Responsive image Audio

Pro-Ject Speaker Box 5 DS2, Pro-Ject Speaker Box 10 DS2 und Pro-Ject Speaker Box 15 DS2

Foto © Pro-Ject Audio Systems

Mit gleich drei Modellen geht das neue Lautsprecher Line-up aus dem Hause Pro-Ject Audio Systems an den Start. So stellt man mit der neuen Pro-Ject Speaker Box 5 DS2 nicht nur einen kompakten Regal-Lautsprecher, sondern mit den Modellen Pro-Ject Speaker Box 10 DS2 und Pro-Ject Speaker Box 15 DS2 auch zwei neue Stand-Lautsprecher vor.

Kurz gesagt...

Pro-Ject Audio Systems präsentiert ein komplett neues Lautsprecher Line-up, bestehend aus den Modellen Pro-Ject Speaker Box 5 DS2, Pro-Ject Speaker Box 10 DS2 und Pro-Ject Speaker Box 15 DS2.

Wir meinen...

Feine HiFi-Lautsprecher-Systeme, die keineswegs das Budget selbst preissensibler Kunden sprengen sollen, dennoch nach audiophilen Kriterien entwickelt, und in Handarbeit in Europa gefertigt werden, sollen mit den neuen Lautsprecher-Modellen aus dem Hause Pro-Ject Audio Systems als perfekte Ergänzung der Pro-Ject Box Design DS2 Serie zur Verfügung stehen, und zwar die Modelle Pro-Ject Speaker Box 5 DS2, Pro-Ject Speaker Box 10 DS2 und Pro-Ject Speaker Box 15 DS2. Hier sei alles auf ein einziges Ziel hin ausgelegt: besten Klang zum besonders attraktiven Preis, dennoch dürfte man sich tadellos verarbeitete Systeme mit zeitloser Eleganz erwarten, so das Versprechen des Herstellers.
Hersteller:Pro-Ject Audio Systems
Vertrieb:Audio Tuning Vertriebs GmbH
Deutschand:Audio Trade Hi-Fi Vertriebsgesellschaft mbH
Schweiz:Marlex GmbH - Audiophile Produkte
Preis:Pro-Ject Speaker Box 5 DS2 € 799,-
Pro-Ject Speaker Box 10 DS2 € 1.199,-
Pro-Ject Speaker Box 15 DS2 € 1.599,-

Von Michael Holzinger (mh)
24.07.2017

Share this article


Das österreichische Unternehmen Pro-Ject Audio Systems gilt in erster Linie natürlich als ausgewiesener Spezialist für Schallplatten-Spieler. In diesem Segment ist Pro-Ject Audio Systems seit Jahr und Tag unangefochtener Weltmarktführer. Doch auch im Bereich der Elektronik forcierte man in den letzten Jahren das Angebot, mehr noch, mit der so genannten Pro-Ject Box Design Serie schuf man ein überaus breit aufgestelltes Produktsortiment an feinsten Elektronik-Lösungen, die sich inzwischen längst als in mehrere Produktlinien aufgegliederte Systeme etablierten.

Zu besagter Pro-Ject Box Design Serie gehören seit geraumer Zeit auch Lautsprecher-Systeme, die man in erster Linie als Vervollständigung der Produktserie ansah, aber ganz offen gesagt keinen wirklichen Schwerpunkt in diesem Bereich setzte. Dies soll sich nun ändern, denn mit den neuen Modellen Pro-Ject Speaker Box 5 DS2, Pro-Ject Speaker Box 10 DS2 und Pro-Ject Speaker Box 15 DS2 schickt man Produkte ins Rennen, die sich, davon ist der Hersteller überzeugt, als echte Alternative zu Produkten selbst etablierter Lautsprecher-Produzenten allen voran im günstigen Preissegment erweisen sollen.

Man habe sich die Trends am Markt in diesem Segment in den letzten Jahren sehr genau angesehen, und entdeckte dabei so manch Entwicklung, der man entgegen wirken will. So gibt Pro-Ject Audio Systems etwa zu Protokoll, das noch in den 1990ern nahezu 90 Prozent der Lautsprecher-Systeme in allen Preisbereichen aus Europa oder den USA stammten, nunmehr aber würden nach Einschätzung des Unternehmens 99 Prozent der Lautsprecher-Systeme allen voran im unteren und mittleren Preissegment aus Fernost stammen. Kunden würden dies keinesfalls schätzen, aber kaum mehr Alternativen vorfinden.

