Raumfeld One - Das „Küchenradio 2.0“ aus dem Hause Teufel

Es sei das „Küchenradio 2.0“, so Lautsprecher Teufel über den neuesten Streaming-Client aus der Teufel Raumfeld-Reihe. Dabei handle es sich um ein besonders kompaktes All-in-One System, das etwa mit vier frei belegbaren Direktwahltasten den unmittelbaren Zugriff auf Lieblings-Internet Radiosender, -Streaming-Dienste oder eigene Playlists erlaube.

Kurz gesagt...

Als besonders kompakte All-in-One Lösung preist Lautsprecher Teufel GmbH den neuesten Streaming-Client der Marke Raumfeld an, den Raumfeld One.

Wir meinen...

Der große Vorteil des neuen Raumfeld One aus dem Hause Lautsprecher Teufel GmbH besteht vor allem darin, dass hier über vier frei definierbare Direktwahltasten eigene Playlists, Online-Dienste und Internet Radio-Stationen direkt abgerufen werden können. Klar, auch mit Apps für Smartphones und Tablets lässt sich das kompakte All-in-One als Teil eines Multiroom-Streaming-Systems steuern, aber man benötigt diese Apps eben nicht immer, sondern kann auf Knopfdruck direkt am Gerät Musik genießen.

Von Michael Holzinger (mh)
09.01.2014

Share this article


Mit dem so genannten Raumfeld Multiroom-HiFi-System bietet Lautsprecher Teufel GmbH ein überaus vielseitiges System an, das den direkten Zugriff auf verschiedenste Online Musik-Angebote, aber natürlich auch Musik aus der eigenen Mediathek auf besonders einfache Art und Weise erlaubt. Musik auf Knopfdruck, so das erklärte Ziel des Konzepts soll hier über verschiedenste „Clients“ unmittelbar zur Verfügung stehen, die für unterschiedlichste Einsatzmöglichkeiten angeboten werden. Das Spektrum reicht hierbei von Lösungen für die direkte Anbindung an bestehende HiFi-Systeme, über aktive HiFi-Lautsprecher-Systeme mit integriertem Streaming-Client, bis hin zu All-in-One Lösungen. Damit soll sichergestellt sein, dass sich das Streaming-System im gesamten Haus optimal einsetzen lässt.

Mit dem neuen Raumfeld One präsentieren die Berliner nun einen weiteren Streaming-Client, der nach Ansicht des Unternehmens eine Art „Küchenradio 2.0“ darstellt. Und damit beschreibt das Unternehmen das Leistungsspektrum des Raumfeld One durchaus sehr treffend, denn es handelt sich hierbei um ein besonders kompaktes All-in-One System, dessen wesentlichste Eigenschaft der unmittelbare, besonders einfache Zugriff auf verschiedenste Musik-Inhalte, sei es nun Online, oder aus dem eigenen Netzwerk, ist.

Ausgelegt ist dieses System als kompaktes 2.1 Lautsprecher-System, das auf Grund der geringen Abmessungen überall seinen Platz finden sollte. Es misst in der Breite 40,9 cm, in der Tiefe 20,2 cm, und weist eine Höhe von 18,2 cm auf. Damit bringt es das System auf ein Gewicht von 4,8 kg, wobei das Gehäuse aus weißem Kunststoff gefertigt ist, dessen Oberfläche mit weißem Schleiflack versehen wurde. Die Front ziert ein in Schwarz gehaltener Lautsprecher-Grill, an dessen Unterseite ein zentral angeordneter Drehgeber, ein Taster zum Einschalten, sowie vier Funktionstasten zu finden sind. Diese sind allesamt in Silber ausgeführt, was einen durchaus reizvollen optischen Kontrast darstellt.

Die Rückseite weist den Stromanschluss sowie eine RJ45 Ethernet-Schnittstelle auf, über die das System als Alternative zum integrierten WiFi Modul nach IEEE 802.11n ins Netzwerk eingebunden wird. Zudem steht hier eine USB-Schnittstelle und ein analoger Eingang zur Verfügung, und zwar in Form eines Cinchbuchsen-Pärchens. Ein Setup-Taster dient zur erstmaligen Installation des Systems, was im wahrsten Sinne des Wortes auf Knopfdruck funktioniert, und ein Reset-Taster zum Herstellen des Auslieferungszustands komplettieren die Ausstattung an der Rückseite.

Das Raumfeld One ist, wie bereits erwähnt, als 2.1 Lautsprecher-System ausgelegt. Neben den zwei 65 mm Treibern mit einer beschichteten Zellulose-Membran verfügt das System somit über einen nach unten hin abstrahlenden Subwoofer, der auf eine 130 mm Polypropylen-Membran setzt, wobei dieser zudem durch ein Bassreflex-System unterstützt wird. Damit soll das System einen Frequenzbereich zwischen 62 und 20.000 Hz abdecken können. Die Leistung des Raumfeld One gibt der Hersteller mit insgesamt 120 Watt an, für die ein Verstärker-Modul in Class D mit drei separaten Verstärker-Kanälen sorgt.

Die Steuerung des Systems erfolgt in erster Linie über Apps, die das Unternehmen sowohl für Apple iOS als auch Google Android anbieten. Damit lässt sich das neue Raumfeld One problemlos im Verbund mit anderen Systemen aus dem Hause Raumfeld betreiben, um so ein flexibles, durchaus auch sehr umfangreiches Multiroom-System aufbauen zu können.

Inhalte können in erster Linie natürlich aus der eigenen Mediathek wiedergegeben werden, und zwar in den unterschiedlichsten Formaten. Hierbei unterstützt das System aus dem Hause Lautsprecher Teufel GmbH alle relevanten Dateiformate, ja selbst Inhalte inklusive Playlists aus Apple iTunes lassen sich so nutzen. Dabei setzt Raumfeld auf den Standard UPnP und kann eine dlna-Zertifizierung aufweisen, um einen stets reibungslosen Betrieb im Zusammenspiel mit Produkten anderer Hersteller zu gewährleisten.

Zudem lassen sich drahtlos übers Netzwerk auch Inhalte direkt vom Smartphone oder Tablet über das System wiedergeben, und ebenso können USB-Speichermedien als Quelle für Audio-Daten, angeschlossen direkt an das System, genutzt werden.

Besonders interessant ist aber auch die Nutzung verschiedener Online-Dienste, allen voran natürlich Internet Radio, was ebenfalls mittels der Apps besonders einfach vonstatten geht.

In diesem Fall erlauben aber auch die bereits angeführten vier Direktwahltasten am Gerät für eine besonders einfache Bedienung, und zwar gänzlich ohne App. Hier lassen sich beliebige, vordefinierte Internet Radio-Stationen, Online-Dienste oder eigene Playlists abrufen, sodass diese im direkten Zugriff sind, auch wenn man kein Smartphone oder Tablet zur Hand hat.

Damit wird Teufel dem Anspruch, mit dem All-in-One Raumfeld One die moderne Interpretation eines herkömmlichen „Küchenradios“, also das „Küchenradio 2.0“ anzubieten, vollkommen gerecht.

Das neue All-in-One aus dem Hause Lautsprecher Teufel GmbH steht bereits unmittelbar direkt über die Webseite des Unternehmens zur Verfügung. Wie bereits erwähnt, bietet Lautsprecher Teufel GmbH das Raumfeld One in einer weißen Ausführung mit schwarzer Front an. Der Preis wird mit € 399,99 angegeben.

Share this article