Pro-Ject Audio Systems Box Control für Apple iOS in Version 0.91 erhältlich

Mit Pro-Ject Audio Systems Box Control 0.91 steht für Apple iOS die neueste Version der Remote App für Streaming-Clients der Pro-Ject Audio Systems Stream Box-Produktreihe zur Verfügung.

Von Michael Holzinger (mh)
02.01.2013

Share this article


Selbst wenn die App Pro-Ject Audio Systems Box Control für Apple iOS sowie Google Android in erster Linie zur Steuerung der Pro-Ject Audio Systems Stream Box DS, DSnet sowie DS plus und RS entwickelt wurde, so handelt es sich im Prinzip um eine Remote App für Streaming-Clients auf der Basis von UPnP bzw. dlna, denn nichts anderes sind auch die genannten Lösungen aus dem Hause Pro-Ject Audio Systems.

Allerdings setzt das österreichische Unternehmen auf eine eigens entwickelte Schnittstelle, über den das Entwickler-Team aus Vorarlberg einen direkten Zugriff auf die Hardware realisierte, die mit den zahllosen Apps diverser Anbieter nicht in dieser Form realisierbar ist. Zudem dient die Pro-Ject Audio Systems Box Control App natürlich als Basis für die bereits vom Unternehmen im Rahmen der so genannten Pro-Ject Audio Systems Box Design-Serie angekündigten Pro-Ject Audio Systems Remote Box, einer netzwerkfähigen Universal-Remote, die die Steuerung beliebiger Komponenten über Infrarot erlaubt und in Kürze erhältlich sein soll.

Nun aber steht die Pro-Ject Audio Systems Box Control App in der Version 0.91 für Apple iOS zur Verfügung. Diese bietet einige Detailverbesserungen sowie eine erweiterte Lautstärke-Kontrolle und Fast forward sowie Fast rewind.

Die Pro-Ject Audio Systems Box Control App ist, wie bisher, kostenlos im Apple iTunes App Store erhältlich.

Share this article