Foto © Pioneer & Onkyo Europe

Pioneer Network Speaker Base SBX-B70 und Pioneer Network Speaker Base SBX-B70D

Die neuen so genannten Network Speaker Base-Systeme aus dem Hause Pioneer sollen weit mehr bieten können, als erstklassigen Ton beim Fernsehen. Vielmehr spricht das Unternehmen bei der Pioneer Speaker Base SBX-B70 und Pioneer Speaker Base SBX-B70D von All-in-One Audio-Systemen, die Heimkino-Sound und dynamische Musik-Wiedergabe aus verschiedensten Quellen mit kompakten Abmessungen bieten.

Kurz gesagt...

Als TV-Soundsysteme, die über WiFi, Bluetooth und einen integrierten dlna Streaming-Client verfügen, bezeichnet Pioneer die neue Pioneer Speaker Base SBX-B70 und Pioneer Speaker Base SBX-B70D.

Wir meinen...

Die beiden neuen so genannten Network Speaker Base-Systeme aus dem Hause Pioneer & Onkyo Europe sollen weit mehr zu leisten im Stande sein, als einfach nur guten „Ton“ fürs Fernsehen zu liefern. Sie präsentieren sich als vielseitige All-in-One Lösungen, die Inhalte sowohl aus dem Netzwerk als auch über Bluetooth entgegen nehmen, und somit eine besonders flexible Nutzung erlauben.
Hersteller:Pioneer & Onkyo Europe
Vertrieb:Hans Lurf GmbH
Deutschand:Pioneer & Onkyo Europe
Schweiz:Pioneer & Onkyo Europe
Preis:€ 479,- bzw. € 499,-

Von Michael Holzinger (mh)
31.05.2015

Share this article


Um Bild und Tonqualität bei einem modernen Flachbild-Fernseher in Einklang zu bringen, ist eine zusätzliche Audio-Lösung nahezu unverzichtbar. Für diese Aufgabe bieten sich zahlreiche Lösungen an, und zwar neben verschiedensten HiFi-Systemen der Kompakt-Klasse in erster Linie natürlich so genannte Soundbar- oder Soundbase-Systeme. Beide Produktklassen werden längst von einer Vielzahl an renommierten Herstellern mit Lösungen in den unterschiedlichsten Preisklassen bedient, sodass der Kunde aus einer nach wie vor stetig wachsenden Angebotsflut die für ihn optimale Auswahl treffen kann.

Zu diesen Anbietern gehört auch der japanische Unterhaltungselektronik-Konzern Pioneer, der nunmehr als Pioneer & Onkyo Europe tätig ist, und mit den beiden Produkten Pioneer Speaker Base SBX-B70 und Pioneer Speaker Base SBX-B70D das Angebot einmal mehr erweitert.

Sowohl das Pioneer Speaker Base SBX-B70 als auch das Pioneer Speaker Base SBX-B70D sollen aber weit mehr sein, also Lösungen für den optimalen Ton beim Fernsehen. Der Hersteller spricht vielmehr gar von kraftvollem Heimkino-Sound und verspricht zudem eine dynamische Musik-Wiedergabe aus verschiedensten Quellen, trotz nach wie vor kompakter Abmessungen der beiden Produkte. Die Pioneer Speaker Base SBX-B70 und Pioneer Speaker Base SBX-B70D sollen demzufolge also nicht nur eine „weitere“ Soundbase am Markt sein, sondern All-in-One Lösungen, die bestens ausgestattet sind, um als einziges Audio-System im Wohnzimmer zu fungieren.

Pioneer Network Speaker Base SBX-B70 und Pioneer Network Speaker Base SBX-B70D

Bei beiden Systemen spricht der Hersteller von so genannten Network Speaker Base-Systemen, und verweist damit auf deren Möglichkeit, sie ins Netzwerk einbinden zu können. Dies kann einerseits über ein Netzwerk-Kabel, aber ebenso über das integrierte WiFi Modul erfolgen. Damit ist der Zugriff auf verschiedenste Quellen gesichert, allen voran etwa auf Internet-Radiop-Stationen, wobei dafür der Dienst vTuner genutzt wird. Zudem kann man damit auch Online-Streaming-Dienste wie etwa Spotify nutzen, wobei auch Spotify Connect unterstützt wird, um eine nahtlose Wiedergabe zwischen mobilen Devices und den Systemen im Wohnzimmer gewährleistet ist. Apple-Anwendern steht zudem Apple AirPlay zur Verfügung, sodass Apple iPhone, iPad, aber auch ein PC oder Mac mit Apple iTunes als Quelle fungieren können. Setzt man auf Apple iTunes, so lassen sich die Systeme Pioneer Speaker Base SBX-B70 und Pioneer Speaker Base SBX-B70D über Apple AirPlay auch als Teil eines Multiroom-Setups einsetzen, wobei die App Apple Remote für Apple iOS als zentrale Steuerung fungiert. Desweiteren verfügen beide Systeme über einen integrierten dlna-zertifizierten UPnP-Streaming-Client, sodass man auch auf Inhalte einer zentralen Netzwerk-Speicherlösung, einer so genannten NAS (Network Attached Storage) zugreifen kann. Hierbei unterstützen ebenfalls beide Network Speaker Base-Systeme von Pioneer Audio-Daten nicht nur in verlustbehafteter Form wie etwa MP3, WMA und AAC, sondern ebenso Apple Lossless (ALAC), WAV-, AIFF- und FLAC-Dateien mit bis zu 24 Bit und 192 kHz. Sowohl die Pioneer Speaker Base SBX-B70 als auch die Pioneer Speaker Base SBX-B70D sind somit in der Lage, High-res Audio-Daten wiederzugeben.

