Pro-Ject Audio Systems Debut Carbon Phono USB

Er gilt fast schon als Klassiker in der Einstiegsklasse, der Pro-Ject Audio Systems Debut, der nunmehr als so genannter Debut Carbon in leicht modifizierter, neuer Version mit besonders hochwertigem neuen Tonarm angeboten wird. Und natürlich darf somit auch die Variante mit integrierter Phono-Vorstufe samt A/D-Wandler und USB-Interface nicht fehlen, die nunmehr in Form des Pro-Ject Audio Systems Debut Carbon Phono USB erhältlich ist.

Von Michael Holzinger (mh)
25.07.2012

Share this article


Seit seiner Präsentation Ender der 90iger Jahre gilt der Pro-Ject Audio Systems Debut als eine der besten Einstiegslösungen für Vinyl-Freunde. Traditionell zu einem überaus attraktiven Preis verfügbar, bot dieses Modell des österreichischen Unternehmens eine beachtliche Qualität und hatte bzw. hat somit nach wie vor das Zeug zu einem echten audiophilen Schnäppchen.

Interessant dabei ist, dass die grundsätzliche Idee beim Pro-Ject Audio Systems Debut darin bestand, eine für jeden leistbare, wirklich audiophile Alternative zur Audio CD anzubieten, die Anfang der 1990iger Jahre ihren Siegeszug antrat. Vor allem im Zusammenhang mit dem nunmehr neu offerierten Modell des Debut, dem Pro-Ject Audio Systems Debut Carbon Phono USB.

Dieses Modell vereint natürlich alle Neuerungen, die bereits den normalen Pro-Ject Audio Systems Debut Carbon auszeichnen, der seit wenigen Wochen erhältlich ist, allen voran natürlich den namensgebenden neuen Tonarm aus Carbon. Darüber hinaus weist diese Ausführung eine integrierte Phono-Vorstufe sowie einen integrierten A/D-Wandler samt USB-Interface auf, sodass dieser Schallplatten-Spieler direkt an einen PC oder Mac angeschlossen werden kann, um Schätze auf Vinyl in überaus ansprechender Qualität zu Digitalisieren und somit zu Archivieren.

Die neueste Version des Pro-Ject Audio Systems Debut Carbon Phono USB ist im Vergleich mit dem direkten Vorgänger Pro-Ject Audio Systems Debut III Phono USB mit einem deutlich schwereren Plattenteller ausgestattet um einen besseren Gleichlauf zu erzielen. Dieser wird, in bewährter Art und Weise, durch einen Präzisions-Riemenantrieb mit Synchronmotor betrieben. Eine passende Filzmatte ist im Lieferumfang enthalten.

Der Motor verfügt nunmehr über eine Aufhängung aus Sorbothan, was für noch weniger Vibrationen, eine Minimierung des Rumpelns und somit einen störungsfreien Antrieb sorgt. Das herausragende Merkmal aber ist natürlich, wie bereits erwähnt, der neue Tonarm, wobei es sich um einen 8,6 Zoll Carbon-Tonarm handelt, der aus einem einzigen Stück gefertigt ist und somit eine deutlich höhere Steifigkeit, weniger Resonanzen als bei einer Ausführung aus Metall und somit deutlich geringere Klangverfärbungen mit sich bringt.

Der österreichische Vertrieb Audio Tuning Vertriebs GmbH liefert den Pro-Ject Audio Systems Debut Carbon Phono USB mit einem vormontiertem Tonabnehmer-System, einem OM10 aus, einer durchaus als Top-Magnettonabnehmer-System zu bezeichnender Lösung aus dem Hause Ortofon mit elliptischer Nadel, sodass dieses System als sehr universelle Ausführung dienen kann.

Wie bereits mehrfach erwähnt, gehört eine integrierte Phono-Vorstufe samt A/D-Wandler in diesem Fall ebenso zur Grundausstattung. Neben einem herkömmlichen RCA-Ausgang findet man an der Rückseite des Laufwerks somit auch eine USB-Schnittstelle, über die dieser direkt an einen PC oder Mac angeschlossen, und von diesem sowohl unter Microsoft Windows als auch Apple OS X als Audio-Interface erkannt wird. Somit ist lediglich eine entsprechende Software gefragt, mit der sich Schätze auf Vinyl schnell und einfach Archivieren lassen. Und davon gibt es sowohl für Microsoft Windows als auch Apple OS X eine Menge, mitunter sogar völlig kostenlos.

Der neue Pro-Ject Audio Systems Carbon Phono USB wird, wie bereits die direkten Vorgänger, in verschiedensten Farbvarianten angeboten. So kann sich der Kunde zwischen einer Ausführung in Schwarz, Rot, Grün, Blau, Gelb, Weiss oder Silber entscheiden. Alle Varianten präsentieren sich übrigens mit einem schicken Hochglanz-Finish und sind ohne Aufpreis erhältlich. Der empfohlene Verkaufspreis für den Pro-Ject Audio Systems Carbon Phono USB wird vom Vertrieb mit € 399,- angegeben. Er ist ab sofort im Fachhandel erhältlich.

Share this article