Pro-Ject Audio Systems CD Box S - Ultra-kompakter CD-Player

Es sei der kleinste HiFi Audio CD-Player am Markt, so Pro-Ject Audio Systems über die CD Box S, die zudem ausschließlich für die Wiedergabe von, dem Red Book Standard entsprechenden CDs konzipiert sei und somit schon dadurch die beste Voraussetzung für eine tadellose Wiedergabe erfülle.

Von Michael Holzinger (mh)
14.06.2012

Share this article


Eine Lösung, deren Laufwerk allein auf die Wiedergabe von Audio CDs, also dem ursprünglich von Philips in Zusammenarbeit mit Sony entwickelten Medien, deren Vorgaben im so genannten Red Book-Standard festgeschrieben wurden, ist, so die Ansicht der Entwickler von Pro-Ject Audio Systems Geräten für die DVD oder Blu-ray Multi-Disc-Playern deutlich überlegen. Selbst wenn nur Datenträger in Form von CD-ROM oder DVD-ROM mit Daten im WMA oder MP3-Format und ähnlichem unterstützt werden, so komme dafür ein Laufwerk aus der IT-Welt zum Einsatz, dessen Steuerung nicht so exakt arbeite, wie ein reiner Audio CD-Player. Für höchste Qualitätsansprüche sei ein Spezialist gefragt, und einen solchen biete man, nach Eigendefinition des Herstellers, in ultra-kompakter Form mit der Pro-Ject Audio Systems CD Box S an.

Diese Lösung aus der so genannten Box Design-Serie von Pro-Ject Audio Systems biete das Unternehmen aus Wien sogar den kleinsten HiFi Audio CD-Player am Markt an, der aber in seiner Disziplin ein echter Meister seines Faches sei, so das Unternehmen.

Im Mittelpunkt dieser Lösung steht somit ein besonders hochwertiges, allein auf die Wiedergabe von Audio CDs ausgelegtes robustes Laufwerk, dessen Gehäuse aus Metall gefertigt sein soll, sodass die besten Voraussetzungen für eine stets exakte Abtastung erfüllt seien. Dieses Laufwerk verfügt über einen Slot-in Mechanismus und ist zentral in dem mit Abmessungen von 206 x 36 x 150 mm sehr kompakten Gehäuse aus Metall mit einer Front aus Aluminium angeordnet. Das macht sich natürlich auch beim Gewicht bemerkbar. So bringt die „winzige“ CD Box S mit einem Gewicht von immerhin 1,26 kg und somit genauso viel auf die Waage, wie so mancher „ausgewachsene“ aktuelle Blu-ray Player, die im unteren Preisbereich leider inzwischen allesamt weitestgehend aus Kunststoff gefertigt sind.

Eine wesentliche Komponente jedes Laufwerks stellt die so genannte Servo-Steuerung dar, die ebenfalls auf das akkurate Auslesen von Audio CDs hin optimiert wurde und von einem der weltweit führenden Spezialisten in diesem Bereich, ebenfalls ein Unternehmen aus Wien, stammt. Die Servo-Steuerung soll, so Pro-Ject Audio Systems eine Echtzeit-Abtastung mit geringsten Jitteranteilen erlauben und im Zusammenspiel mit hochwertigen, präzisen 24 Bit 96 kHz D/A-Wandlerbausteinen eine erstklassige Qualität liefern, wobei hier auf eine direkte I2S Schnittstelle gesetzt wird. Bei diesem Wandler handelt es sich um einen Texas Instruments TLV320DAC23 mit, wie bereits erwähnt, 24 Bit und 96 kHz sowie 8fach Oversampling.

An der Rückseite der Pro-Ject Audio Systems CD Box S steht zunächst ein analoger Ausgang in Form eines Cinch-Buchsenpärchens zur Verfügung. Soweit also kein Unterschied zu der schon bislang angebotenen Pro-Ject Audio Systems CD Box der Box Design-Serie. Die neue Version in Form der CD Box S verfügt aber nun auch über einen digitalen Ausgang, ausgeführt als koaxiale S/PDIF-Schnittstelle. Denn viele Kunden hätten erkannt, dass es sich bei der CD Box um ein ausgezeichnetes, überaus stabiles CD-Laufwerk handle, so das Unternehmen. Allerdings vermissten viele die Möglichkeit, noch bessere High-end D/A-Wandler anschließen zu können. Nun steht diese Option zur Verfügung, um so ein weiteres Upgrade durchführen zu können.

Pro-Ject Audio Systems liefert die neue CD Box S gemeinsam mit einer Infrarot-Fernbedienung im Scheckkarten-Format aus, die auch dazu genutzt werden kann, einen Vollverstärker bzw. eine Vor- und Leistungsverstärker-Kombination aus der Pro-Ject Box Design-Serie zu steuern.

Nach Angaben von Audio Tuning Vertriebs GmbH ist die neue Pro-Ject Audio Systems CD Box S ab sofort im Fachhandel erhältlich. Und zwar in den Ausführungen Schwarz und Silber. Der unverbindlich empfohlene Verkaufspreis wird mit € 349,- angegeben.

Share this article