Foto © Raumfeld

Raumfeld Expand - WLAN-Hub für Wireless Multiroom-System von Raumfeld

#CES2015: Die Streaming-Lösungen von Raumfeld verstehen sich in erster Linie als Wireless Multiroom Streaming-Systeme, setzen also allen voran auf WiFi zur Integration ins Netzwerk. Nicht immer ist jedoch ein reibungsloser Betrieb von Wireless LAN-Systemen sicher gestellt. Der neue Raumfeld Expand soll als WLAN Hub eine zuverlässige und verlustfreie Signalübertragung gewährleisten.

Hersteller:Raumfeld
Vertrieb:Lautsprecher Teufel GmbH
Preis:€ 100,-

Von Michael Holzinger (mh)
24.01.2015

Share this article


Streaming-Lösungen, deren Clients allein über WiFi Musik-Streaming erlauben, sind eine feine Sache. Allerdings ist der Einsatz von Wireless LAN nicht immer ohne Probleme möglich, allen voran bauliche Gegebenheiten können die maximale Reichweite und auch die erzielbare Datenrate, damit letztlich den Spass an der Sache merklich trüben.

Dabei gibt es leider keine allgemein gültigen Aussagen, wann, wie und warum WiFi nun klaglos funktioniert, oder mehr oder weniger stark beeinträchtigt wird. Dies muss in nahezu allen Fällen individuell gelöst werden, will man auch weiterhin auf WiFi setzen, und nicht ein stets zuverlässig funktionierendes Kabel fürs Netzwerk legen.

Ein probates Mittel zur weitgehend zuverlässigen Signalübertragung im WiFi stellen leistungsstarke WiFi Komponenten dar, und genau so eine Lösung will nun der deutsche Spezialist für Wireless Multiroom Streaming-Lösungen Raumfeld mit dem Raumfeld Expand im Angebot haben.

Hierbei handelt es sich um einen so genannten WLAN-Hub, der direkt mit dem zentralen Router verbunden wird. Der Raumfeld Expand baut nach Angaben des deutschen Herstellers ein eigenes Netzwerk auf, in das sich alle Raumfeld Komponenten auf Knopfdruck integrieren lassen. Der Raumfeld Expand soll sich durch ein besonders leistungsstarkes WiFi Modul auszeichnen, das nicht nur eine hohe Reichweite, sondern auch eine zuverlässige Verbindung mit ausreichend hoher Datenrate erlaubt, selbst unter schwierigen Bedingungen.

Als Besonderheit verfügt der Raumfeld Expand über einen USB-Port, an den sich entsprechende Speicher-Sticks, aber ebenso Festplatten anschließen lassen. Darauf hinterlegte Audio-Daten stehen dann unmittelbar für das Wireless Multiroom-System von Raumfeld auf allen Clients im Netz zur Verfügung, wobei die Steuerung, wie gehabt, über die Apps von Raumfeld für Apple iOS und Google Android erfolgt.

Der neue Raumfeld Expand soll nach Angaben des deutschen Unternehmens im ersten Quartal 2015 im Online Shop von Raumfeld erhältlich sein. Der Preis wird € 100,- betragen. Der Raumfeld Expand kann nicht nur einfach irgendwo rund um den zentralen Router platziert werden, er lässt sich auch mit integrierter Wandhalterung sehr platzsparend anbringen.

Share this article