High End 2012: Mit dem Hear it One präsentiert Pro-Ject Audio Systems das erste Modell einer neuen Produktlinie und widmet sich somit dem florierenden Markt der Kopfhörer." /> Sempre Audio

Pro-Ject Audio Systems Hear it One - Audiophiles Kopfhörer-Schnäppchen?

High End 2012: Mit dem Pro-Ject Audio Systems Hear it One präsentiert das österreichische Unternehmen erstmals einen Kopfhörer, wobei man sich mit diesem Modell vor allem an preisbewusste Musik-Liebhaber richtet, die diesen für das entspannte Genießen zuhause einsetzen wollen. Natürlich spricht aber nichts dagegen, dieses Modell auch unterwegs im Zusammenspiel mit mobilen Devices einzusetzen.

Von Michael Holzinger (mh)
23.04.2012

Share this article


„Erstaunlich, aber wahr: inzwischen wird weltweit mit Kopfhörern mehr Umsatz generiert, als mit Lautsprecher-Systemen“ so Heinz Lichtenegger, Geschäftsführer von Pro-Ject Audio Systems im Gespräch mit sempre-audio.at. „Und dieser Markt wird künftig noch stärker wachsen, dies zeigen alle Prognosen. Das ist ein enormes Potential, das man sich natürlich nicht entgehen lassen darf. Zumal die Ansprüche der Kunden hier immer größer werden.“

So erstaunt es natürlich nicht, dass Pro-Ject Audio Systems künftig ebenfalls auf Kopfhörer, neben Schallplatten-Spielern und feinster HiFi-Lösungen im Miniatur-Format als weiteres Produktsegment setzt.

Bereits im Herbst vergangenen Jahres konnten wir einen ersten Blick auf die damals lediglich in Form von Prototypen vorliegenden Modelle werfen, die jedoch bereits einen sehr vielversprechenden Eindruck hinterließen. Natürlich muss klar gesagt werden, dass der Markt im Bereich Kopfhörer schon sehr, sehr gut von zahllosen Spezialisten und immer mehr Neueinsteigern bedient wird, dennoch sieht Heinz Lichtenegger sehr gute Chancen für seine neue Produktreihe, die unter der Bezeichnung Pro-Ject Audio Systems EAR-it vertrieben wird.

Als Erfolgsgarant sollen die seit Jahr und Tag bewährten Tugenden des Unternehmens dienen, also Konzentration auf das Wesentliche und somit bestmögliche Qualität zu einem attraktiven Preis, so Heinz Lichtenegger.

Als erstes Modell der neuen Produktlinie präsentiert man den Pro-Ject Audio Systems EAR-it one, einen vor allem für Musik-Genießer konzipierten Kopfhörer, der sowohl zuhause an der HiFi-Anlage, aber ebenso unterwegs an Apple iPhone, iPod oder Smartphone mit Google Android für beste Qualität sorgen soll.

Die Entwickler von Pro-Ject Audio Systems setzten beim Hear it One auf ein sehr klassisches, reduziertes Design, das ganz bewusst Erinnerungen an die „gute, alte Zeit“ erwecken soll. Um ein möglichst geringes Gewicht von lediglich 178 Gramm zu erzielen sind die Ohrmuschel aus Kunststoff gefertigt und mit besonders weich gepolsterten Aufsätzen überzogen. Diese können sogar ausgetauscht werden, wobei der Hersteller wohl zunächst zwei verschiedene Varianten anbietet und somit ein Klang-Tuning erlaubt. In jedem Fall sind die Pro-Ject Audio Systems Hear it One als geschlossene Kopfhörer ausgelegt, sodass Außengeräusche weitestgehend unterdrückt, und sowenig wie möglich Musik nach Außen dringt und somit das Umfeld nicht stört. Für einen hohen Tragekomfort soll ein mit Leder überzogenes Kopfband sorgen, das sich automatische der inidivuellen Kopfform anpasst und einen sicheren Halt garantiert.

Pro-Ject Audio Systems setzt beim Hear it One auf einen 38 mm Treiber mit Neodymium-Magnet, der nach Herstellerangaben eine Empfindlichkeit von 101 dB bei einer Impedanz von 32 Ohm ermöglicht. Damit soll auch an mobilen Devices sowie HiFi-Geräten mit nicht so leistungsstarkem Kopfhörer-Verstärker ein ausreichend hoher Pegel mit dynamischer Wiedergabe und guter Detailabbildung erzielt werden. Der Hersteller gibt den Frequenzumfang des Kopfhörers mit einem Bereich von 10 bis 22.000 Hz an.

Auch beim Kabel achteten die Entwickler auf alle relevanten Details. So wird als Leiter natürlich hochreines Kupfer (HP-OFC) eingesetzt und das Kabel ist mit einem Textilgewebe überzogen. Dies sorgt vor allem dafür, dass lästiges Verheddern, also der sprichwörtliche Kabel-Salat weitestgehend unterbunden wird. Am Ende des Kabels findet man einen hartvergoldeten 3,5 mm Stereo Mini-Klinkenanschluss wobei ein Adapter für 6,3 mm Stereo Klinkenbuchsen im Lieferumfang enthalten ist.

Pro-Ject Audio Systems beschreibt den Charakter dieses Kopfhörers als überaus smart, sehr detailliert, dynamisch und natürlich und hebt zudem den hohen Tragekomfort selbst bei längerem Einsatz hervor. Auch auf das bewusst klassische Design mit schwarzem Kunststoff in Verbindung mit Metall-Elementen als Kontrast ist man stolz. Somit soll der Kopfhörer nach Ansicht von Heinz Lichtenegger ein wirklich audiophiles Modell sein, das keine Wünsche offen lässt. Umso erstaunlicher ist, dass der empfohlene Verkaufspreis vom Vertrieb Audio Tuning Vertriebs GmbH lediglich mit € 99,90 angegeben wird. Der neue Pro-Ject Audio Systems Hear it One wird offiziell im Rahmen der High End 2012 in München erstmals präsentiert. Ab dann soll der neue Kopfhörer auch im Fachhandel erhältlich sein.

Share this article

Related posts