Responsive image Audio

Pro-Ject Debut Carbon Esprit SB Turntable Beatles 1964 Edition

Foto © Pro-Ject Audio Systems

Der Weltmarktführer für Schallplatten-Spielern, das österreichische Unternehmen Pro-Ject Audio Systems, konnte einen ganz außergewöhnlichen Clou landen. Exklusiv wird das Unternehmen nunmehr eine spezielle Version des Pro-Ject Debut Carbon Esprit SB anbieten, die sich den Fab Four aus Liverpool widmet, und zwar mit der Pro-Ject Debut Carbon Esprit SB Turntable Beatles 1964 Edition. Bislang exklusiv für den US-amerikanischen Markt verfügbar, entschied man sich nunmehr dazu, das exquisite Laufwerk auch hierzulande anzubieten. Allerdings, es soll auch weiterhin ein wirklich exquisites Laufwerk sein, sodass es weltweit lediglich 2.500 Stück davon geben wird.

Kurz gesagt...

Zunächst allein dem US-amerikanischen Markt vorbehalten, nun aber steht der neue exklusive Pro-Ject Debut Carbon Esprit SB Turntable Beatles 1964 Edition auch hierzulande zur Verfügung.

Wir meinen...

Was zunächst allein für den US-amerikanischen Markt ausgelegt war, und auch da nur ausgewählten Händlern in sehr kleiner Stückzahl zur Verfügung stand, bietet Pro-Ject Audio Systems nunmehr auch hierzulande an, und zwar den wohl bislang spektakulärsten Themen-Plattenspieler überhaupt, also ein Laufwerk, das ganz im Stil eines Künstlers oder einer Band gehalten ist. Und zwar mit niemand geringeren als der erfolgreichsten Musik-Formation der Welt schlechthin, The Beatles. Dabei greift der Pro-Ject Debut Carbon Esprit SB Turntable Beatles 164 Edition die erfolgreiche Tournee der Fab Four aus Liverpool aus dem Jahr 1964 als Thema auf, ist somit übersät mit Tickets für diese Tour. Dass es sich aber auch abseits dessen um ein feines Laufwerk handelt, sollte auch nicht unerwähnt bleiben.
Hersteller:Pro-Ject Audio Systems
Preis:€ 650,-

Von Michael Holzinger (mh)
16.02.2017

Share this article


1964, das war jenes Jahr, das für The Beatles ein ganz besonderes darstellte. Nicht nur, dass mit „A Hard Days Night“ sowie „Beatles for Sale“ gleich zwei Alben erschienen, es war das Jahr, in dem ihnen der große Durchbruch gelang. Klar, in ihrer Heimat England, aber auch in Europa hatten sie bereits ihren Siegeszug angetreten, 1964 aber gelang es der Formation aus Liverpool auch in den USA den ganz, ganz großen Erfolg zu erzielen, mehr noch, in diesem Jahr begann auch der internationale Triumph, der seinesgleichen suchte.

Es erstaunt somit keineswegs, dass sich der Weltmarktführer im Bereich Schallplatten-Spieler, das österreichische Unternehmen Pro-Ject Audio Systems, ausgerechnet dieses Jahr 1964 als Motiv auswählte, als es darum ging, einen ganz speziellen Schallplatten-Spieler zu konzipieren, der erstmals überhaupt der Formation The Beatles huldigt, und - leider - allein für den US-amerikanischen Markt konzipiert ist, der Pro-Ject Debut Carbon Esprit SB Turntable Beatles 1964 Edition.

Die Motive auf dem neuen Pro-Ject Debut Carbon Esprit SB Turntable Beatles 1964 Edition greifen daher allen voran Elemente rund um die inzwischen längst als historisch zu wertende US-Tour der Beatles im Jahr 1964 auf, die gesamte Oberfläche des Laufwerks-Chassis ist somit geradezu übersät mit Grafiken, die Tickets dieser Tour abbilden. Während das Chassis selbst im Grunde in Weiss gehalten ist, druckte man die Sujets der Tickets in dezenten Grautönen. Lediglich der Namenszug „The Beatles“ am rechten unteren Rand ist vergleichsweise fett in Schwarz abgebildet.

Grundlage des neuen Pro-Ject Debut Carbon Esprit SB Turntable Beatles 1964 Edition ist, wie der Name unschwer erkennen lässt, eines der erfolgreichsten Produkte aus dem Hause Pro-Ject Audio Systems überhaupt, der Pro-Ject Debut in seiner aktuellen Version als Pro-Ject Debut Carbon. Allerdings setzt man hier gleich auf die exklusive Ausführung, also den Pro-Ject Debut Carbon Esprit SB. Das Laufwerk wartet also mit einem Plattenteller aus Acryl auf, und wird mit einem 9 Zoll Karbon-Tonarm geliefert. An dessen Ende ist ab Werk ein feiner Tonabnehmer zu finden, und zwar ein Ortofon 2M Red, also ein MM-Tonabnehmer-System, das mit einer sehr detailreichen, dynamischen Wiedergabe überzeugt.

Der Pro-Ject Debut Carbon Esprit SB Turntable Beatles 1964 Edition verfügt über eine integrierte elektronische Drehzahl-Steuerung, ist somit als sehr einfach zu handhabendes Laufwerk ausgelegt, das, abgesehen von einer entsprechenden Phono-Vorstufe, keinerlei zusätzliche Investitionen erfordert, und nahezu sofort nach dem Auspacken spielbereit ist. Im Lieferumfang soll natürlich auch eine passende Staubschutz-Haube enthalten sein, wobei man diese im konkreten Fall wohl kaum nutzt, und zwar nicht nur, weil man dadurch negative Einflüsse auf die Wiedergabequalität befürchtet, sondern da diese den Blick auf das schicke Finish des neuen Pro-Ject Debut Carbon Esprit SB Turntable Beatles 1964 Edition - wenn auch nur dezent, aber doch ein wenig - trübt.

Wie bereits erwähnt, war der neue Pro-Ject Debut Carbon Esprit SB Turntable Beatles 1964 Edition vorerst allein dem US-amerikanischen Markt vorbehalten. Und auch da wurde das Laufwerk nur bei ausgewählten Vertriebspartnern in kleiner Stückzahl angeboten, und zwar exklusiv jenen der Kette Best Buy. Nun aber entschied sich Pro-Ject Audio Systems dazu, dieses exquisite Laufwerk auch hierzulanden zu offerieren, allerdings wird es auch weiterhin ein exklusives Angebot bleiben. So soll es vom neuen Pro-Ject Debut Carbon Esprit SB Turntable Beatles 1964 Edition weltweit lediglich 2.500 Stück geben, wobei der empfohlene Verkaufspreis € 650,- beträgt.

Share this article

Related posts