Pro-Ject Audio Systems Stereo Box DS - Stereo Vollverstärker in der DS-Klasse...

In der so genannten Box Design S-Serie offeriert Pro-Ject Audio Systems seit Anbeginn an mit der Pro-Ject Audio Systems Stereo Box S einen geradezu winzigen, dennoch überaus ansprechenden Stereo Vollverstärker. In der nächst größeren Serie, der so genannten Box Design DS-Linie fehlte hingegen bislang eine derartige Lösung. Diese Lücke wird nun mit der Pro-Ject Audio Systems Stereo Box DS gefüllt.

Von Michael Holzinger (mh)
05.12.2012

Share this article


Die so genannte Pro-Ject Audio Systems Stereo Box S zählte in ihrer ursprünglichen Form mit zu den ersten Lösungen, die das Unternehmen aus Wien im Rahmen der Micro-Elektronik-Komponenten Reihe anbot. Seit dem gilt dieser Stereo Vollverstärker im Miniatur-Format neben der ebenfalls angebotenen Kombination aus getrennter Vor- und Endstufe Pro-Ject Audio Systems Pre Box S sowie Pro-Ject Audio Systems Amp Box S zu den erfolgreichsten Produkten dieser Serie überhaupt, denn dieser darf nach wie vor mit Fug und Recht für sich in Anspruch nehmen, der kleinste audiohile Vollverstärker zu sein. Auch wenn es inzwischen so manche Unternehmen gibt, die das Konzept der Micro-Elektronik-Komponenten ebenfalls aufgriffen und auf diesem inzwischen florierenden Markt mit partizipieren wollen, an die Qualitäten des Originals aus dem Hause Pro-Ject Audio Systems kam keiner auch nur annähernd heran. Inzwischen kann oder muss man somit sagen: oft kopiert, nie erreicht!

Kein Wunder also, dass dieser kleine Vollverstärker nicht nur den Mitbewerb grübeln lies und lässt, auch so mancher Kunde der Pro-Ject Audio Systems DS-Serie, und somit der etwas „größeren“ Baureihe der Box Design-Linie beäugte diese Lösung mit etwas Neid, denn in „seiner“ Produkt-Linie gab es keinen Stereo Vollverstärker, sondern lediglich die klassische Vor- und Endstufen-Kombination.

Doch nun füllt Pro-Ject Audio Systems auch diese Lücke und präsentiert die Pro-Ject Audio Systems Stereo Box DS.

Die Pro-Ject Audio Stereo Box soll, so der Hersteller, als audiophiler Vollverstärker im so genannten Dual-Mono Aufbau mit Hochleistungsverstärker-Modulen in PWM-Technik aufgebaut sein und somit sowohl bei der Charakteristik als auch der Klangqualität der besagten Pro-Ject Audio Systems Stereo Box S sehr ähnlich sein. Allerdings kommen hier zwei Module je Kanal zum Einsatz, sodass die Stereo Box DS ausreichend Leistung für den Betrieb selbst anspruchsvollster Lautsprecher-Systeme aufweist. So gibt der Hersteller an, dass die Pro-Ject Audio Systems Stereo Box DS 2-Ohm-stabil ist und pro Kanal eine Leistung von 40 Watt an 8 Ohm bzw. 60 Watt an 4 Ohm liefert.

An Anschlüssen findet man zunächst vier Hochpegel-Eingänge, ausgeführt als Cinchbuchsen-Pärchen, sowie einen USB 1.1 Anschluss in Form eines Mini USB-B, um den Verstärker direkt mit einem PC oder Mac zu verbinden, und diesen als Audio-Interface zu nutzen. Signale werden hierbei mit 16 Bit und 44,1 bzw. 48 kHz übertragen und von einem integrierten D/A-Wandler auf der Basis eines PCM2706 verarbeitet. Solide Lautsprecher-Klemmen verstehen sich als Selbstverständlichkeit, auch wenn es auf der Rückseite der Stereo Box DS doch recht eng zugeht.

Die Steuerung des Stereo Vollverstärkers erfolgt entweder über eine im Lieferumfang enthaltene Infrarot-Fernbedienung, oder aber direkt am Gerät mit Hilfe von vier Taster und einem großzügig ausgelegtem Display. Die Stromversorgung erfolgt über ein externes Netzteil, das sich natürlich im Lieferumfang befindet.

Die Stereo Box DS aus dem Hause Pro-Ject Audio Systems präsentiert sich im typischen Design der Box Design DS-Reihe mit einem massiven Gehäuse aus Metall, das nicht nur vor Vibrationen, sondern zudem vor elektromagnetischen Einstreuungen schützt. Die Frontblende ist aus Aluminium gefertigt und in Schwarz als auch Silber erhältlich. Mit Abmessungen von 103 x 72 x 144 mm bzw. 163 mm inklusive Buchsen und einem Gewicht von lediglich 1,18 kg ohne externes Netzteil kann auch dieser Stereo Vollverstärker getrost als überaus kompakt, mehr noch, eigentlich sehr, sehr klein bezeichnet werden.

Die Stereo Box DS soll nach Angaben des Vertriebs Audio Tuning Vertriebs GmbH ab sofort zu einem empfohlenen Verkaufspreis von € 399,- im Fachhandel erhältlich sein.

Share this article