Responsive image Audio

Pioneer UDP-LX500 Universal Disc Player - Für Home Cinema Enthusiasten und audiophile Musik-Liebhaber

Foto © Pioneer & Onkyo Europe GmbH

Als erstklassische Lösung für Audio- und Video bezeichnet Pioneer & Onkyo Europe GmbH den neuen Pioneer UDP-LX500 Universal Disc Player. Dieser liefere Qualität auf Referenz-Niveau, und zwar bei wirklich allen Disc-Formaten, beginnend bei Audio CD über DVD, DVD-Audio und Super Audio CD bis hin zur Ultra HD Blu-ray.

Kurz gesagt...

Nicht wirklich überraschend präsentiert Pioneer nunmehr den neuen Pioneer UDP-LX500 Universal Disc Player, den man als Lösung auf Referenz-Niveau beschreibt.

Wir meinen...

Nachdem sich Pioneer & Onkyo Europe GmbH bislang dezent zurück hielt, wenn es um das Thema Ultra HD Blu-ray geht, so präsentiert man nunmehr mit dem neuen Pioneer UDP-LX500 Universal Disc Player gleich ein besonders herausragendes Laufwerk, das seinem Namen als Universal Player nicht nur rund um die unterstützten Disc-Formate, sondern auch die Qualität und Flexibilität betreffend vollends gerecht werden soll. So gibt das Unternehmen zu Protokoll, mit dem neuen Pioneer UDP-LX500 Universal Disc Player nicht nur ambitionierte Home Cinema-Enthusiasten ansprechen zu wollen, sondern ebenso audiophile Musik-Liebhaber.
Hersteller:Pioneer & Onkyo Europe GmbH
Vertrieb:Pioneer & Onkyo Europe GmbH
Preis:€ 999,-

Von Michael Holzinger (mh)
24.08.2018

Share this article


Auch wenn Streaming im Bereich Video eine immer wesentlichere Rolle spielt, da Dienste wie etwa Netflix, Amazon Prime Video, Apple iTunes und ähnliches eine sehr breite Palette an aktuellen Produktionen im Bereich TV-Serien und Filme abdecken, so mancher will nicht auf physische Medien verzichten, speziell dann nicht, wenn es um Home Cinema auf hohem Niveau geht. Einerseits finden sich in den Sammlungen ambitionierter Home Cinema-Enthusiasten noch zahllose Medien wie DVDs, aber auch neue Titel werden vielfach gerne noch auf Blu-ray oder Ultra HD Blu-ray erworben, sodass ein entsprechender Player unerlässlich ist. Allerdings muss man offen sagen, dass diese skizzierte Zielgruppe, nun, formulieren wir es so, überschaubar ist, dementsprechend zurückhaltend agieren bislang jene Hersteller, die in früheren Jahren bei DVD- und Blu-ray Playern recht stark engagiert waren. Wie etwa der japanische Konzern Pioneer Corporation, der aber nun als Pioneer & Onkyo Europe GmbH ebenfalls einen neuen Blu-ray Player lanciert, und zwar im Rahmen der IFA 2018.

Es ist nicht irgendein Blu-ray Player, der seine Prämiere in Berlin feiern wird, sondern ein wahres Multitalent, schließlich handelt es sich beim neuesten Spross der Marke Pioneer um den Pioneer UDP-LX500 Universal Disc Player.

Aufgabe des neuen Pioneer UDP-LX500 Universal Disc Player ist es somit - nomen est omen - tunlichst alle verfügbaren Datenträger abzuspielen, gleichgültig, ob es sich dabei um Audio CD, DVD, DVD-Audio, Super Audio CD, Blu-ray oder Ultra HD Blu-ray handelt. Zudem, und da wird es besonders spannend, spricht der Hersteller im Zusammenhang mit dem neuen Pioneer UDP-LX500 Universal Disc Player von einer Lösung auf Referenz-Niveau, man richtet sich somit insbesondere an sehr anspruchsvolle Anwender, und zwar gleichermaßen im Bereich reinem Home Cinema, aber auch im Bereich hochwertiger Musik-Wiedergabe…

Ein Universal Player wie der neue Pioneer UDP-LX500 Universal Disc Player stelle, so der Hersteller, besonders hohe Ansprüche an die Entwickler, schließlich gelte es, Audio und Video gleichermaßen in tunlichst hoher Qualität wiedergeben zu können. Hier könne das Unternehmen seine jahrzehntelange Erfahrung und viele eigene Grundlagenentwicklungen ins Spiel bringen und somit garantieren, dass jede Audio- und Video-Disc zuverlässig wiedergegeben werden könne, und zwar mit dem vollen Potential, das dieses biete.

