Responsive image Audio

Rega Ania Pro MC Cartridge - Neues MC Tonabnehmer-System aus England…

Foto © Rega Research Limited

Straffen Bass, geschmeidige Mitten und sauberer Hochton, so soll sich das neue Rega Ania Pro und damit das neueste MC Tonabnehmer-System aus dem Hause Rega Research Ltd. präsentieren, das in Kürze das Produktangebot des englischen HiFi-Spezialisten erweitern wird.

Kurz gesagt...

Mit dem neuen Rega Ania Pro gilt es ein Neuzugang in der Rega Moving Coil Tonabnehmer-Familie anzukündigen, das mit einem sehr ausgewogenem Klangbild aufwarten soll.

Wir meinen...

Das neue Rega Ania Pro wird vom englischen Spezialisten Rega Research Ltd. als Lösung beschrieben, die einen sehr ausgewogenen Klang liefere, sich mit straffen Bässen, geschmeidigen Mitten und besonders sauberen Höhen auszeichne. Hierfür vertraut man auf Ausstattungsmerkmale, die bereits von anderen Cartridges aus England bekannt sind, wie etwa dem so genannten Vital Nadelschliff des Rega Apheta-2, kombiniert diese mit einigen weiteren spannenden Neuerungen, um letztlich eine ausgeglichene, dynamisch differenzierte Wiedergabe zu erzielen. Damit soll eine ideale Lösung allen voran für die Laufwerke Rega Planar 3, Rega Planar 6, sowie Rega Planar 8 geboten werden.

Von Michael Holzinger (mh)
29.01.2020

Share this article


Die englische HiFI-Schmiede Rega Research Ltd. ist, selbst wenn man auf ein sehr spannendes Angebot an Elektronik und Lautsprecher-Systemen verweisen kann, ja allen voran für ihre Schallplatten-Spieler bekannt, ebenso für Tonarme und Tonabnehmer. Letztgenannter Bereich wird nun einmal mehr um ein sehr spannendes Produkt erweitert, und zwar das neue Rega Ania Pro MC Cartridge.

Das neue Rega Ania Pro wird vom englischen Spezialisten Rega Research Ltd. als Lösung beschrieben, die einen sehr ausgewogenen Klang liefere, sich mit straffen Bässen, geschmeidigen Mitten und besonders sauberen Höhen auszeichne. Hierfür vertraut man auf Ausstattungsmerkmale, die bereits von anderen Cartridges aus England bekannt sind, wie etwa dem so genannten Vital Nadelschliff des Rega Apheta-2, kombiniert diese mit einigen weiteren spannenden Neuerungen, um letztlich eine ausgeglichene, dynamisch differenzierte Wiedergabe zu erzielen. Damit soll eine ideale Lösung allen voran für die Laufwerke Rega Planar 3, Rega Planar 6, sowie Rega Planar 8 geboten werden.

Im Fokus steht ein Antrieb, der mit besonders geringer Masse aufwartet und damit die geforderte Detailvielfalt in der Abbildung durch besondere Exaktheit und Schnelligkeit erst ermöglicht. Das Rega Ania Pro weist, wie bereits angedeutet, eine Nadel mit so genantem Vital Schliff auf, den man vom Rega Apheta-2 übernahm. Dieser soll sicherstellen, dass ein Maximum an Informationen aus der Rille der Schallplatte gekitzelt werden kann und ein ausgewogenes, detailreiches Klangbild garantiert ist.

Darüber hinaus vertraut man auch beim neuen Rega Ania Pro, wie bei allen MC Tonabnehmer-Systemen, auf eine von Hand gewickelte Mikrospule mit Eisenkern, wobei man auf einen hochwertigen CU Feindraht setzt. Leistungsstarke Neodym-Magneten stellen einen weiteren wichtigen Bestandteil des Generators dar. Ebenso dessen Aufhängung, die ohne Spanndraht auskommt und stattdessen auf ein einzigartiges Gegenlager mit rautenförmigem Querschnitt setzt.

Um ein Gehäuse mit besonders hoher Steifigkeit zu erzielen, das nicht nur eine solide Grundlage für den Generator bildet, sondern zudem eine absolut präzise Ausrichtung des Systemkörpers garantiert, setzt man hierbei auf den Werkstoff Polyphenylensulfid, kurz auch als PPS oder mit dem Markennamen Fortron bezeichnet. Dieser weist im konkreten Fall einen Glasanteil von 40 Prozent auf, sodass die geforderte Härte, aber auch Formstabilität und Maßgenauigkeit garantiert ist. Für eine optimale Verarbeitung dieses Werkstoffs setzte man schon bei der Produktion der Druckguss-Werkzeuge auf höchste Präzision, konkret auf eine EDM CNC-Präzisionsmaschine aus der Schweiz, die mit einer Genauigkeit von 1/ 1000 mm normalerweise in der Medizintechnik zum Einsatz kommt. Letztlich nahm es zwölf Monate in Anspruch, um den optimalen Fertigungsprozess für das neue Rega Ania Pro zu realisieren.

Um das feinmechanische Kunstwerk optimal zu schützen, vertrauen die Entwickler auf eine Abdeckung aus Kunststoff, die in Rot transparent gehalten ist.

Einmal mehr ist das neue Rega Ania Pro mit einer Dreipunkt-Befestigung ausgelegt, die eine optimale Ankopplung, aber auch eine automatische und damit immer richtige Einstellung des Überhangs garantiert.

Rega Research Limited gibt für das neue Rega Ania Pro einen Innenwiderstand von 10 Ohm und eine Ausgangsspannung von 0,35 mV an. Die Masse beträgt 6 g. Der empfohlene Abschluss-Widerstand wird mit 100 Ohm, und die empfohlene Auflagekraft mit 1,75 bis 2 g angegeben. Speziell für Phono-Vorstufen aus dem Hause Rega Research Limited führt man zudem an, dass neben der Einstellung 100 Ohm und 1.000 pF das Gain-Setting auf „High“ bzw. „On“ gesetzt werden sollte.

Das neue Rega Ania Pro soll in Kürze im Fachhandel zu finden sein. Wie bereits erwähnt, empfiehlt die englische HiFi-Schmiede den Einsatz dieses neuen MC Tonabnehmer-Systems allen voran auf Laufwerken wie dem Rega Planar 3, Rega Planar 6 sowie Rega Planar 8. Demzufolge gibt der Vertrieb TAD Audiovertrieb GmbH zu Protokoll, dass man den Rega Planar 8 bereits vormontiert mit dem neuen Rega Ania Pro ausstatten wird, sobald dieses verfügbar ist. Dies gilt natürlich nicht nur für Deutschland, auch der österreichische Vertrieb Audiovertrieb by HZ Electronics wird es so halten.

Share this article

Related posts