Zudem verlassen sich nach Einschätzung von Pro-Ject Audio Systems zu viele Anbieter allein auf ihren durchaus zu Recht durch ihre Lösungen im oberen Preissegment erworbenen guten Namen, um im günstigen Preisbereich Lösungen zu vermarkten, die wohl nicht immer diesem guten Ruf zu Ehre gereichen, um es ganz besonders freundlich auszudrücken.

Das ist natürlich scharfer Tobak, zeigt aber, dass man bei Pro-Ject Audio Systems große Ambitionen rund um das eigene neu aufgestellte Lautsprecher-Segment hegt.

So stellt das bisherige Konzept im Bereich Lautsprecher-Systeme auch die Grundlage für die neuen Modelle dar, allen voran soll das bislang erfolgreichste Modell Pro-Ject Speaker Box 5 als Vorbild dienen, die das Unternehmen als „audiophile Best-buy Speaker“ bezeichnet. Deren wesentlichsten Merkmale wie ein klarer, allein auf das Wesentliche reduzierter Aufbau mit einem zwar schlichten, aber gerade dadurch zeitlos elegantem Design ohne Blendwerk, ein bewusst ausgewogener Klang und all das zum besonders attraktiven Preis, dies alles soll auch für die neuen Modelle gelten.

So bezieht sich das kleinste Modell der neuen Modellreihe ganz direkt auf die besagte Pro-Ject Speaker Box 5, nennt sich aber nunmehr Pro-Ject Speaker Box 5 DS2, und soll sich mit hochwertigeren Treibern, einer verbesserten Frequenzweiche, einem massiverem Chassis und nicht zuletzt edlerem Design in Form von Echtholz-Furnier abheben.

Bei der neuen Pro-Ject Speaker Box 5 DS2 handelt sich nach Angaben von Pro-Ject Audio Systems um einen Zweiwege-Kompakt-Monitorlautsprecher, der auf ein geradezu ultra-steifes Gehäuse aus 19 mm starkem MDF setzt. Dies bringt mit Abmessungen von 160 x 271 x 215 mm ein Gewicht von 5 kg auf die Waage und wird in den Ausführungen Walnuss, Eukalyptus und Rosenholz angeboten. Ganz besonders viel Wert legte man in diesem Zusammenhang auf eine Fertigung mit höchster Präzision, die nur durch Handarbeit in Europa zu erzielen sei.

Dies gilt auch für den internen Aufbau der Pro-Ject Speaker Box 5 DS2, bei der eine nach audiophilen Gesichtspunkten optimierte Direktverkabelung der Frequenzweiche mit bleifreiem Lötzinn sowie allein streng selektierte Bauteile zum Einsatz kommen.

Die Pro-Ject Speaker Box 5 DS2 setzt auf einen 150 mm Fiberglas-verstärkten Tief/ Mittenton-Treiber in Kombination mit einer 25 mm Seidenkalotte mit leistungsstarkem Neodym-Antrieb als Hochtöner sowie einem nach hinten ausgerichtetem, speziell für optimale Abstrahlung optimierten Bassreflex-System.

Damit soll die neue Pro-Ject Speaker Box 5 DS2 bei einer Nennimpedanz von 8 Ohm und einem Wirkungsgrad von 89 dB für Verstärker mit einer Leistung zwischen 10 und 150 Watt ausgelegt sein und einen Frequenzbereich zwischen 53 Hz und 20 kHz abbilden.

Die Pro-Ject Speaker Box 5 DS2 weist ein hochwertiges Single-wire Lautsprecher-Terminal auf und im Lieferumfang ist ein Lautsprecher-Grill mit akustisch transparenter Gewebebespannung enthalten, der mittels Magneten montiert wird.

Bereits dieses Lautsprecher-System soll sich, so der Hersteller, durch einen ausgewogenen harmonischen Klang über das gesamte Spektrum auszeichnen. Dies bedeutet, dass selbst dieses Regal-Lautsprecher-System mit einem souveränen Bass und voller, körperhaften Abbildung im Mittenton-Bereich aufwarten könne, die von einer detailreichen, klaren Abbildung im oberen Frequenzbereich ergänzt wird. Somit soll sichergestellt sein, dass eine räumliche, natürliche Abbildung von Stimmen und Instrumenten garantiert ist.

All dies gelte natürlich auch für das zweite Modell der neuen Lautsprecher-Serie, der Pro-Ject Speaker Box 10 DS2, die sich als audiophiles 2,5-Wege Standlautsprecher-System präsentiert. Die Pro-Ject Speaker Box 10 DS2 weist Abmessungen von 160 x 898 x 195 mm auf und kann damit als überaus graziles Lautsprecher-System bezeichnet werden. Sie bringt damit 12,9 kg auf die Waage.

