Foto © Pro-Ject Audio Systems

Pro-Ject Audio Systems Debut Carbon Esprit SB - Speed Box inklusive…

Als besonders attraktive, zudem sehr komfortable Lösung für durchaus anspruchsvolle Einsteiger und preisbewusste Vinyl-Liebhaber ist der Pro-Ject Audio Systems Debut Carbon Esprit SB konzipiert. Dieser weist alle Merkmale des regulären Pro-Ject Audio Systems Debut Carbon Esprit auf, verfügt aber zudem über eine integrierte Pro-Ject Audio Systems Speed Box S, sodass die Umdrehungszahl auf Knopfdruck gewählt werden kann.

Kurz gesagt...

Mit dem Pro-Ject Audio Systems Debut Carbon Esprit SB steht all jenen ein überaus interessanter Schallplatten-Spieler zur Verfügung, die Wert auf eine elektronisch geregelte Geschwindigkeitssteuerung legen.

Wir meinen...

Mit dem Pro-Ject Audio Systems Debut Carbon Esprit SB steht ein überaus attraktiver Schallplatten-Spieler zur Verfügung, der eine durchaus ansprechende Qualität liefert, sodass er nicht nur Einsteigern eine solide Basis für den Einstieg in die Musikwiedergabe über Vinyl liefert, sondern auch preissensiblen, ambitionierten Musik-Enthusiasten genügen kann. Durch die integrierte elektronische Steuerung bietet er zudem den Komfort, die Drehzahl auf Knopfdruck festzulegen. Mit optionalem Ortofon 2M78 können zudem auch Tonträger mit 78 Umdrehungen pro Minute wiedergegeben werden.
Hersteller:Pro-Ject Audio Systems
Vertrieb:Audio Tuning Vertriebs GmbH
Preis:€ 499,-

Von Michael Holzinger (mh)
26.03.2014

Share this article


Wie die Zeit vergeht… Der Pro-Ject Audio Systems Debut ist nun bereits seit den späten 90er Jahren auf dem Markt, wobei er bereits bei seiner Vorstellung für viel Aufsehen sorgte, da bekanntlich zu dieser Zeit allen voran Audio CD en vogue war, und ein vergleichsweise sehr kostengünstig konzipierter Schallplatten-Spieler so manchen deutlich teueren CD-Player mühelos in Grund und Boden spielte. Seitdem gilt der Pro-Ject Audio Systems Debut als bestens ausgestattetes, kostengünstiges Modell, das sich sowohl an ambitionierte, aber dennoch preisbewusste Schallplatten-Liebhaber, ebenso an anspruchsvolle Einsteiger richtet, die gleich zum Start bestens gerüstet sein wollen. Über die Jahre hinweg verfeinerte das österreichische Unternehmen Pro-Ject Audio Systems den Debut von Generation zu Generation, sodass er über all die Jahre hinweg, bis heute, zu den erfolgreichsten Modellen in der immer breiter aufgestellten Produktpalette des Weltmarktführers zählt.

Dazu gehörten auch immer wieder in einigen Teilbereichen spezialisierte Lösungen, die noch einen Tick mehr boten, als das jeweilige Basis-Modell. Nun präsentiert Pro-Ject Audio Systems einmal mehr eine neue Variante des aktuellen Pro-Ject Audio Systems Debut Carbon in der so genannten Esprit-Version, den Pro-Ject Audio Systems Debut Carbon Esprit SB.

Damit richtet sich das Unternehmen ganz speziell an jene, die ein wenig mehr Komfort wünschen, und liefert dazu eine integrierte Pro-Ject Audio Systems Speed Box S, sodass die Umdrehungszahl in diesem Fall einfach mittels Knopfdruck ausgewählt werden kann.

In bewährter Art und Weise setzten die Entwickler beim Pro-Ject Audio Systems Debut Carbon Esprit SB auf ein schlicht elegantes Chassis mit Abmessungen von 415 x 118 x 320 mm, das in den Farbvarianten Hochglanz Schwarz, Hochglanz Weiss sowie Hochglanz Rot erhältlich ist. Der resonanzfreie Acryl-Plattenteller wird durch einen Präzisions-Riemenantrieb mit Synchronmotor angetrieben, wobei die Drehzahlsteuerung in diesem Fall elektronisch erfolgt. Auf Knopfdruck kann man somit zwischen 33 1/3 und 45 Umdrehungen wählen. In der neuesten Generation des Pro-Ject Audio Debut kommt eine besonders effektive Entkopplung des Motors vom Chassis mit so genannter TPE-Bedämpfung zum Einsatz. Die Stromversorgung erfolgt mittels eines externen Netzteils, das nunmehr in der neuesten Generation 15 Volt Gleichstrom liefert.

Der 8,6 Zoll Tonarm ist natürlich auch hier aus einem Stück gefertigt, und zwar aus Carbon, das eine sehr hohe Steifigkeit bei gleichzeitig sehr geringem Gewicht und deutlich weniger Resonanzen als ein vergleichbarer Metall-Tonarm aufweist.

Als Tonabnehmer-System ist der Pro-Ject Audio Systems Debut Carbon Esprit SB ab Werk mit einem Ortofon 2M Red bestückt, einem MM Tonabnehmer-System, das sich durch ein durchaus hohes Qualitätsniveau zu einem sehr attraktiven Preis auszeichnet.

Als Besonderheit erlaubt der Pro-Ject Audio Systems Debut Carbon Esprit SB zudem eine Wiedergabe von Tonträgern mit 78 Umdrehungen pro Minute, allerdings ist es dafür erforderlich, den ab Werk vormontierten Ortofon 2M Red etwa gegen den optional erhältlichen Ortofon 2M78 zu tauschen. Dieser wird zum Preis von rund € 80,- angeboten, also keine allzu große Investition.

Der Pro-Ject Audio Systems Debut Carbon Esprit SB selbst wird zum empfohlenen Verkaufspreis von € 499,- im Fachhandel erhältlich. Im Preis ist nicht nur besagtes externe Netzteil, sondern zudem eine Staubschutzhaube aus Acryl enthalten.

Share this article