Pro-Ject Audio Systems Speaker Box 10 - Klangsäulen...

Bislang widmete sich Pro-Ject Audio Systems mit der Speaker Box 5 sowie der Speaker Box 4 besonders kompakten, so genannten Regal-Lautsprecher-Systemen. Mit der neuen Pro-Ject Audio Systems Speaker Box 10 hat das Unternehmen nun das erste Stand-Lautsprecher-System im Angebot.

Kurz gesagt...

Bereits im Rahmen der High End 2013 angekündigt, stehen die neuen Stand-Lautsprecher-Systeme aus dem Hause Pro-Ject Audio Systems Speaker Box 10 nun zur Verfügung.

Wir meinen...

Eine schlicht, elegante Optik, eine nach Angaben des Herstellers überragende Klangqualität und ein hervorragendes Preis/ Leistungsverhältnis sollen sicherstellen, dass dieses Lautsprecher-System, die Pro-Ject Audio Systems Speaker Box 10, nicht nur der ideale Spielpartner für Lösungen rund um die Pro-Ject Audio Systems Box Design-Serie ist.

Von Michael Holzinger (mh)
24.09.2013

Share this article


Erstmals waren die neuen Stand-Lautsprecher-Systeme aus dem Hause Pro-Ject Audio Systems im Rahmen der High End 2013 in München im Mai zu bestaunen - wir berichteten. Nunmehr sind diese, wie angekündigt, verfügbar. Damit erweitert das Unternehmen Pro-Ject Audio Systems das Produktportfolio um ein weiteres Modell auf immerhin bereits drei Lautsprecher-Systeme.

Bislang begnügte man sich jedoch mit kompakten Modellen, und zwar der Pro-Ject Audio Systems Speaker Box 5, sowie der besonders platzsparenden kleinen Schwester Pro-Ject Audio Systems Speaker Box 4. Beide Modelle sind in erster Linie als Erweiterung für Elektronik aus der so genannten Pro-Ject Audio Systems Box Design-Serie konzipiert, erfreuen sich aber längst auch darüber hinaus höchster Beliebtheit.

Dies liegt natürlich in erster Linie an einem besonders attraktiven Preis/ Leistungsverhältnis, denn auch bei der Entwicklung der Lautsprecher-Systeme bliebt das Unternehmen aus Wien seiner Philosophie treu, der zufolge es das erklärte Ziel ist, Lösungen mit bestmöglicher Qualität zum günstigst möglichen Preis anzubieten. Demnach sind sowohl die Pro-Ject Audio Systems Speaker Box 4 als auch die Pro-Ject Audio Systems Speaker Box 5 auf das wirklich Wesentliche reduziert, was aber etwa beim Design perfekt dem aktuellen Trend entspricht.

Und dies gilt wohl auch für die nunmehr verfügbare Pro-Ject Audio Systems Speaker Box 10, deren Design man wohl mit schlichter, zeitloser Eleganz beschreiben könnte. Einer Klangsäule gleich ragt dieses Lautsprecher-System empor, mit schlanker Silhouette und markanter, gerader Linienführung und auf Hochglanz polierter Oberfläche.

Dabei ist auch die Pro-Ject Audio Systems Speaker Box 10 durchaus sehr kompakt ausgefallen. So misst dieses Lautsprecher-System lediglich 141 x 912 x 190 mm und findet so wohl selbst unter beengten Verhältnissen ausreichend Platz.

Allerdings sollte man dem Lautsprecher-System zumindest nach hinten hin durchaus Raum gönnen, denn dieses ist als Zweiwege-Bassreflex-System konzipiert. Neben einem 1 Zoll Gewebekalotten-Hochton-Treiber und zwei 4,5 Zoll Mittel- / Tiefton-Treibern mit Papiermembran verfügt das Lautsprecher-System also über eine Bassreflex-Öffnung, die nach hinten hinaus geführt wird. Eine unmittelbare Aufstellung vor der Wand ist somit nicht zu empfehlen.

Das Lautsprecher-Gehäuse ist aus MDF gefertigt, und im Inneren mehrfach verstrebt und somit besonders steif ausgeführt, um klangschädigende Vibrationen zu unterbinden. Zudem ruht das Lautsprecher-System auf einer nach Angaben des Herstellers extrem rigiden Glasbasis, die wiederum auf höhenverstellbare Spikes setzt.

Die Rückseite bietet ein solide ausgeführtes Anschluss-Terminal, wobei das Unternehmen in diesem Fall auf einen Single-wire Anschluss setzt, der natürlich in Form von Schraubklemmen sowohl für blanke Kabelenden als auch fertig konfektionierte Kabel mit Bananas geeignet ist.

Der Lautsprecher-Grill wird mittels Magneten gehalten, sodass keinerlei Montagevorrichtungen die tadellose Optik der Front stören.

Der Hersteller gibt an, dass die Pro-Ject Audio Systems Speaker Box 10 für Verstärker mit einer Leistung zwischen 10 und 150 Watt ausgelegt ist und eine Impedanz von 4 Ohm aufweist. Der Wirkungsgrad wird mit immerhin 90 dB angegeben und der Übertragungsbereich soll zwischen 50 und 20.000 Hz liegen.

Die bereits ausführlich gewürdigte erstklassige Optik soll dafür Sorge tragen, dass die Pro-Ject Audio Systems Speaker Box 10 nahtlos in jedes Wohnumfeld integriert werden kann. Eine nach Angaben des Herstellers überragende Klangqualität und ein hervorragendes Preis/ Leistungsverhältnis sollen sicherstellen, dass dieses Lautsprecher-System nicht nur der ideale Spielpartner für Lösungen rund um die Pro-Ject Audio Systems Box Design-Serie ist, davon zeigt sich das Unternehmen aus Wien überzeugt.

Sie können sich in den nächsten Tagen von den Qualitäten der neuen Pro-Ject Audio Systems Speaker Box 10 überzeugen, denn dann soll diese zum empfohlenen Verkaufspreis von € 599,- pro Paar im Fachhandel zu finden sein. Der Kunde kann zwischen einer Ausführung in Hochglanz Rot, Hochglanz Schwarz sowie Hochglanz Weiss wählen.

Share this article