Responsive image Audio

Polk Signature E Serie - The european way…

Foto © Polk Audio

Breit aufgestellt mit Stand-, Center- und Regal-Lautsprecher-Systemen soll sich die neue Polk Signature E Serie präsentieren, eine Lautsprecher-Range, die der Marktführer für Lautsprecher-Systeme in Nordamerika Polk Audio speziell für Europa angepasst und weiter entwickelt hat und damit die weiterentwickelte Variante der bislang verfügbaren Polk Signature Serie darstellt.

Kurz gesagt...

Eine speziell für den europäischen Markt konzipierte Version der Polk Signature Serie bietet Polk Audio mit der neuen Polk Signature E Serie an.

Wir meinen...

Zunächst präsentierte Polk Audio die Polk Signature Serie, bei der es die Intension der Entwickler war, großen Surround Sound und beste Musik-Qualität in den Wohnraum zu bringen. Sie führe, so der Hersteller, die Tradition von „American HiFi“ fort und sei dafür mit neuesten Technologien ausgestattet. Nun folgt die Polk Signature E Serie, die auf dem Erfolg besagter Polk Signature Serie aufbauen, aber eine „europäische Abstimmung“ bieten soll.
Hersteller:Polk Audio
Vertrieb:Polk Audio
Preis:Polk Signature S60e € 599,-
Polk Signature S55e € 449,-
Polk Signature S50e € 349,-
Polk Signature S35e € 349,-
Polk Signature S30e € 299,-
Polk Signature S20e € 399,-
Polk Signature S15e € 349,-
Polk Signature S10e € 249,-

Von Michael Holzinger (mh)
19.10.2018

Share this article


Bereits im Mai diesen Jahres präsentierte das Unternehmen Polk Audio eine Lautsprecher-Serie, die man als würdigen Einstieg in den europäischen Markt ansah, und die, so der Hersteller, geradezu typisch für die Unternehmensphilosophie sei, die Polk Signature Serie.

Dass man die Markteinführung der Polk Signature Serie hierzulande unter dem Motto „The American HiFi Home Theater System“ stellt, ist natürlich nur konsequent, schließlich gilt Polk Audio in den USA seit Jahr und Tag als einer der führenden Lautsprecher-Produzenten in diesem Segment und man pflegt mit Stolz eine Klangcharakteristik, die man wohl mit amerikanischem Sound beschreiben kann.

So beschreibt der Hersteller die Intension der Entwickler damit, dass die Polk Signature Serie unter dem Gesichtspunkt, großen Surround Sound und beste Musik-Qualität in den Wohnraum zu bringen. Sie führe, so der Hersteller, die Tradition von „American HiFi“ fort und sei dafür mit neuesten Technologien ausgestattet.

Doch bereits im Zuge der Präsentation besagter Polk Signature Serie im Rahmen der EDC 2018 von Sound United LLC. war klar, dass diese nur eine der beiden verfügbaren Option darstellen werde, man also neben einer „typisch amerikanischen“ Ausführung auch eine speziell für Europa abgestimmte Version offerieren werde, die zum damaligen Zeitpunkt aber noch in der Entwicklung war, nunmehr aber vollendet ist, die neue Polk Signature E Serie.

Die neuen Modelle der Polk Signature E Serie bauen natürlich auf dem Erfolg der originalen Polk Signature Serie auf und sollen sich ebenso für Stereo als auch Home Cinema gleichermaßen empfehlen. Dazu vertraut man einmal mehr auf Technologien, die über Jahre hinweg verfeinert und verbessert wurden, wie etwa Polk Dynamic Balance und Polk Dynamic Port, um nur zwei zu nennen, und die teils aus den Flaggschiff-Modellen des Unternehmens übernommen wurden.

Auffallend ist einmal mehr, wie breit aufgestellt diese Serie tatsächlich ist, schließlich umfasst sie nicht weniger als acht Modelle, wobei Regal-Lautsprecher-, Stand-Lautsprecher und Center-Speaker gleichermaßen zur Verfügung stehen, um tatsächlich für alle Eventualitäten gerüstet zu sein.

