Foto © Pro-Ject Audio Systems

Pro-Ject Ground it Carbon - Absolut solide Grundlage…

Pro-Ject Audio Systems erweitert die Produktreihe Pro-Ject Ground it um eine besonders interessante Lösung, die Pro-Ject Ground it Carbon. Hierbei handelt es sich nicht nur um eine besonders edle, elegante, sondern vor allem sehr massive und schwere Geräte-Basis für Schallplatten-Spieler sowie HiFi-Komponenten.

Kurz gesagt...

Als besonders hochwertige, schwere Basis für Schallplatten-Spieler sowie HiFi-Komponenten soll sich die neue Pro-Ject Ground it Carbon empfehlen.

Wir meinen...

Als optimale und durchaus preislich attraktive Geräte-Basis für High-end Schallplatten-Spieler, und zwar nicht nur aus dem Hause Pro-Ject Audio Systems, soll sich die neue Pro-Ject Ground it Carbon empfehlen. Mit ihrer besonders schweren Bauweise basierend auf einer dämpfenden Granulat-Füllung sowie Magnetfeld-Entkopplungsfüssen ermöglicht sie eine deutliche Klangverbesserung, auch bei weiteren HiFi-Komponenten.

Von Michael Holzinger (mh)
15.12.2015

Share this article


Eine HiFi-Anlage ist ein überaus edles, feines, aber auch filigranes System, das auf verschiedenste Einflüsse durchaus sehr sensibel reagieren kann. Vor allem dann, wenn es sich um besonders hochwertige Lösungen handelt, deren Aufgabe ja schließlich darin besteht, Musik möglichst akkurat mit all ihren Details abzubilden. Dies bedeutet, dass man die richtigen Rahmenbedingungen schaffen sollte, um das volle Potential auch tatsächlich ausschöpfen zu können. Dazu gilt es viele Aspekte zu beachten, vor allem die korrekte Platzierung der Komponenten, insbesonders dann, wenn mechanische Systeme im Spiel sind, etwa ein Audio CD-Player oder gar ein Schallplatten-Spieler. Vor allem diese Komponenten sind durchaus „wählerisch“, wenn es um die richtige Platzierung, und im Speziellen um die richtige „Grundlage“ geht. Wie weit man den Aufwand diesbezüglich auch bei weiteren Komponenten des HiFi-Systems betreibt, ist vielfach eine Frage des persönlichen Anspruchs…

In erster Linie empfiehlt sich natürlich ein hochwertiges Rack-System, aber auch so genannte Geräte-Basen stellen hier ein sehr mächtiges Werkzeug dar. Zahlreiche Hersteller bieten diesbezüglich verschiedenste Lösungen an, wie so oft in der Welt der HiFi in den unterschiedlichsten Ausprägungen, den unterschiedlichsten Ansätzen, und letztlich auch den unterschiedlichsten Preisklassen.

Einer dieser Anbieter ist das österreichische Unternehmen Pro-Ject Audio Systems. Dies erstaunt wohl kaum, schließlich ist es im ureigensten Interesse eines Schallplatten-Spieler-Produzenten, Kunden die richtige Basis für eine stets optimale Arbeitsweise seiner Produkte anzubieten. Daher findet man seit Jahr und Tag die so genannte Pro-Ject Ground it-Produktreihe im Angebot des Weltmarktführers.

Das neueste Produkt dieser Serie stellt gleichzeitig das absolute Flaggschiff dar, die Pro-Ject Ground it Carbon.

Bei der Pro-Ject Ground it Carbon handelt es sich einerseits um eine schon auf den ersten Blick sehr beeindruckende Geräte-Basis, die sich mit Abmessungen von 500 mm in der Breite, 400 mm in der Tiefe, und immerhin 70 mm in der Höhe präsentiert. Nicht weniger als 14,5 kg bringt sie damit auf die Waage, ist also als bewusst schwere Basis ausgeführt.


Dafür sorgt eine spezielle dämpfende Granulat-Füllung, die sich unter einer aus Carbon gefertigten Auflage befindet. Die Basis bildet ein Rahmen aus MDF mit Anthrazit-farbenem Klavierlack veredelt.

Doch die schwere Basis selbst ist hier nur ein Teil des Konstruktionsprinzips, ein wesentliches Merkmal der neuen Pro-Ject Ground it Carbon sind deren Füsse, vier Stück an der Zahl, die über ein Magnet-Feld entkoppelt ausgeführt sind. Hierbei handelt es sich um eine sehr aufwendige Konstruktion, denn selbstverständlich sind diese Magnet-Füsse auch in der Höhe verstellbar, um eine absolut waagrechte Grundlage für Laufwerke und Komponenten darzustellen.

Pro-Ject Audio Systems verspricht für die neue Pro-Ject Ground it Carbon eine deutliche Klangverbesserung, vor allem natürlich für Schallplatten-Spieler, aber auch für alle anderen HiFi-Komponenten. Selbstverständlich orientierten sich die Entwickler am aktuellen Design der Laufwerke aus dem Hause Pro-Ject Audio Systems, wobei man sich für eine Ausführung entschied, die durchaus für nahezu jede HiFi-Komponente, unabhängig vom Hersteller geeignet erscheint.

Ganz besonders hebt das Unternehmen aus Wien aber die Eignung für alle High-end Plattenspieler, im speziellen natürlich etwa der Pro-Ject Xtension 9, Pro-Ject Xtension 10, Pro-Ject Xtension 12 sowie Pro-Ject Signature hervor. Aufmerksame Leser werden sich erinnern, dass die Pro-Ject Ground it Carbon etwa im Lieferumfang des neuen Pro-Ject RPM 10 Carbon bereits enthalten ist.

Separat wird die Pro-Ject Ground it Carbon dieser Tage zum empfohlenen Verkaufspreis von € 850,- im Fachhandel zu finden sein.

Share this article