"Pioneer verfügt über eine langjährige Erfahrung bei der Herstellung optischer Disc-Player auf Referenz-Niveau, und konnte diese Expertise mit legendären Modellen wie BDP-LX91 (2008) und BDP-LX88 (2014) bereits mehrfach unter Beweis stellen. Der neue neuen Universal Disc Player UDP-LX500 reiht sich nahtlos in diese Linie herausragender Produkte ein.“ - Jürgen Timm, PR- & Product Manager Pioneer & Onkyo Europe GmbH

Dass der neue Pioneer UDP-LX500 Universal Disc Player natürlich alle aktuellen Standards erfüllt, versteht sich geradezu als Selbstverständlichkeit. Es sei daher völlig unerheblich, ob der Anwender reine Audio CDs, Hi-res Audio-Formate wie DVD-Audio und Super Audio CD, oder DVDs, Blu-rays oder Ultra HD Blu-rays mit ihrer vierfachen Auflösung gegenüber bisherigen Full HD Video-Formaten und Kontrast- und Farbraumerweiterungen wie etwa Dolby Vision und HDR10.

Grundlage für die hohen Qualitätsstandards, die der neue Pioneer UDP-LX500 Universal Disc Player erfüllen soll, sei ein akkurates Auslesen der Daten selbst bei hohen Disc-Drehzahlen von bis zu 5.000 Umdrehungen pro Minute, die mit den extremen aktuellen Datenraten einhergehen. Dafür ist das Laufwerk des neuen Players einerseits mit Blechen zur zusätzlichen Versteifung in Bienenwabenprägung ausgestattet, zudem wurde die Schublade mit einer speziellen Beschichtung mechanisch ruhig gestellt. Darüber hinaus ist das gesamte Laufwerk gekapselt und schwimmend gelagert. Auch das Gehäuse des Players selbst soll nahezu unerschütterlich sein, so das Versprechen des Herstellers, der hierbei auf extradicke Bleche und eine doppellagigen Grundplatte mit 3 mm starkem Stahlblech verweist, sodass der neue Pioneer UDP-LX500 Universal Disc Player immerhin 10,3 kg auf die Waage bringt.

Überhaupt betont Pioneer & Onkyo Europe GmbH mehrfach, dass der neue Pioneer UDP-LX500 Universal Disc Player für besonders hohe Ansprüche eben auch im Audio-Bereich konzipiert wurde, spricht gar von einer Qualitätsoptimierung für audiophile Ansprüche, die einen separaten, reinen Audio-Player nicht mehr erfordere. Der neue Pioneer UDP-LX500 Universal Disc Player werde quasi auf Knopfdruck zum „Musik-Spezialisten“, so der Hersteller.

So sei der Zweikanal-Audio-Bereich auf einer eigenen Platin untergebracht, sauber separiert von den Video- und Digitalschaltkreisen, die sich zudem, so das Unternehmen, über einen Direct Modus im Bedarfsfall komplett deaktivieren lassen.

Beim neuen Pioneer UDP-LX500 Universal Disc Player stehen natürlich analoge Ausgänge in Form eines Cinchbuchsen-Paares zur Verfügung, wenngleich damit natürlich allein Stereo-Signale ausgegeben werden. Ein Multichannel Analog-Ausgang steht nicht zur Verfügung. Über einen so genannten Zero-Signal-Anschluss kann ein Potentialausgleich zwischen Player und Receiver für eine störarme und stabile Signalübertragung gewährleistet werden. Auch digitale Ausgänge stehen zur Verfügung, und zwar in Form einer koaxialen als auch optischen S/PDIF-Schnittstelle. Ein USB-Port fehlt ebensowenig wie ein Ethernet-Anschluss zur Integration ins Netzwerk und eine RS232-Schnittstelle zur Einbindung in entsprechende Steuerungslösungen. Überwiegend wird man wohl auf HDMI vertrauen, wobei neben einem HDMI Main Out ein weiterer HDMI-Ausgang allein für Audio zur Verfügung steht.

Natürlich ist der neue Pioneer UDP-LX500 Universal Disc Player mit dem so genannten Pioneer Quartz Lock System PQLS ausgestattet, das in Verbindung mit einem kompatiblen AV-Receiver eine jitterfreie, perfekt taktstabile Signalübertragung und damit einen - so der Hersteller - hörbar überlegeneren Klang liefern.

Beim neuen Pioneer UDP-LX500 Universal Disc Player soll der Anwender auch höchsten Komfort erwarten dürfen, und dies beginnt bereits damit, dass das Laufwerk optische Datenträger besonders rasch einliest und somit den Inhalt unmittelbar darstellt, und zwar zunächst in Form einer On-screen-Infotafel. Überhaupt achtete man auf ein intuitives Bedienkonzept, zu dem auch eine Infrarot-Fernbedienung zählt, die beleuchtete Tasten aufweist. Damit ist die Steuerung auch im abgedunkelten Heimkino problemlos möglich.

Wie bereits erwähnt, wird der neue Pioneer UDP-LX500 Universal Disc Player seine Prämiere in Berlin im Rahmen der IFA 2018 feiern.

Allzu lange wird man sich dann aber auch nicht in Geduld üben müssen, denn bereits ab Oktober 2018 soll der neue Universal Player von Pioneer tatsächlich im Fachhandel zu finden sein. Der Hersteller gibt für diesen einen unverbindlich empfohlenen Verkaufspreis von € 999,- an.

Share this article