Responsive image HiFi News

RHA T20 Wireless Headphone - Bluetooth oder doch Kabel für Hi-res Audio…

Foto © Reid Heath Limited

Komfortabel und besonders flexibel mit Bluetooth, oder aber in bester Hi-res Audio-Qualität mit Kabel, beim neuen RHA T20 Wireless Headphone muss man sich nicht für oder gegen eine dieser Optionen entscheiden, sondern kann sowohl auf ein Nackenband mit Bluetooth für maximale Bewegungsfreiheit als auch ein klassisches Kabel für die Wiedergabe von Hi-res Audio-Inhalten vertrauen

Kurz gesagt...

Als optimale Kombination aus den Vorzügen des RHA T20 In-ear Kopfhörer und Bluetooth Technologie bezeichnet das schottische Unternehmen RHA den neuen RHA T20 Wireless Headphone.

Wir meinen...

Kabel oder doch kein Kabel, diese Frage stellt sich bei den neuesten In-ear Kopfhörern des schottischen Spezialisten RHA schlichtweg nicht, denn mit dieser Lösung stehen dem Anwender beide Optionen offen. Der neue RHA T20 Wireless Headphone vereine die Vorzüge des RHA T20 Wired In-ear Headphone mit High-performance Bluetooth Technologie, so das Versprechen des Unternehmens. Man habe mit dieser Lösung direkt auf Kundenanfragen reagiert, die sich genau diese große Flexibilität wünschten.
Hersteller:Reid Heath Limited
Vertrieb:Reid Heath Limited
Preis:€ 229,95

Von Michael Holzinger (mh)
15.07.2019

Share this article


Kaum ein Hersteller im Bereich Kopfhörer, der in den letzten Monaten nicht massiv auf Bluetooth setzt, schließlich wissen immer mehr Anwender die Vorzüge zu schätzen, die mit „Kabelfreiheit“ einher gehen, speziell dann, wenn man Kopfhörer als alltägliche Begleiter rund um mobile Devices wie Smartphones, aber durchaus auch portable Hi-res Audio-Player einsetzt.

Längst vorbei die Zeiten, in denen Bluetooth als Nadelöhr für Qualität galt, da damit Einbussen auf Grund von Kompression des Audio-Signals zu befürchten waren, denn mittlerweile gilt zumeist die Unterstützung von aptX als Standard, ein Codec, der eine Signalübertragung in „CD-Qualität“ erlaubt. So manches Modell setzt gar auf aptX HD, sodass eine Übertragung mit zumindest 24 Bit und 48 kHz genutzt werden kann. Die tatsächlich volle Bandbreite speziell von portablen Hi-res Audio-Playern allerdings, die kann man natürlich nur mit Kabel genießen.

Kabel oder doch kein Kabel, diese Frage stellt sich bei den neuesten In-ear Kopfhörern des schottischen Spezialisten RHA schlichtweg nicht, denn mit dieser Lösung stehen dem Anwender beide Optionen offen. Der neue RHA T20 Wireless Headphone vereine die Vorzüge des RHA T20 Wired In-ear Headphone mit High-performance Bluetooth Technologie, so das Versprechen des Unternehmens. Man habe mit dieser Lösung direkt auf Kundenanfragen reagiert, die sich genau diese große Flexibilität wünschten.

Natürlich konnte man bei einer derartigen Lösung auch rund um Bluetooth nicht zur Gänze auf Kabel verzichten, schließlich sollte ja sowohl Bluetooth als auch Kabel eingesetzt werden können. Man entschied sich also dazu, beim neuen RHA T20 Wireless Headphone auf ein so genanntes Nackenband zu setzen, das die komplette Elektronik als auch die Akkus beinhaltet. Die eigentlichen Kopfhörer lassen sich mittels des immer mehr zum allgemein akzeptierten Industrie-Standard im Bereich In-ear Kopfhörer avisierten MMCX Connector an diesem Nackenband, aber eben auch an dem im Lieferumfang enthaltenen klassischen Kabel montieren.

Bleiben wir zunächst bei den eigentlichen Kopfhörern, die in bewährter Art und weise ein überaus solides, zudem äußerst elegantes Gehäuse mit ergonomischer Formgebung aufweisen und aus Edelstahl gefertigt sind. Die spezielle Formgebung beim RHA T20 Wireless Headphone sorgt dafür, dass die Ohrmuschel nahezu komplett ausgefüllt wird, und die Ear-Tips ins Gehör hinein ragen. Damit ist einerseits ein besonders sicherer Halt, zudem eine gute Abschirmung gegenüber Umgebungslärm, und damit letztlich ein optimaler Klang garantiert. Zumal im Lieferumfang des neuen RHA T20 Wireless Headphone natürlich wie bei RHA üblich, eine Vielzahl an unterschiedlichsten Ohr-Pass-Stücken im Lieferumfang enthalten sind. Nicht weniger als sieben Paar Doppeldicke Silikon-Ohrstöpsel in den Größen S, M und L, zwei Paar so genannte Doppelflansch-Silikon-Ohrstöpsel (S und L), zudem zwei Paar Comply Foam TSX400 Ohrstöpsel sorgen dafür, dass wohl wirklich jeder Anwender die für ihn optimale Lösung vorfindet.

