Responsive image Audio

Pro-Ject VC-S2 ALU - Die neue Premium-Schallplattenreinigungs-Maschine…

Foto © Pro-Ject Audio Systems

Mit der neuen Pro-Ject VC-S2 ALU steht eine weitere Schallplatten-Waschmaschine aus dem Hause Pro-Ject Audio Systems zur Verfügung, wobei das Unternehmen hierbei von einer Lösung der Premium-Klasse spricht, die sich an besonders leidenschaftliche Vinyl-Liebhaber richtet. Anwender also, die nicht nur eine effektive Reinigung ihrer Schätze wünschen, sondern zudem zahlreiche Schätze ihr Eigen nennen.

Kurz gesagt...

Als Premium-Lösung bei der Reinigung von Schallplatten bezeichnet Pro-Ject Audio Systems die neue Pro-Ject VC-S2 ALU.

Wir meinen...

Die neue Pro-Ject VC-S2 ALU gilt als ausgewiesener Nachfolger der bisher verfügbaren Pro-Ject VC-S, und soll, dies verspricht Pro-Ject Audio Systems, in wesentlichen Bereichen nochmals verbessert worden sein. Diese Lösung ist, im Vergleich zur ebenfalls neuen, als klares Einstiegssystem positionierter Pro-Ject VC-E, als Lösung für durchaus ambitionierte Vinyl-Liebhaber ausgelegt, die nicht nur von Zeit zu Zeit, sondern wirklich regelmässig Schallplatten einer gründlichen Reinigung unterziehen wollen. Wie bei ihrer kleinen Schwester hebt der Hersteller auch hier die besonders effektive Reinigung in kürzester Zeit hervor.
Hersteller:Pro-Ject Audio Systems
Vertrieb:Audio Tuning Vertriebs GmbH
Preis:€ 499,-

Von Michael Holzinger (mh)
14.08.2019

Share this article


Bereits im Jahr 2016 präsentierte der Weltmarktführer im Bereich Schallplatten-Spieler erstmals eine so genannte Schallplatten-Waschmaschine. Damit erweiterte das Unternehmen Pro-Ject Audio Systems aus Österreich sein Zubehör-Programm um eine Lösung, die für eine effektive Reinigung von Schallplatten eigentlich unerlässlich ist, denn nur eine wirklich „saubere Rille“ garantiert bestmögliche Klangqualität und vermeidet zudem schnellen Verschleiß der überaus empfindlichen Nadel eines Tonabnehmer-Systems.

Die Intension von Pro-Ject Audio Systems rund um die Pro-Ject Vinyl Cleaner VC-S war es, eine Lösung zum besonders attraktiven Preis anbieten zu können, sodass man möglichst viele Anwender ansprechen kann. Nun legt das Unternehmen dieser Tage nach und präsentiert neben der neuen Einstiegslösung Pro-Ject VC-E auch die neue Pro-Ject VC-S2 ALU.

Die neue Pro-Ject VC-S2 ALU gilt als ausgewiesener Nachfolger der bisher verfügbaren Pro-Ject VC-S, und soll, dies verspricht Pro-Ject Audio Systems, in wesentlichen Bereichen nochmals verbessert worden sein. Diese Lösung ist, im Vergleich zur ebenfalls neuen, als klares Einstiegssystem positionierter Pro-Ject VC-E, als Lösung für durchaus ambitionierte Vinyl-Liebhaber ausgelegt, die nicht nur von Zeit zu Zeit, sondern wirklich regelmässig Schallplatten einer gründlichen Reinigung unterziehen wollen. Wie bei ihrer kleinen Schwester hebt der Hersteller auch hier die besonders effektive Reinigung in kürzester Zeit hervor.

Übrigens, bereits im Rahmen der High End 2019 waren die beiden neuen Schallplatten-Waschmaschinen aus dem Hause Pro-Ject Audio Systems zu bestaunen, damals allerdings erst als Prototypen. Doch es fiel gleich auf, dass die neue Pro-Ject VC-S2 ALU dann doch deutlich bei den Abmessungen zugelegt hat, so misst die neue Lösung 415 mm in der Länge, 325 mm in der Höhe, und 272 mm in der Tiefe. Damit ist sie natürlich noch immer kompakt genug, um problemlos ihren Platz zu finden. Hervor sticht zudem, dass sie nun 8 kg auf die Waage bringt.