Pioneer Network Speaker Base SBX-B70 und Pioneer Network Speaker Base SBX-B70D

Mobile Devices lassen sich aber auch direkt anschließen, und zwar über USB. Dies erlaubt auch die Nutzung von USB-Speichermedien. Darüber hinaus verfügen beide Systeme von Pioneer aber auch über ein integriertes Bluetooth Modul, sodass herstellerunabhängig und systemübergreifend mobile Devices ohne Netzwerk-Infrastruktur als Quelle für Musik-Streaming fungieren können.

Besonders interessant in diesem Zusammenhang: über Bluetooth können die beiden Systeme auch aus dem Standby-Modus „erweckt“ werden, um die Musikwiedergabe besonders einfach zu starten.

Trotz Internet Radio muss man bei beiden Systemen aber nicht auf einen integrierten Radio-Tuner verzichten. So steht beim Pioneer Speaker Base SBX-B70 ein klassischer RDS-fähiger UKW-Tuner, und bei der Pioneer Speaker Base SBX-B70D ein DAB+ Tuner zur Verfügung. Dies ist auch der einzige Unterschied der beiden neuen Lösungen von Pioneer & Onkyo Europe.

Für guten Ton sorgt bei beiden Systemen zunächst ein massives Gehäuse aus MDF, das so konstruiert wurde, dass unerwünschte Vibrationen unterbunden werden. Zudem ist eine derart stabile Konstruktion natürlich allen voran bei einer so genannten Soundbase essentiell wichtig, schließlich wird hier das TV-Gerät direkt darauf platziert. Bis zu 40 kg Tragkraft gibt der Hersteller für die Systeme Pioneer Speaker Base SBX-B70 und Pioneer Speaker Base SBX-B70D an.

Im Inneren verrichten zunächst vier 70 x 40 mm Treiber ihren Dienst, die in Form eines Bogens an der Front angeordnet sein sollen. Der Hersteller bezeichnet dies als Wide Surround Arc und will damit eine optimale Klangverteilung in den gesamten Raum erzielen. Ausgelegt sind die beiden System als 2.2-Kanal-Lösungen, sodass zwei zusätzliche Tiefton-Treiber, ausgelegt als so genannter Twin-Subwoofer mit 100 mm Membranen und Aearo Noiselesss Port System für den nötigen Tiefgang mit besonders präziser und sauberer Wiedergabe sorgen. Um ein insgesamt sehr ansprechendes Klangbild zu erzielen, setzten die Entwickler auf die Pioneer Phase Control-Technologie, die eine zeitrichtige Wiedergabe von Tief-, Mitten- und Hochton-Frequenzanteilen garantieren soll. Angetrieben werden die Chassis von Verstärkern in Class D, die eine Leistung von 130 Watt aufweisen sollen. Für Surround-Inhalte unterstützen die Systeme sowohl Dolby Digital als auch dts.

Die Verbindung zum TV-Gerät erfolgt übrigens entweder über eine optische oder koaxiale S/PDIF-Schnittstelle. HDMI bieten diese Systeme nicht. Lediglich ein analoger Eingang steht als Alternative zur Verfügung.

Die Steuerung erfolgt in erster Linie über eine im Lieferumfang enthaltene Infrarot-Fernbedienung, wobei damit auch Grundfunktionen des TV-Geräts sowie etwa eines Blu-ray Players unter Kontrolle sein sollen. Zudem steht natürlich auch für die Pioneer Speaker Base SBX-B70 und Pioneer Speaker Base SBX-B70D eine kostenlose App für Apple iOS und Google Android zur Verfügung, und zwar die bereits bekannte Pioneer ControlApp, die sowohl für Smartphones und Tablets ausgelegt ist.

„Mit den SBX-B70 und SBX-B70D vereinen wir die Vorteile eines TV-Soundsystems und eines dlna-Streaming Clients für die Musikwiedergabe in einem kompakten Gehäuse“, wird Jürgen Timm, PR- & Produktmanager bei Pioneer & Onkyo Europe in der entsprechenden Aussendung zitiert. „Die Vielfalt heutiger Medienangebote nutzbar zu machen und gleichzeitig eine einfache Einrichtung und Bedienung zu gewährleisten stand im Vordergrund der Entwicklung dieser Modelle.“

Die neuen Network Speaker Base-Systeme Pioneer Speaker Base SBX-B70 und Pioneer Speaker Base SBX-B70D sollen nach Angaben des Herstellers bereits im Laufe des Juli 2015 im Fachhandel zu finden sein. Der empfohlene Verkaufspreis wird vom Hersteller mit € 479,- für die Pioneer Speaker Base SBX-B70 und € 499,- für die Pioneer Speaker Base SBX-B70D angegeben.

Share this article