Gleichgültig ob klassisches Kabel oder Nackenband mit Bluetooth, in jedem Fall wird das Kabel von vorne hinterm Ohr nach hinten geführt, auch dies sorgt für einen tadellosen Halt in jeder Situation.

Beim RHA T20 Wireless Headphone kommen so genannte DualCoil Dynamic Driver zum Einsatz, die bei einer Impedanz von lediglich 16 Ohm und einer Empfindlichkeit von 90 dB einen Frequenzbereich zwischen 16 Hz und 40 kHz abbilden können. Bei reinem Kabelbetrieb verdient sich der neue RHA T20 Wireless Headphone somit das Hi-Res Audio Gütesiegel. Im Vergleich zu herkömmlichen dynamischen Treibern kommt hier eine zusätzliche Schwingspule samt kundenspezifischer Membran zum Einsatz, die, so der Hersteller, ein besonders ausgewogenes Klangbild über einen weiten Frequenzbereich hinweg sicherstellt.

Spannend ist, dass im Lieferumfang des neuen RHA T20 Wireless Headphone drei Filter enthalten sind, die einfach aufgeschraubt werden können und ein gewisses Klang-Tuning für mehr Bass, mehr Höhen, oder einen neutralen Klangcharakter erlauben.

Setzt man aufs klassische Kabel, so steht in diesem Fall keine Fernbedienung zur Verfügung, denn schließlich ist dieses allen voran für den Einsatz mit portablen Hi-res Audio-Playern ausgelegt. Leider steht hier keine symmetrische Option zur Verfügung, denn das Kabel mündet in einem klassischen 3,5 mm Stereo Mini-Klinkenstecker.

Das Nackenband mit Bluetooth 4.1 erlaubt allen voran die Signalübertragung mit aptX und damit „CD-Qualität“, und hier findet sich natürlich eine Kabelfernbedienung mit drei Tasten zur Wiedergabesteuerung, zur Kontrolle der Lautstärke, sowie zum Telefonieren. Dementsprechend ist natürlich auch ein Mikrofon ins Nackenband integriert. Für ein besonders schnelles und einfaches Koppeln mit dem Quellgerät wird NFC unterstützt.

Der integrierte Lithium-Polymer-Akku des Nackenbands sorgt nach Angaben des Herstellers für eine Spieldauer von bis zu zwölf Stunden und kann mittels USB-C Kabel in nur 1,5 Stunden geladen werden.

Übrigens, im Zusammenspiel mit dem so genannten Secure Flex Neckband gilt der neue RHA T20 Wireless Headphone als IPX4 zertifiziert, ist damit resistent gegenüber Spritzwasser und Schweiss, sodass er problemlos bei jedwedem Wetter im Freien und auch beim Sport eingesetzt werden kann.

„Our DualCoil driver has been designed to deliver powerful, fully-realised sound. Retaining that sound quality was the most important aspect of the new design. We tuned the driver for optimal performance with the wireless and wired connections. Along with the reference sound signature, fans of the T Series enjoy the option of customised sound afforded by the bass and treble filters which are included. For the T20 Wireless, we wanted to go further, with detachable housings to allow customers with their own specialist equipment to set up their own wired or wireless headphone configuration.

When designing the T20 Wireless, we wanted to retain as much as possible, integrating the new elements with the aesthetic of the existing T series. We enhanced the striking look of the T20i using beautiful black finishes for the cabling, housings, and our silicone tips. Our headphones are known for their engineered, metal components and the neckband and remote are made of stunning, brushed stainless-steel. Combining these premium materials with clever design features like magnetic housings has created a beautiful, high-performance headphone.” - Kyle Hutchison – Head of Product Design, RHA

Der neue RHA T20 Wireless Headphone steht ab sofort zur Verfügung, wobei neben den bereits erwähnten zahllosen Ear-Tips unterschiedlicher Form und Größe, den drei Filtern und dem Nackenband als auch Kabel, das USB-C Ladekabel, ein Sport Clip als auch Kleider-Clip, zudem auch ein Transport-Etui im Lieferumfang enthalten ist. Der empfohlene Verkaufspreis des neuen RHA T20 Wireless Headphone wird vom Hersteller mit € 229,95 angegeben. Die neuen Kopfhörer sind direkt im Webstore des Herstellers sowie bei amazon.de zu finden.

Share this article