Der Grund dafür ist klar, die Entwickler setzen hier auf ein neues Gehäuse, das besser bedämpft ist als bisher, um ein geringeres Betriebsgeräusch zu erzielen. So kommt hier ein Gehäuse aus Aluminium-Verbund-Platten zum Einsatz, das aus 0,4 mm Aluminium, 4 mm Polyethylen, und weiterer 0,4 mm Aluminium aufgebaut ist. Diese Wahl sorgt auch dafür, dass die Oberfläche der Pro-Ject VC-S2 ALU resistent gegenüber etwaiger Tropfen der Reinigungsflüssigkeit ist, die schon mal beim Waschvorgang daneben gehen können.

Bei der Pro-Ject VC-S2 ALU handelt es sich um eine manuelle Reinigungsmaschine, sprich, die Reinigungsflüssigkeit wird mit der Hand aufgetragen, und mit einer Bürste verteilt bzw. in die Rille eingearbeitet, um Verunreinigungen zu lösen. Danach wird die Reinigungslösung abgesaugt, und zwar inklusive der Verschmutzungen.

Natürlich weist die Pro-Ject VC-S2 ALU eine Klemme auf, die beim Reinigungsvorgang die Platte fixiert, zudem das Plattenlabel vor Beschädigung schützt. Diese Klemme ist bei der Pro-Ject VC-S2 ALU aus Aluminium ausgeführt.

Im Lieferumfang ist ein Reinigungskonzentrat enthalten, hierbei setzt Pro-Ject Audio Systems natürlich auf eine eigens entwickelte Lösung, die umweltfreundlich und alkoholfrei ist, so der Hersteller, und dennoch eine effiziente Reinigung sowie eine Reduktion statischer Aufladung bewirken soll. Diese nennt man schlicht Pro-Ject Wash it und legt der neuen Pro-Ject VC-S2 ALU ein Fläschchen mit 100 ml bei.

Das eigentlich essentielle ist das Absaugen, wobei dies bei der Pro-Ject VC-S2 ALU mit einem neu konzipierten Saugarm aus Aluminium erfolgt, an dessen Unterseite Samtlippen aufgeklebt sind. Der Saugarm sei so ausgelegt, dass die gesamte Saugkraft direkt auf die Plattenoberfläche konzentriert sei, sodass das Absaugen nach nur ein zwei Umdrehungen tadellos erledigt sei. Natürlich lässt sich dabei die Drehrichtung der Pro-Ject VC-S2 ALU kontrollieren, wobei der Hersteller sogar empfiehlt, eine Drehung links-, die zweite rechtsherum zu vollziehen. Somit könne eine besonders rasche, dennoch effektive Reinigung erzielt werden.

Die Maschine soll zudem über einen besonders robusten Motor verfügen, der damit eine lange Lebensdauer garantiert, außerdem sehr rasch rotiert. 30 Umdrehungen pro Minute stehen hierzu im Datenblatt der neuen Pro-Ject VC-S2 ALU.

Nach der Reinigung landet die Flüssigkeit in einem Tank, der bei der neuen Pro-Ject VC-S2 ALU mit 2,5 Litern sehr großzügig bemessen ist. Ein Füllstandsanzeiger darf hier natürlich nicht fehlen und dieser soll sich sehr einfach entleeren lassen. Allerdings verspricht der Hersteller, dass die zuvor beschriebene Reinigungslösung Pro-Ject Wash it ohnedies zumeist schnell verdunstet, dass man diesen Tank nicht allzu oft leeren muss, selbst wenn man viele Schallplatten wäscht.

Die neue Pro-Ject VC-S2 ALU soll bereits Ende August 2019 im Fachhandel zu finden sein. Im Lieferumfang ist neben dem Reinigungskonzentrat Pro-Ject Wash it mit 100 ml auch eine 500 ml Mischflasche zu finden, ebenso natürlich die Aluminium-Klemme. Auch eine Bürste zum Reinigen ist gleich mit dabei. Der empfohlene Verkaufspreis für die neue Pro-Ject VC-S2 ALU wird mit € 499,- angegeben.

Share this article

Related posts