Foto © PrimaryControl

PrimaryControl FCL Tonearm - Einpunkt-Lager und Feldspulentechnologie

Eine von Einpunkt-gelagerten Tonarmen bisher unerreichte Wiedergabe-Qualität allen voran auch im Bassbereich soll er liefern, der neue PrimaryControl FCL Tonearm des niederländischen Unternehmens PrimaryControl, der sich als Lösung basierend auf Uni-Pivot-Konstruktion plus besonderer Stabilisierung durch ein Magnet-System präsentieren soll.

Kurz gesagt...

Als Tonarm, der als so genannter Uni-Pivot-Tonarm ausgelegt ist, zudem mit einem Magnetsystem stabilisiert wird, so soll sich der neue PrimaryControl FCL Tonearm präsentieren.

Wir meinen...

Außergewöhnliche Lösungen dürfen ja durchaus ihren Preis haben, insbesonders dann, wenn es sich um feinste Meisterstücke wie etwa ausgeklügelte Tonarm-Systeme handelt. Die niederländische HiFi-Schmiede PrimaryControl zeigt sich diesbezüglich sehr selbstbewusst und vollends überzeugt, dass ihr neuer PrimaryControl FCL Tonearm in diese Kategorie fällt und die alles andere als bescheidenen € 25.700,- wert sei. Davon kann man sich auf der High End 2017 überzeugen, denn da soll dieser Field Coil Loaded Tonarm erstmals präsentiert werden.
Hersteller:PrimaryControl
Vertrieb:PrimaryControl
Preis:€ 25.700,-

Von Michael Holzinger (mh)
11.04.2017

Share this article


Es ist durchaus kein übliches Konstruktionsprinzip mit dem die neueste Lösung des niederländischen Unternehmens PrimaryControl aufwartet, vielmehr soll es sich gar um eine komplett neue Technologie handeln, die somit erstmals im Rahmen der High End 2017 in München präsentiert wird und damit eine Weltpremiere darstellt, und zwar in Form des neuen, so genannten PrimaryControl FCL Tonearm.

Das Unternehmen aus Amsterdam hat durchaus bereits in der Vergangenheit unter Beweis gestellt, dass man sich auf derart spezialisierte, besondere Lösungen versteht, etwa mit dem PrimaryControl Kinea Direct Drive Turntable, sowie dem PrimaryControl Reference Tonearm sowie dem PrimaryControl Arrow Tonearm.

Der neueste Spross nennt sich also, wie bereits erwähnt, PrimaryControl FCL Tonearm, wobei sich dessen ganz besonderes Konstruktionsmerkmal bereits in der Produktbezeichnung verbirgt. So steht FCL für Field Coil Loaded und verweist damit auf die hier eingesetzte Feldspulentechnologie.

Der PrimaryControl FCL Tonearm ist im Grunde ein Einpunkt-gelagerter Tonarm, also ein so genannter Uni-Pivot-Tonarm. Dies allein wäre ja nichts außergewöhnliches, wohl aber das hier eingesetzte Stabilisierungssystem, basierend auf besagter Feldspulentechnologie.

Der PrimaryControl FCL Tonearm weist somit ein Magnet-System auf, das über eine Feldspule für die Stabilisierung sorgt, wobei damit Lagervibrationen und torsionale Schwingungen verhindert werden sollen. In Kombination mit einer ganz speziellen Bedämpfung des Tonarmrohrs des neuen PrimaryControl FCL Tonearm, die besonders effektiv Resonanzen entgegen wirken soll, stünde mit diesem Tonarm eine qualitativ ganz besonders hochwertige Lösung zur Verfügung, die allen voran auch im untersten Frequenzbereich eine besonders überzeugende Abbildung erlaube.

Wie bereits erwähnt, wird der neue PrimaryControl FCL Tonearm des niederländischen Unternehmens PrimaryControl erstmals im Rahmen der High End 2017 in München zu bestaunen sein. Dann wird man weitere Details zu diesem durchaus spannenden Konzept erfahren. Eins steht aber jetzt schon fest, es wird keine Lösung für jedermann sein, sondern ein eher exquisites Prdukt. Schließlich ruft das Unternehmen aus Amsterdam für den neuen PrimaryControl FCL Tonearm nicht weniger als € 25.700,- als Verkaufspreis auf…

Share this article