Pioneer HTP-SL100 Heimkino-System - Wenn‘s etwas schlanker sein soll...

Pioneer bezeichnet das neue 5.1 Heimkino-Receiver-System Pioneer HTP-SL100 als eine Kombination aus einem schmalen und dennoch leistungsstarken AV-Receiver sowie fünf schlanken Lautsprechern. Dieses Paket soll nach Ansicht des Herstellers eine äußerst kompakte Heimkino-Lösung für herausragenden Film- als auch Stereo-Genuss darstellen.

Von Michael Holzinger (mh)
08.12.2011

Share this article


Ein komplettes AV-System, das nach Ansicht des Herstellers als besonders schlanke Lösung mit transparentem Klang und straffem Bass konzipiert ist, präsentiert Pioneer mit dem Pioneer HTP-SL100 Heimkino-System. Dieses AV-System basiert auf dem AV-Receiver Pioneer VSX-S300 und wird durch ein sehr kompaktes Lautsprecher-System bestehend aus vier Satelliten, einem Center-Speaker sowie dem Subwoofer Pioneer S-SLW500 ergänzt.

Der AV-Receiver dieses Systems bietet mit vier HDMI-Eingängen ausreichend Spielraum um diverse Quellen anschließen zu können. Blu-ray Player, SAT-Receiver, Settop-Box oder Spielkonsole, hier finden alle Quellen Anschluss. Für den Fernseher steht natürlich ein HDMI-Ausgang zur Verfügung. Darüber hinaus findet man an diesem AV-Receiver von Pioneer zwei optische und einen koaxialen Eingang für digitale Audio-Signale sowie einen AV-Eingang und einen Composite Ausgang. Für mobile Devices steht eine 3,5 mm Stereo Mini-Klinkenbuchse zur Verfügung und auch ein Kopfhörer-Ausgang, ebenfalls ausgeführt als 3,5 mm Stereo Mini-Klinkenbuchse findet sich bei diesem Gerät. Zudem verfügt der Pioneer AV-Receiver VSX-S300 über zwei Vorverstärker-Ausgänge.

Der besonders flach ausgefallene Pioneer AV-Receiver verarbeitet natürlich nicht nur Inhalte in 3D und unterstützt alle relevanten Audio-Formate bis hin zu Dolby TrueHD, dts HD Master Audio und Dolby Pro Logic IIz, es werden auch alle, nun, bezeichnen wir sie als Komfort-Funktionen geboten, die mit HDMI 1.4a einhergehen. So verfügt das Gerät über die Unterstützung für HDMI CEC zur Steuerung weiterer Komponenten, etwa die Wiedergabe bei einem Blu-ray Player und Ton von einem TV-Gerät wird über einen Audio Return Channel, kurz ARC an den AV-Receiver übertragen.

Für eine stets gute Klangqualität auch bei Musik-Signalen von mobilen Devices und somit eventuell komprimierten Audio-Daten soll Pioneers Advanced Sound Retriever sorgen.

Die Front des Geräts präsentiert sich sehr aufgeräumt und beherbergt neben den bereit erwähnten Anschlüssen für Kopfhörer und mobile Devices einen sehr großzügig dimensionierten Drehgeber sowie ein ebenfalls offensichtlich mehr als ausreichend groß gestaltetes Display, auf dem alle wesentlichen Informationen dargestellt werden.

Der Pioneer VSX-S300 liefert an fünf Kanälen eine Leistung von jeweils 100 Watt. Damit werden vier besonders kompakte Satelliten betrieben, deren Höhe exakt jener des AV-Receivers sowie dem darunter zu platzierenden Subwoofer Pioneer S-SLW500 entspricht. Dieser wird ebenfalls mit einer Leistung von 100 Watt befeuert. Ein Center-Speaker rundet das Mehrkanal-System ab.

Nach Angaben des Herstellers soll sich das System mittels eines optionalen Adapter Pioneer AS-BT200 auch um Bluetooth erweitern lassen. Ein automatisches Einmeß-System Pioneer MCACC samt passendem Mikrofon sorgt für eine besonders einfache Installation des Systems und natürlich steht auch ein integrierter FM-Tuner mit RDS-Unterstützung zur Verfügung.

Das neue Pioneer HTP-SL100 Heimkino-System soll nach Angaben des österreichischen Vertriebs Hans Lurf GmbH ab sofort im Fachhandel erhältlich sein. Als unverbindlich empfohlener Verkaufspreis wird für das System € 549,- angegeben.

Share this article