Foto © Sonus Faber

Real HiFi lädt zur Hausmesse - „Duell“ der Giganten…

So manches Lautsprecher-System spielt in einer gänzlich eigenen Liga, dies gilt wohl mit Sicherheit für die Sonus Faber Aida, aber ebenso für die Triangle Magellan Grand Concert. Jedes dieser Systeme bietet seinen ganz eigenen Zauber, und steht für feinste italienische bzw. feinste französische HiFi auf allerhöchstem Niveau. Davon kann man sich im Rahmen der Hausmesse von Real HiFi am 8. November 2014 überzeugen.

Von Michael Holzinger (mh)
29.10.2014

Share this article


Am 8. November 2014 lädt der Wiener Fachhändler Real HiFi zur bereits traditionellen Hausmesse ein. In der Zeit von 10:00 bis 18:00 haben Interessenten die Möglichkeit, sich ausgiebig über das reichhaltige Angebot und allen voran die Dienstleistung der Spezialisten in der Paniglgasse 24/2/13 im 4. Bezirk zu informieren.

Dabei steht in diesem Jahr aber ein ganz außergewöhnlicher Vergleich im Mittelpunkt, den man so wohl nur sehr, sehr selten vollziehen kann. Das Team von Real HiFi hat nämlich anlässlich der diesjährigen Hausmesse zwei ganz besonders feine HiFi-Ketten zusammen gestellt, die an diesem Tag den Besuchern präsentiert werden.

Da wäre einerseits ein Lautsprecher-System, das wohl mit zum Feinsten gehört, was die Welt der französischen HiFi hervorbringt, und zwar die Triangle Magellan Grand Concert, also das Prachtstück der französischen Lautsprecher-Schmiede aus deren absoluter Referenz-Linie, kurz gesagt, das Flaggschiff und der Inbegriff all dessen, für das Triangle steht.

Auch die zweite HiFi-Kette krönt ein Lautsprecher-System, das für schlicht das Beste, und nicht weniger steht, die Sonus Faber Aida. Dieses Prunkstück ist der Inbegriff für die Philosophie der italienischen Lautsprecher-Schmiede, stellt dieses Lautsprecher-System doch die für „jeden“ zu erstehende Variante des Systems The Sonus Faber dar, die eben nicht verkauft wird.

Beide Lautsprecher-Systeme spielen somit in einer Liga, in der sich eigentlich, unter objektiven Gesichtspunkten, direkte Vergleiche ad absurdum führen. Um einen vielleicht überspitzten Vergleich zu bemühen: wer sich für ein Fahrzeug der absoluten Luxus-Kategorie interessiert, wird wohl kaum seine Entscheidung anhand des Datenblatts fällen. Ferrari, Lamborghini oder doch ein schnittiger Maserati… Hier wird wohl in allererster Linie der ganz persönliche Geschmack entscheiden.

Und ebenso verhält es sich in dieser Klasse bei Lautsprecher-Systemen, die Entscheidung wird hier wohl ebenfalls ganz allein anhand der persönlichen Eindrücke, der individuellen Philosophie der Produkte, deren Design und deren Charakter getroffen. Allein aus nüchterner Betrachtungsweise sind solche Lösungen ja ohnedies nicht wirklich zu begreifen.

Dennoch, oder gerade deswegen sind derartige direkte Vergleiche ja so spannend, denn um bei unserem zuvor skizziertem Bild zu bleiben: wann hat man schon die Gelegenheit, dass ein Händler Kunden mit einem Ferrari, Lamborghini oder Maserati gleichzeitig auf die Rennstrecke schickt?

Natürlich erfordern derartige Vergleiche auch die richtige Voraussetzung bei der Elektronik, und Real HiFi schöpft auch hier aus dem Vollen. So wird auch bei der Elektronik nur das Allerfeinste aufgeboten, nämlich aus dem Hause Audio Research sowie D´Agostino. Als Quelle dienen neben Audio CDs natürlich Streaming-Lösungen und ebenso Vinyl, sodass auch hier das gesamte Spektrum geboten wird.

Nochmals in kürze die Eckdaten des Events:

Hausmesse bei Real HiFi

8. November 2014 10:00 bis 18:00

Paniglgasse 24/2/13 A-1040 Wien

Share this article

Facts

Responsive image
Thema

Real HiFi Hausmesse „Duell“ der Giganten

Ort

Real HiFi
Paniglgasse 24/2/13
A-1040 Wien

Datum

8. November 2014

Uhrzeit

10:00 bis 19:00