Pro-Ject Audio System SB Stand 70 für Speaker Box 4 und Speaker Box 5

Gerüchteweise ist immer wieder zu hören, dass das österreichische Unternehmen Pro-Ject Audio Systems das Angebot im Lautsprecher-Segment wohl in Kürze mit einem Stand-Lautsprecher-System erweitern könnte, bislang gibt es von offizieller Seite dazu allerdings keine Bestätigung. Dafür stellt das Unternehmen nun einen speziell für die Pro-Ject Audio Systems Speaker Box 4 und Speaker Box 5 optimierten Standfuss vor, der die Bezeichnung Pro-Ject Audio Systems SB Stand 70 trägt.

Von Michael Holzinger (mh)
21.12.2011

Share this article


Pro-Ject Audio Systems konzipierte sowohl die Speaker Box 4 als auch die Speaker Box 5 natürlich in erster Linie als krönenden Abschluss einer HiFi-Kette bestehend aus Komponenten der so genannten Pro-Ject Audio Systems Box Design-Serie. Aber nicht nur an den HiFi-Komponenten im Miniatur-Format überzeugen diese Lautsprecher-Systeme, die noch dazu erstaunlich günstig angeboten werden. Durch ihre speziellen Eigenschaften empfehlen sich diese Lautsprecher-Systeme an jedem kompakten HiFi-System. Wie unsere Tests der Pro-Ject Audio Systems Speaker Box 5 sowie der Pro-Ject Audio Systems Speaker Box 4 eindrucksvoll bewiesen, liegen ihre Stärke liegt nicht darin, besonders laut zu sein, also „Krach“ zu produzieren, sondern einen Wohnraum typischer Größe mit vollem, dynamischen Klang zu füllen und dabei durch eine detailreiche Darbietung zu überzeugen. Und das typische Wohnzimmer ist nunmal in der Regel nicht größer als 15 bis 25 m2, viele Lautsprecher-Systeme also klar überdimensioniert.

Auch wenn sowohl die Speaker Box 4 als auch die Speaker Box 5 als typische Kompakt- oder gar Regal-Lautsprecher-Systeme gewertet werden können, bevorzugen viele Anwender dennoch eine Platzierung auf dafür vorgesehen Lautsprecher-Standfüssen. Denn nur durch eine korrekte Platzierung im Raum mit entsprechendem Freiraum kann jedes Lautsprecher-System sein volles Potential entfalten.

Demzufolge bietet nun Pro-Ject Audio Systems selbst eine passende Lösung an, und zwar dem Pro-Ject Audio Systems SB Stand 70.

Dabei handelt es sich um einen Lautsprecher-Standfuss, der nicht nur durch ein so genanntes Anti-Resonanz-Design durch Verwendung eines speziellen Metall- bzw. Holzverbundstoffs, sondern zudem durch eine besonders schwere Bodenplatte auffällt. Dies wird durch eine massive Stahlplatte im unteren Teil der Konstruktion erzielt. Durch höhenverstellbare Spikes im Fussteil kann stets die optimale Position erzielt werden und eine unsichtbar im Fuss untergebrachte Kabeldurchführung sorgt für ein ungetrübtes Erscheinungsbild.

Die Lautsprecher-Standfläche beträgt 140 x 150 mm und die Gesamthöhe der Konstruktion wird mit 725 mm angegeben. Der neue Pro-Ject Audio Systems SB Stand 70 wird in einer Hochglanz Klavierlack-Ausführung, entweder in Weiss oder Schwarz angeboten und passt somit perfekt zu den im gleichen Design bzw. in der gleichen Ausführung erhältlichen Pro-Ject Audio Systems Speaker Box 4 bzw. Speaker Box 5, auch wenn diese zusätzlich noch in einer Hochglanz Rot-Ausführung erhältlich ist. Als Lautsprecher-Standfuss wäre eine durchgängig rote Ausführung dann wohl doch ein wenig zu dick aufgetragen...

Der neue Pro-Ject Audio Systems SB Stand 70 soll nach Angaben des österreichischen Vertriebs Audio Tuning Vertriebs GmbH ab sofort im Fachhandel erhältlich sein. Der Paarpreis wird mit € 199,- angegeben.

Share this article

Related posts