL5305 wird ab September im Handel erhältlich sein, der ebenfalls einen 40 mm Treiber aufweist und in verschiedenen Farben angeboten wird. Abgesehen vom individuellen Design entspricht dieser also dem zuvor beschriebenen Modell, ist aber nicht klappbar und daher bereits zum empfohlenen Verkaufspreis von € 49,99 ebenfalls in verschiedensten Farben erhältlich.

Das Modell Philips CitiScape Foldie SHL5505 entspricht technisch ebenfalls dem erstgenannten Kopfhörer der Philips CitiScape-Modellreihe, weist aber einen handbezogenen, zusammenfaltbaren Kopfhörer-Bügel sowie ein verwindungsfreies Kabel auf. Dieses Modell wird zum empfohlenen Verkaufspreis von € 69,99 in verschiedenen Farben angeboten werden.

Eine Besonderheit stellt das Modell Philips CitiScape Foldie SHB8800 dar, denn dieses entspricht zwar technisch und konzeptionell dem Philips CitiScape SHL5505, ist aber mit Bluetooth ausgestattet, sodass auf ein Kabel verzichtet werden kann. Zudem wird dieser Kopfhörer allein in Schwarz und Weiss angeboten und soll ebenfalls im September 2013 zum empfohlenen Verkaufspreis von € 99,99 im Fachhandel zu finden sein.

Share this article

Related posts