Foto © Qobuz SARL

Qobuz Music Connect kompatibel mit Google Chromecast

Mit dem französischen Musik Download und Streaming-Anbieter Qobuz setzt ein weiterer Anbieter auf eine direkte Integration seiner Angebote in Google Chromecast. Die entsprechende Adaptierung findet sich in der neuesten Version der Qobuz Music App, die sowohl für Apple iOS als auch Google Android zur Verfügung steht.

Kurz gesagt...

Nun setzt auch der französische Musik Download- und Streaming-Anbieter Qobuz auf Google Chromecast, und zwar mit der neuesten Qobuz Music App.

Wir meinen...

Da Google Chromecast drauf und dran ist, sich bei immer mehr Geräten der Unterhaltungselektronik zu etablieren, steht damit eine immer größere Anzahl an Geräten zur Verfügung, die nunmehr auch vom Dienst Qobuz profitieren können, wenn man beim französischen Anbieter Abonnent ist.
Hersteller:Qobuz SARL
Vertrieb:Qobuz SARL

Von Michael Holzinger (mh)
04.11.2015

Share this article


Insbesondere für einen Dienst wie Qobuz ist es natürlich besonders wichtig, Kunden einen möglichst einfachen, möglichst direkten Zugang zu seinen Angeboten zu bieten, und diese Inhalte auf möglichst vielfältige Art und Weise nutzen zu können. Demzufolge bietet nun auch das französische Unternehmen eine direkte Unterstützung für Google Chromecast an.

Realisiert wird diese Integration über die neuesten Versionen der Qobuz Music App, die das Unternehmen für beide relevanten Plattformen bei mobilen Devices anbietet, also einerseits natürlich Google Android, aber ebenso Apple iOS.

In dieser Qobuz Music App für Smartphones ist die Funktion Qobuz Connect der Schlüssel zur Integration von Google Chromecast, denn diese ist nun zu dieser Technologie kompatibel.

Da Google Chromecast drauf und dran ist, sich bei immer mehr Geräten der Unterhaltungselektronik zu etablieren, steht damit eine immer größere Anzahl an Geräten zur Verfügung, die nunmehr auch vom Dienst Qobuz profitieren. So reicht im einfachsten Fall natürlich ein Google Chromecast Stick, aber ebenso lassen sich TV-Geräte mit Google Android TV sowie verschiedenste Audio-Systeme etwa von Sony oder LG nutzen, die ebenfalls Google Chromecast unterstützen.

Ganz wichtig hervorzuheben ist, dass Google Cast Musik bis hin zu „CD-Qualität“ überträgt, wenn man auf Inhalte von Qobuz zugreift, also mit 16 Bit und 44,1 kHz. Qobuz rühmt sich in einer Aussendung, der bislang weltweit einzige Anbieter zu sein, der diese Qualität über Google Cast anbieten kann.

Darüber hinaus soll die neue Version der Qobuz Music App in der aktuellen Version 3.1.2 eine Reihe weiterer Verbesserungen mit sich bringen, etwa einen neuen Filter, der es ermöglicht alle Tracks in der Reihenfolge der jeweiligen Alben zu hören, verbesserte Suchfilter in den Favoriten, Playlists, Einkäufen und Musik-Importen, Verbesserungen der Empfehlungen aus den Neuheiten in der Rubrik „Entdecken“, sowie Verbesserungen in der Listen-Bearbeitung.

Die Qobuz Music App steht sowohl für Apple iOS (Version 3.1.2) als auch Google Android (Version 3.1.2.8) kostenlos zur Verfügung. Für die volle Funktionalität ist aber natürlich ein entsprechendes Abo bei Qobuz erforderlich.

Share this article