Pioneer Air Jam und iControlAV2 für Apple iPhone, iPod touch und iPad

Pioneer bietet für die ab Juni 2011 verfügbaren neuen AV-Receiver zwei neue Apps für Apple iPhone, iPod touch und iPad an, die aus den mobilen Geräten nicht nur eine flexible Universal-Fernbedienung machen, sondern dafür sorgen, dass diese gleichzeitig als Entertainment-Quelle dienen können.

Von Michael Holzinger (mh)
23.04.2011

Share this article


Der japanische Unterhaltungselektronik-Konzern Pioneer stattete einige seiner neuen AV-Receiver nicht nur mit Apple AirPlay aus, sondern spendierte ihnen darüber hinaus auch weitere Optionen, die zumindest vorerst allein Anwendern von Apples iPhone, iPod touch oder iPad, kurz, allen mobilen Devices aus dem Hause Apple mit dem Betriebssystem iOS ab Version 4.2 zur Verfügung stehen.

Wie Apple AirPlay stehen diese Optionen bei den Modellen Pioneer VSX-921 sowie Pioneer VSX-1021 zur Verfügung, die einerseits über die ab Werk vorhandene Ethernet-Schnittstelle sowie über ein optionales WiFi-Modul Pioneer AS-WL300 ins Netzwerk integriert werden können.

Schon bisher bot Pioneer die kostenlose App Pioneer iControlAV an, die es erlaubte, netzwerkfähige AV-Receiver des japanischen Unternehmens mit den mobilen Devices aus dem Hause Apple zu steuern. Es handelt sich bei dieser App also um eine bidirektionale Fernbedienung, die über ein drahtloses Netzwerk nahezu alle Funktionen eines AV-Receivers von Pioneer steuerbar macht. Dank des großzügigen Touchscreen-Displays selbst eines iPhone oder iPod touch, noch mehr bei einem Apple iPad, erfolgt dies überaus intuitiv und komfortabel.

Nun präsentiert Pioneer im Zuge der Vorstellung des neuen AV-Receiver Lineups auch ein Update für diese Remote-Lösung. Diese trägt nunmehr die Bezeichnung Pioneer iControlAV2 und ist ebenso kostenlos verfügbar wie die bisherige Version.

„Mit der Pioneer-App iControlAV2 können Anwender der Modelle Pioneer VSX-921 und Pioneer VSX-1021 auf die mitgelieferte Fernbedienung verzichten und stattdessen ihr iPhone, iPad, oder iPod touch zur Bedienung des Home Entertainment-Systems verwenden“ erläutert Jürgen Timm, Product Manager bei Pioneer Electronics Deutschland GmbH die Funktion der neuen App für Apples mobile Devices.

Mit Pioneer iControlAV2 können natürlich in erster Linie alle grundlegenden Funktionen der AV-Receiver gesteuert werden, darüber hinaus erfolgt auch die Mediensteuerung, etwa von über USB angeschlossenen Speicher-Sticks oder Netzwerk-Festplatten, aber auch die Wiedergabe von Internet-Radiostationen direkt über die mobilen Devices von Apple. Darüber hinaus können auch alle Einstellungen wie etwa das Setup mittels Pioneer MCACC-Raumkalibrierungs-Funktion und die Einstellungen für den integrierten Equalizer direkt am iPhone, iPod touch und iPad vorgenommen werden. Selbst die Steuerung kompatibler Blu-ray Player ist über die App natürlich möglich. Die Steuerung soll auf einem iPad natürlich besonders komfortabel sein, da hier nahezu alle Funktionen auf einem einzigen Bildschirm angeordnet werden können.

Die zweite App trägt die Bezeichnung Pioneer Air Jam und soll dafür sorgen, dass der Apple iPod touch, das iPhone oder das iPad zum Musik-Server wird. Auch diese App ist kostenlos erhältlich, erfordert aber einen optional erhältlichen Bluetooth-Adapter Pioneer AS-BT200, der zusammen mit den neuen AV-Receivern Pioneer VSX-921 und Pioneer VSX-1021 eingesetzt werden kann.

Die App Air Jam soll es Anwendern erlauben, Songs aus ihrer eigenen Musik-Bibliothek am iPhone, iPod touch oder iPad in eine Playlist einzutragen, die über Bluetooth direkt vom Pioneer AV-Receiver wiedergegeben wird.

Diese App ist vor allem für Partiys ausgelegt und mehrere Anwender können das System gleichzeitig nutzen. Startet man die App, so wird eine etwaige von anderen Anwendern bereits vorhandene Playlist angezeigt, wobei auch zu sehen ist, wer welche Stücke in die nunmehr gemeinsame Playlist eingetragen hat. Während die Musik abgespielt wird, kann jeder Anwender die Playlist bearbeiten und die Reihenfolge der abgespielten Lieder ändern. Auch eine Anbindung an den Apple iTunes Store bietet Pioneer in Air Jam, sodass Party-Gäste Musik-Titel, die andere der Playlist hinzugefügt haben direkt kaufen können.

Sowohl für Pioneer iControlAV2 als auch Pioneer Air Jam ist ein mobiles Device aus dem Hause Apple erforderlich, auf dem als Betriebssystem zumindest Apple iOS ab Version 4.2 installiert ist. Als AV-Receiver wird - wie bereits erwähnt - entweder ein Pioneer VSX-921 oder ein Pioneer VSX-1021 benötigt, der ins Netzwerk integriert ist. Diese AV-Receiver sollen nach Angaben des österreichischen Vertriebs Hans Lurf GmbH ab Juni zum Preis von € 499,- bzw. € 699,- im Fachhandel erhältlich sein.

Michael Holzinger

Share this article

Related posts