Pro-Ject Ground-it Deluxe: Die richtige Grundlage für perfekten Klang

Schallplattenspieler sind zumeist wahre Meisterstücke der Feinmechanik. Ihre ganz spezielle Faszination geht eben nicht allein von ihrem ganz besonderen Klang aus, sondern zu einem Großteil auch von dem, mit teils immensen Aufwand und mit viel Liebe zum Detail betriebenen mechanischen Aufbau. Das volle Potential kann ein Schallplattenspieler aber erst ausspielen, wenn ihm optimale Bedingungen geboten werden.

Von Michael Holzinger (mh)
01.01.2010

Share this article


Die Musikwiedergabe von Schallplatte beginnt mit einer rein mechanischen Abtastung, bei der feinste Strukturen, in Vinyl gepresst, von einem Tonabnehmer in elektrische Signale umgesetzt werden. Es ist also ganz offensichtlich, dass diese Abtastung überaus empfindlich gegenüber störenden Einflüssen ist, ein optimales Ergebnis also nur dann erzielt werden kann, wenn Vibrationen und Resonanzen im optimalen Fall ganz vom feinen System des Tonabnehmers ferngehalten werden und dieser so völlig unbeeinflusst seine Aufgabe erfüllen kann.

Gleichgültig, welcher Preis- und Qualitätsklasse somit ein Schallplattenspieler entstammt, immer benötigt er für den Betrieb mit bestmöglichen Resultaten somit die richtige Grundlage, eine plane, möglichst solide Standfläche, die im besten Fall noch speziellen Eigenschaften wie einer hohen Bedämpfung.

Ein Schallplattenspieler hat somit nichts auf einem wackligen Regal oder Sideboard zu suchen und auch so manches günstige HiFi-Rack aus dem Möbelhaus ist keineswegs der richtige Platz.

Im Zweifelsfall sollte man sich für den Schallplattenspieler also auch gleich die „richtige“ Unterlage gönnen. Hier bietet unter anderem auch der Weltmarktführer bei Schallplattenspielern Pro-Ject Audio Systems das passende Zubehör an. Und zwar mit der so genannten Pro-Ject Ground-it deluxe-Serie. Dabei handelt es sich um Plattenspieler-Basen mit Granulatfüllung und höhenverstellbaren Gerätefüßen für eine resonanzfreie Aufstellung des Laufwerks.

Die Laufwerks-Basen von Pro-Ject präsentieren sich mit einer anthrazitgrauen Pianolack-Oberfläche. Damit passen sie natürlich perfekt zum Design der Plattenspieler aus der Pro-Ject RPM-Serie, sehen aber ebenso elegant mit Laufwerken anderer Hersteller aus. Gefertigt sind sie aus MDF und mit einer Granulatfüllung versehen. Diese Granulatfüllung garantiert eine gleichmässige Bedämpfung der Gerätebasis bei einer hohen Masse.

Die Geräte-Basen weisen zunächst Silikon-Aufkleber an der Unterseite auf, werden aber natürlich mit vier in der Höhe verstellbaren Spikes geliefert. Je nach Vorliebe kann man alle vier, oder lediglich drei montieren.

Dies gilt für die Modelle Pro-Ject Ground-it Deluxe 1 sowie Deluxe 2. Diese beiden Basen unterscheiden sich lediglich durch deren Abmessungen und somit auch das Gewicht. Die Ground-it Deluxe 1 misst 500 x 400 x 65 mm, wobei diese Angaben bereits inklusive der bereits erwähnten Spikes gelten. Ohne Spikes beträgt die Höhe lediglich 45 mm. Sie wiegt 11,6 kg. Die Ground-it Deluxe 2 ist etwas kleiner geraten. Sie misst 435 x 340 x 65 mm mit bzw. 45 mm ohne Spikes und bringt 8,5 kg auf die Waage.