Alle Modelle eint, dass sie sich als besonders schlanke Lösungen präsentieren, sodass die Integration in jedes Wohnumfeld besonders einfach realisierbar ist. Überhaupt gibt der Hersteller zu Protokoll, dass man beim Design der Polk Signature E Serie ganz besonders viel Wert auf Ästhetik legte, um besagte Integration ins Wohnumfeld zu erleichtern. So sollen sich die Speaker allesamt mit eingearbeiteten Rundungen und vergoldenten Akzentuierungen für einen auffallend und dennoch stilvollen Look auszeichnen.

Auch wenn das Unternehmen von einer neuen „europäischen Abstimmung“ spricht, so will man keineswegs die prinzipiellen Tugenden des Unternehmens nicht außer Acht lassen. Auch die neue Polk Signature E Serie soll sich somit allen voran durch einen packenden Sound auszeichnen, der ein Live-haftiges Klangerlebnis garantiert. Dezente Zurückhaltung ist hier also nicht angesagt. Dennoch spricht der Hersteller von audiophiler Wiedergabe, die seinem Verständnis nach kein Widerspruch zu besagtem packendem Sound darstellen muss.

Um dies zu erreichen haben die Ingenieure von Polk Audio die gesamte elektroakustische und mechanische Anlage jedes einzelnen Lautsprechers analysiert, um auf Basis dieser Erkenntnisse und der Polk Dynamic Balance Treiber-Technologie die geeignetsten Materialien und die effizienteste Gestaltung zu wählen, um die angestrebte präzise Wiedergabe für höchstes Klangniveau zu gewährleisten.

Eine ganz wesentliche Rolle bei allen Modellen spielt, wie bereits angedeutet, die so genannte Polk Power Port Technologie, die es erlaubt, den Luftstrom von der Öffnung des Lautsprechers bin in den Hörbereich reibungslos anzupassen. Die Lautsprecher haben eine größere Bassöffnung im Vergleich zu herkömmlichen Konstruktionen, wobei die speziell gestaltete Öffnung Turbulenzen und Verzerrungen verhindert und allein eine besonders kräftige Abbildung im Bassbereich erlaubt, und das trotz sehr schlankem Formfaktor.

Die neue Polk Signature E Serie umfasst zunächst drei Stand-Lautsprecher-Systeme, und zwar die Modelle Polk Signature S60e, Polk Signature S55e und Polk Signature S50e.

Die Polk Signature S60e verfügt nach Herstellerangaben über eine Vielzahl an Funktionen für die bestmögliche Audio-Reproduktion. Der Hi-Res-zertifizierte Standlautsprecher zeichnet sich durch 2,54 cm Hi-Res-Terylen-Hochtöner aus, die Frequenzen von bis zu 40 kHz übertragen können, um auch die aktuellsten Hi-Res-Dateien zu unterstützen. Die Polk Signature S55e und die Polk Signature S50e bieten eine ähnliche Leistung wie der Stand-Lautsprecher Polk Signature S60e, allerdings verfügt die Polk Signature 55e über zwei 16,5 cm Polypropylen-Treiber und die Polk Signature S50e über zwei 13,34 cm Polypropylen-Treiber. Die kaskadierende Treiber-Frequenzweiche für vier Treiber (Polk Signature S60e und Polk Signature S55e) bzw. drei Treiber (Polk Signature S50e) erschafft eine lebensechte Klangbühne, so das Versprechen des Unternehmens. Selbst bei den magnetischen Lautsprecherabdeckungen, dem so genannten Lautsprecher-Grill, hat man auf alle Details geachtet, sodass hier die akustischen Interferenzen minimiert werden. Über vergoldete 5-fach-Anschlussklemmen soll die Einrichtung erleichtert werden.

