Psst… Das stillste Konzert des Jahres: Clara Luzia und Ernesty International

Auch in diesem Jahr ist das Casino Baumgarten Schauplatz für das so genannte stillste Konzert des Jahres. Damit soll ein Kontrastpunkt zum umtriebigen vorweihnachtlichem Geschehen gesetzt werden, und zwar in einem der wohl schönsten Veranstaltungsorte der österreichischen Hauptstadt. Diesmal auf dem Programm: Clara Luzia und Ernesty International.

Von Michael Holzinger (mh)
03.12.2013

Share this article



Bereits zum dritten Mal ist das Casino Baumgarten im 14. Bezirk in Wien Schauplatz für das stillste Konzert des Jahres. Was im Jahr 2011 mit einem fantastischen Auftritt der Blues- und Roots-Legende Hans Theessink sowie Georg Altziebler, einem der mit Sicherheit vielseitigsten österreichischen Singer/Songwriter sowie dessen Formation Son of the velvet rat begann, fand im letzten Jahr eine Neuauflage mit HellerPropeller und Tania Saedi.

In diesem Jahr stehen ebenfalls zwei herausragende Acts auf der Bühne des Casino Baumgarten, und zwar Clara Luzia sowie Ernesty International.

Die etwas leiseren Töne beherrschen beide gekonnt, und werden dies am Abend des 5. Dezember 2013 einmal mehr unter Beweis stellen. Aber leise darf, ebenfalls in beiden Fällen nicht falsch verstanden werden. Denn leise, dies bedeutet hier nicht die Gefahr unterzugehen, sondern ist vielmehr als Aufforderung zu verstehen, besonders genau hinzuhören.

Und das Casino Baumgarten, insbesondere dessen Festsaal bietet dazu die bestmögliche Gelegenheit. Nicht umsonst kann dieser nicht nur auf eine langjährige „musikalische“ Geschichte verweisen, sondern ist nach wie vor Schauplatz so manch besonders feiner Aufnahme, die in bewährter Art und Weise rein analog getätigt wird. Perfekte Akustik paart sich hier also mit traditioneller „Handwerkskunst“ der Tontechnik, die zur Beherrschung analoger Technik unerlässlich ist.

Beginn des Konzertabends am 5. Dezember 2013 im Casino Baumgarten, Linzerstrasse 297, A-1140 Wien, ist um 20:00. Karten sind im Vorverkauf zum Preis von € 19,- sowie € 23,- an der Abendkasse erhältlich, allerdings nur im limitierter Auflage. Einige wenige sollen noch erhältlich sein. Es handelt sich übrigens um ein Benefiz-Konzert zugunsten Auxilium Infantilis, SOMA Sozialmarkt und FM4 Licht ins Dunkel.

Und Psst, auch das Team von sempre-audio.at wird man an diesem Abend im Casino Baumgarten antreffen…

Share this article

Facts

Responsive image
Thema

Ort

Datum

Uhrzeit

Related posts