Das dritte verfügbare Modell wiegt ebenfalls 11,6 kg nennt sich Pro-Ject Ground-it Deluxe 3. Deren den Abmessungen entsprechen denen der Ground-it Deluxe 1, also 500 mm in der Breite, 400 mm in der Tiefe und 65 mm in der Höhe. Hier kommen aber nicht Spikes, sondern Spezialfüsse zum Einsatz. Mit diesen Füssen hat man es mit einer Sub-Chassis-Konstruktion zu tun, da diese magnetisch entkoppelt sind. Natürlich sind auch diese Spezialfüsse in der Höhe verstellbar.

Als weitere Besonderheit weist die Ground-it Deluxe 3 drei in die MDF-Platte eingelassene Spike-Disks auf, in die Spikes der Schallplattenspieler Pro-Ject RPM 10 sowie RPM 10.1 passen. Dieses Modell aus der Ground-it Deluxe Serie ist also vor allem als Zubehör für diese beiden Laufwerke zugeschnitten.

Aber natürlich können die Basen auch, wie bereits erwähnt, als perfekte Grundlage für andere Geräte genutzt werden, und zwar nicht nur für Schallplattenspieler. Auch für eine Vielzahl anderer HiFi-Geräte, wie etwa CD-, DVD- und Blu-ray Player stellen die Basen der Ground-it Deluxe-Serie eine solide, optimal bedämpfte Grundlage dar.

Nutzt man die Basen allerdings für ihre primäre Aufgabe, also als Basis für einen Schallplattenspieler, so bietet Pro-Ject mit der Cover-it Serie weiteres, überaus praktisches Zubehör an. Dabei handelt es sich um Universal-Staubschutzhauben, die selbstverständlich perfekt auf die Basen der Ground-it Deluxe Serie passen. Daher gibt es hier zwei Modelle: Während die Staubschutzhaube Cover-it 1 sowohl für die Ground-it Deluxe 1 als auch 3 konzipiert wurde, ist die Staubschutzhaube Cover-it 2 zur Kombination mit der Ground-it Deluxe 2 gedacht.

Die Staubschutzhauben der Cover-it Serie sind aus Plexiglas gefertigt und weisen seitliche Eingriffe auf, um die Abdeckung komfortabel abnehmen zu können. An der Rückseite findet man natürlich Kabeldurchlässe.

Es macht ist ein immenser Unterschied, ob ein Schallplattenspieler auf einer bestmöglichen Unterlage steht, oder eben nicht. Erst wenn die Rahmenbedingungen optimal sind, kann auch der Schallplattenspieler zur Bestform auflaufen und sein volles Potential zur Geltung bringen. Dies gilt nicht nur für Modelle der gehobenen Preisklasse, sondern ebenso für günstigere Laufwerke.

Mit empfohlenen Verkaufspreisen von € 229,- für die Pro-Ject Ground-it Deluxe 2 und € 279,- für die Pro-Ject Ground-it Deluxe 1 zählen die Gerätebasen somit zu einem überaus sinnvollem Zubehör, dass eine sehr gute Grundlage dafür bildet, dass Schallplattenspielern ihrer Aufgabe frei von störenden äußeren Einflüssen bestmöglich erfüllen.

Die Ground-it Deluxe 2 ist mit einem empfohlenen Verkaufspreis von € 549,- schon etwas kostspieliger, dennoch, für Laufwerke der mittleren bzw. oberen Preisklasse ebenfalls sehr empfehlenswert.

Wer seinen wunderbaren Schallplattenspieler noch richtig vor Staub schützen will, der findet mit den Universal-Staubschutzhauben Pro-Ject Cover-it 1 und 2 das passende zum Preis von jeweils € 249,- im Fachhandel.

Auf den Punkt gebracht

Die Basen von Pro-Ject zeichnen sich nicht nur durch ein sehr gutes Preis/Leistungsverhältnis aus, sie passen durch ihr dezentes Design perfekt in jedes Wohnambiente.

5,0 (Überzeugend)

The Good

  • Wertet den Klang jedes Schallplattenspielers merklich auf
  • dezentes Design sorgt dafür
  • dass die Basen in jedes Ambiente passen

The Bad

  • kein Nachteil ersichtlich

Share this article