Die Center-Lautsprecher Polk Signature S35e und Polk Signature S30e eignen sich nach Ansicht des Herstellers für modernste Heimkino-Installationen und liefern einen klaren Sound für Filme und Musik. Dank der niedrigen Höhe von lediglich 10,16 cm, ist der Polk Signature S35e der perfekte Begleiter für die meisten dünnen und oft soundschwachen TV-Geräte. Sowohl der Polk Signature S35e als auch der Polk Signature S30e verfügen über einen 2,54 cm Hi-Res-Terylen-Hochtöner für die deutliche und klare Wiedergabe hoher Frequenzen und über mehrere mit Glimmermaterial verstärkte Polypropylen-Mittel-/Tieftöner. Sechs 7,62 cm Konusse beim Polk Signature S35e bzw. zwei 13,34 cm Konusse beim Polk Signature S30e kommen zum Einsatz. Genau wie die Standlautsprecher sind sowohl der Polk Signature S35e als auch der Polk Signature S30e hochsensibel sowie energieeffizient und arbeiten somit perfekt mit den meisten AV-Receivern zusammen. Der Polk Signature S35e zeichnet sich durch eine Anordnung von sechs kleineren Treibern aus, während der Polk Signature S30e zwei größere Treiber nutzt. Beide Center-Lautsprecher verfügen über magnetisierte Abdeckungsgitter zur Verminderung der Beugung und über vergoldete 5-fach-Anschlussklemmen. Der Polk Signature S35e kann nicht nur als Center-Lautsprecher, sondern auch für den linken und rechten Kanal (L/C/R) eingesetzt und mithilfe der integrierten schlüssellochförmigen Aufnahmen sowohl horizontal als auch vertikal an der Wand montiert werden.

Ganz speziell bei den Regal-Lautsprechern Polk Signature S20e und Polk Signature S15e betont der Hersteller deren ansprechenden Gehäuse. Diese kompakten Regal-Lautsprecher eignen sich hervorragend als Front- oder Rear-Lautsprecher für jede 5.1-, 7.1- oder 9.1-Heimkino-Konfiguration und sind mit einem 2,54 cm Hi-Res-Terylen-Hochtöner ausgestattet. Jeder Lautsprecher beherbergt außerdem einen mit Glimmermaterial verstärkten Polypropylen-Konus mit einem Durchmesser von 13,34 cm (Polk Signature S15e) bzw. 16,51 cm (Polk Signature S20e) für geringe Verzerrungen. Die patentierte Polk Power Port-Technologie sorgt für einen authentischen Basseindruck trotz besagter kompakter Abmessungen. Eine Wandmontage ist ebenfalls möglich. So finden die Regal-Lautsprecher der Polk Signature E Serie als Stand-alone-Monitore Verwendung und auch als ideale Grundausstattung für ein kraftvolles Heimkino-System, zeigt sich der Hersteller überzeugt.

Der Polk Signature S10e Surround-Lautsprecher ergänzt laut Polk Audio perfekt jede vorhandene Mehrkanal-Heimkino-Konfiguration. Die kompakten Satelliten-Surround-Lautsprecher verfügen über jeweils einen 2,54 cm Terylen-Hochtöner und einen mit Glimmermaterial verstärkten 10,16 cm Polypropylen-Konus für geringe Verzerrungen. Der Surround-Lautsprecher Polk Signature S10e verfügt dank der patentierten Polk Power Port-Technologie über eine bessere Basswiedergabe als vergleichbare Lösungen anderer Hersteller und ist Klanglich an die Stand- und Regal-Lautsprecher der Polk Signature E Serie angepasst. Mithilfe der integrierten Gewindeeinsätze bzw. schlüssellochförmigen Aufnahmen ist die Wandmontage besonders einfach möglich.

Bei den Modellen der Polk Signature E Serie stehen dem Kunden zwei Design-Varianten zur Verfügung. So kann er sich wahlweise für Black Washed Walnut oder Winter White entscheiden.

Das Angebot beginnt bei der Polk Signature S60e zum Preis von € 599,- und der Polk Signature S55e zum Preis von € 449,- sowie der Polk Signature S50e um € 349,- Die Center-Lautsprecher werden zum Preis von € 349,- beim Polk Signature S35e und € 299,- für den Polk Signature S30e ausgewiesen. Die Regal-Lautsprecher Polk Signature S20e sind zum Preis von € 399,-, der Polk Signature S15e zum Preis von € 349,-, und der Polk Signature S10e zum Preis von € 249,- erhältlich.

Alle genannten Modelle sollen ab sofort im Fachhandel erhältlich sein.

Share this article

Related posts