Responsive image Audio

RME ADI-2 PRO FS R Black Edition - High-performance Wandler…

Foto © Audio AG/ RME

Als High-performance Wandler wird der neue RME ADI-2 PRO FS R Black Edition ausgewiesen, den das deutsche Unternehmen RME Audio erstmals im Rahmen der NAMM Show 2020 dieser Tage präsentiert, und der auf dem RME ADI-2 Pro FS basiert.

Kurz gesagt...

Er ist eine Variante des RME ADI-2 Pro FS, der neue A/D- und D/A-Wandler für audiophile HiFi-Liebhaber, der in Form des neuen RME ADI-2 PRO FS R Black Edition zur NAMM Show 2020 präsentiert wird.

Wir meinen...

Der Hersteller Audio AG spricht beim RME ADI-2 PRO FS R Black Edition von einem der flexibelsten Konverter am Markt, denn er vereint gleich zahlreiche Aufgaben in kompakter Form: Er ist ein High-end AD/DA Konverter mit SteadyClock FS Femto-Clock in professioneller Studioqualität, ein Multi-Formatkonverter mit allen relevanten Schnittstellen wie AES/EBU, SPDIF als auch ADAT, und zwar mit einer Abhörfunktion, er bietet DSD Aufnahme- und Wiedergabe und kann auch als ein AD/DA Frontend für Audio-Messungen verwendet werden, zudem bietet er Aufnahme- und Mastering-Funktionen, geht also weit über die Möglichkeiten herkömmlicher HiFi-Anwendungen hinaus. Dass er zudem als Vorstufe dienen kann und über einen integrierten Kopfhörer-Verstärker verfügt, der sogar den Anschluss von zwei Kopfhörern gleichzeitig erlaubt, darf ebensowenig unerwähnt bleiben.
Hersteller:Audio AG/ RME Audio
Vertrieb:Hörzone GmbH
Preis:€ 1.799,-

Von Michael Holzinger (mh)
20.01.2020

Share this article


Seit geraumer Zeit widmet sich das Unternehmen Audio AG mit der Marke RME Audio nicht allein ausgewiesenen professionellen Studio-Lösungen, vielmehr hat man frühzeitig erkannt, dass die Anforderungen ausgewiesen audiophiler HiFi-Enthusiasten in vielen Bereichen nicht so unterschiedlich von professionellen Studio-Anwendungen sind, speziell etwa wenn es um A/D- und D/A-Wandler geht. So bietet man bereits seit Jahr und Tag spezielle Systeme an, die auf professionellen Lösungen basieren, allerdings ein wenig für die Anwendung im Home-Segment adaptiert wurden.

Dazu gehört auch der neueste, nunmehr im Rahmen der NAMM Show 2020 im kalifornischen Anaheim präsentierte A/D- und D/A-Wandler, der auf dem RME ADI-Pro FS basiert, und zwar der neue RME ADI-2 PRO FS R Black Edition. Hierbei handelt es sich um eine Lösung, die als High-performance Wandler bezeichnet wird, somit aus technischer Sicht keinerlei Wünsche offen lassen sollte. Der neue RME ADI-PRO 2 FS R Black Edition sei als zentrale Schnittstelle ausgelegt, wobei allen voran eine praktische Infrarot-Fernbedienung für Flexibilität und Komfort sorgt.

Eine Besonderheit des RME ADI-2 PRO FS R Black Edition besteht darin, dass es sich, wie bereits angeführt, eben nicht allein um einen D/A-Wandler handelt, wie es sie zahllos am Markt gibt, sondern tatsächlich um einen D/A- als auch A/D-Wandler. Dies bringt eine Vielzahl an Möglichkeiten mit sich, wobei die Aufnahme von analogen Quellen über etwa einen PC oder Mac nur eine Variante darstellt. Ebenso ist es mit dem neuen RME ADI-PRO FS R Black Edition möglich, diesen für verschiedenste Messungen einzusetzen, die vor allem für besonders anspruchsvolle HiFi-Enthusiasten von großem Interesse sind. Zudem erlaubt der RME ADI-PRO FS R Black Edition natürlich die verschiedensten Konvertierungen, um unterschiedliche Quellen an weitere Geräte anpassen zu können. Kurzum, der RME ADI-2 PRO FS R Black Edition stellt ein immens vielseitiges „Werkzeug“ dar.

So spricht der Hersteller beim RME ADI-2 PRO FS R Black Edition gar von einem der flexibelsten Konverter am Markt, denn er vereint gleich zahlreiche Aufgaben in kompakter Form: Er ist ein High-end AD/DA Konverter mit SteadyClock FS Femto-Clock in professioneller Studioqualität, ein Multi-Formatkonverter mit allen relevanten Schnittstellen wie AES/EBU, SPDIF als auch ADAT, und zwar mit einer Abhörfunktion, er bietet DSD Aufnahme- und Wiedergabe und kann auch als ein AD/DA Frontend für Audio-Messungen verwendet werden, zudem bietet er Aufnahme- und Mastering-Funktionen, geht also weit über die Möglichkeiten herkömmlicher HiFi-Anwendungen hinaus. Dass er zudem als Vorstufe dienen kann und über einen integrierten Kopfhörer-Verstärker verfügt, der sogar den Anschluss von zwei Kopfhörern gleichzeitig erlaubt, darf ebensowenig unerwähnt bleiben.

Ein ganz wesentlicher Punkt ist natürlich, welcher Wandler dem gesamten System zugrunde liegt, und hier setzen die Entwickler auch beim neuen RME ADI-2 PRO FS R Black Edition auf feinste Bauteile. Konkret handelt es sich um einen AKM AK4493, also jenen Wandler, der auch beim RME ADI-2 DAC zum Einsatz kommt, und der besonders beeindruckende technische Eckdaten in Bezug auf Klirrfaktor und Rauschen bieten soll. Zudem ist die Schaltung so aufgebaut, dass bereits auf digitaler Seite ein Headroom von +4 dBFS und auf analoger Seite eine Pegelreserve von 2,5 dB geboten werden, sodass selbst bei hohen Intersample-Peaks keinerlei hörbare Verzerrungen auftreten.

Wie bereits erwähnt spielt natürlich im HiFi-Umfeld eine komfortable Bedienung eine wesentliche Rolle. So stehen direkt am Gerät zahlreiche Bedienelemente zur Verfügung, um wirklich jedweden relevanten Parameter des RME ADI-2 PRO FS R Black Edition nahezu direkt anzusteuern, ein grafikfähiges Farbdisplay zeigt alle Parameter übersichtlich an. Hinzu kommt aber in diesem Fall eine Fernbedienung, und zwar eine Infrarot-Systemfernbedienung, die ebenfalls alle wesentlichen Funktionen direkt steuern kann, allen voran die Eingangswahl, die Lautstärke, Balance, Stummschaltung, Bass und Höhen und natürlich den Standby. Darüber hinaus stehen sieben programmierbare Tasten zur Verfügung, die eine flexible Zuordnung auf 52 verschiedene Funktionen und Befehle erlauben. Ausdrücklich weist man zudem darauf hin, dass auch weitere Fernbedienungen genutzt werden können, etwa Universal-Fernbedienung der Logitech Harmony Series.

Der deutsche Vertrieb für die HiFi-Lösungen der Marke RME Audio aus dem Hause Audio AG, das Münchner Unternehmen Hörzone GmbH, gibt für den neuen RME ADI-2 PRO FS R Black Edition einen empfohlenen Verkaufspreis von € 1.799,- an.

Share this article

Related posts