Foto © Lautsprecher Teufel GmbH

Raumfeld spendiert Kunden 3-Monats-Abo bei WiMP

Das deutsche Unternehmen Raumfeld spendiert Neukunden im Rahmen einer Marketing-Aktion bis einschließlich 31. Januar 2015 ein kostenloses Abo beim Musik-Streaming-Dienst WiMP. Damit kann dieser auf immerhin über 25 Millionen Musik-Titel in verlustfreier, echter „HiFi-Qualität“ zugreifen, und somit das Potential seiner neuen Streaming-Lösung voll ausschöpfen.

Von Michael Holzinger (mh)
02.12.2014

Share this article


Ziel bei der Entwicklung des Multiroom Streaming-Systems Raumfeld sei es, Musik in ansprechender Qualität möglichst einfach im gesamten Haus zugänglich zu machen, so das seit 2010 zu Teufel Audio zählende Unternehmen. Damit Kunden ihr System auch von Anbeginn an mit einer immensen Flut an Musik der verschiedensten Genres nutzen können, und zwar in bester Qualität, entschloss sich das Unternehmen nun zu einer besonderen Marketing-Aktion.

Wer sich im Aktionszeitraum, der bis einschließlich 31. Januar 2015 läuft, für den Kauf eines der Streaming-Produkte des Wireless Streaming-Systems von Raumfeld entscheidet, der erhält ein kostenloses dreimonatiges Abo für den Streaming-Dienst WiMP als Zugabe.

WiMP zeichnet sich vor allem dadurch aus, dass der komplette Musik-Katalog hier in verlustfreier Qualität zur Verfügung steht. Dies bedeutet, dass Musik hier nicht in einem verlustbehafteten Format wie etwa MP3 gestreamt wird, sondern im FLAC-Format, und damit in „CD-Qualität“. Aus diesem Grund bezeichnet sich WiMP als Premium-Musikstreaming-Dienst, der immerhin ein Repertoire von mehr als 25 Millionen Musik-Titel offerieren kann. Eine breite Auswahl also, bei der unter Garantie für jedweden Musik-Geschmack das richtige mit dabei ist.

Der Dienst WiMP ist ohnedies direkt in die Raumfeld App integriert, sodass man besonders komfortabel auf das gesamte Angebot zugreifen, und alle Funktionen wie etwa die Verwaltung und Erstellung von eigenen Playlisten, aber ebenso das redaktionelle Angebot des Dienstes, bis hin zur Verbindung mit Social Media-Plattformen nutzen kann. Auf Knopfdruck lässt sich somit die Musikwiedergabe basierend auf Inhalten von WiMP auf jedem Raumfeld-Streaming-Client im Netzwerk aktivieren, wenn gewünscht, auch auf allen gleichzeitig.

„Raumfeld ist die Lösung für kabelloses Multiroom-Streaming mit HiFi-Anspruch“, so Raumfeld-Produktmanager Maximilian Boit. „Dank des verlustfreien Streamings über WiMP HiFi können Musikliebhaber die volle Leistungsfähigkeit der Streaming-Lautsprecher von Raumfeld ausreizen und Musik in einer bestechenden Brillanz genießen.“

„WiMP auf Raumfeld. Zwei meiner Lieblingswörter in einem Satz. Es freut mich sehr, dass wir gemeinsam mit Raumfeld ein Angebot bereitstellen, das Convenience mit Qualität vereint. Einfach den favorisierten Musiktitel auswählen und auf einem beliebigen Lautsprecher von Raumfeld abspielen – das ist die Zukunft des Musikhörens”, ergänzt Pål Bråtelund, Strategic Partnership Manager HiFi bei WiMP Music.

Das kostenlos als Zugabe für Neukunden angebotene 3-Monats-Abo für WiMP entspricht übrigens einem Wert von immerhin rund € 60,-

Share this article