Auch hier kommt eine 25 mm Seidenkalotte als Hochtöner zum Einsatz, wird aber ergänzt durch zwei 150 mm Plycone Woofer und ein nach hinten gerichtetes Bassreflex-System, sodass hiermit bei einer Nennimpedanz von 4 Ohm und einem Wirkungsgrad von 88 dB ein Frequenzbereich zwischen 45 Hz und 20 kHz abgebildet werden kann, und das Lautsprecher-System für Verstärker mit einer Leistung zwischen 15 und 150 Watt geeignet ist.

Als Flaggschiff der neuen Pro-Ject Speaker Box DS2 Serie soll sich die neue Pro-Ject Speaker Box 15 DS2 erweisen, die sich ebenfalls als 2,5-Wege Standlautsprecher-System präsentiert, und vom Hersteller als audiophile Lösung ausgewiesen wird.

Mit Abmessungen von 160 x 978 x 260 bringt sie 20,6 kg auf die Waage. Eine spezielle, separate Kammer, gefüllt mit Sand, wird hier nach Angaben des Herstellers dazu verwendet um einen Gravitations-Massepunkt zu erzeugen, für beste Vibrations-Absorbierungen und optimale Stabilität.

Bei den Treibern setzten die Entwickler auch hier auf einen 25 mm Tweeter in Form einer Seidenkalotte sowie zwei 150 mm Glasfaser-verstärkte Woofer. Für eine akkurate Abbildung des untersten Frequenzspektrum wurde auch bei der neuen Pro-Ject Speaker Box 15 DS2 auf ein nach hinten herausgeführtes Bassreflex-System gesetzt. Damit soll die Pro-Ject Speaker Box 15 DS2 in der Lage sein, einen Frequenzbereich zwischen 35 Hz und 22 kHz abbilden können, wobei das Lautsprecher-System mit einer Nennimpedanz von 4 Ohm und einem Wirkungsgrad von immerhin 90 dB für Verstärker mit einer Leistung zwischen 20 und gar 250 Watt ausgelegt ist.

Für die Pro-Ject Speaker Box 15 DS2 verspricht der Hersteller eine absolut natürliche, authentische Wiedergabe, die jedes Detail, eine enorme Tiefe und damit all die Emotionen der Musik abbilden könne. Man geht hier gar soweit, von einer Revolution im Lautsprecher-Design zu sprechen, da man all dies in Verbindung mit hochwertiger Fertigung in Handarbeit und edlem Design zu einem besonders günstigen Preis anbieten könne.

Natürlich seien die neuen Lautsprecher-Systeme aus dem Hause Pro-Ject Audio Systems für jedwede Elektronik geeignet, ausdrücklich betont das Unternehmen etwa, dass man ganz besonders darauf achtete, dass diese sehr flexibel mit unterschiedlichsten Verstärkern eingesetzt werden können. Darüber hinaus aber gibt man zu Protokoll, dass die neuen Modelle Pro-ject Speaker Box 5 DS2, Pro-ject Speaker Box 10 DS2 und Pro-ject Speaker Box 15 DS2 ganz gezielt als optimaler Abschluss für eine HiFi-Kette bestehend aus Elektronik der Pro-Ject Box Design DS2 Serie konzipiert wurden. Keineswegs zufällig präsentieren sich diese in den jeweils drei zur Verfügung stehenden Varianten als nicht nur aus rein technischer, sondern auch das Design betreffend perfekte Spielpartner für die Komponenten der Pro-Ject Box Design DS2 Serie mit den hier angebotenen Seitenteilen in Echtholz Walnuss, Eukalyptus und Rosenholz.

Auch der Schallplatten-Spieler Pro-Ject The Classic und so manch anderes Modell der reichhaltigen Produktpalette von Pro-Ject Audio Systems wird ja in diesem Varianten angeboten, sodass auch er perfekt zu diesen neuen Speakern passt und damit ein in sich in jeder Beziehung stimmiges Gesamtsystem ergibt.

Die neuen Lautsprecher-Systeme Pro-ject Speaker Box 5 DS2, Pro-ject Speaker Box 10 DS2 und Pro-ject Speaker Box 15 DS2 sollen bereits in Kürze im Fachhandel zu finden sein. Der Hersteller gibt für das kleinste Modell Pro-ject Speaker Box 5 DS2 einen empfohlenen Verkaufspreis von € 799,- an. Die Pro-ject Speaker Box 10 DS2 soll zum empfohlenen Verkaufspreis von € 1.199,- erhältlich sein und für die Pro-ject Speaker Box 15 DS2 muss man € 1.599,- budgetieren.

Share this article