Responsive image Audio

Rega Apollo CD Player - Rega stellt dem Rega Brio Integrated Amplifier einen CD-Player zur Seite…

Foto © TAD-Audiovertrieb GmbH

Zu einem feinen, kompakten Stereo Vollverstärker gehört ein passender Zuspieler. Demzufolge dürfte es nicht überraschen, dass die englische HiFi-Schmiede Rega Research Limited dem eben erst präsentierten neuen Stereo Vollverstärker der Kompakt-Klasse, dem Rega Brio Stereo Integrated Amplifier, nunmehr einen Audio CD-Player zur Seite stellt, den neuen Rega Apollo CD Player.

Kurz gesagt...

Es ist wohl keine allzu große Überraschung, dass Rega dem neuen Rega Brio Stereo Integrated Amplifier einen passenden CD-Player zur Seite stellt, den neuen Rega Apollo CD Player.

Wir meinen...

In Bälde ist die kompakte HiFi-Kette aus England komplett, die Rega Research Limited in der neuesten Generation mit dem Rega Brio Integrated Amplifier begründete. So präsentiert die englische HiFi-Schmiede dieser Tage den perfekt dazu passenden Audio CD-Player, den neuen Rega Apollo CD Player, der sich in bewährter Art und Weise als Top-Lader präsentiert und nach Angaben des Herstellers noch einen Tick feiner, souveräner als sein Vorgänger aufspielen soll. Nachdem es nun ja auch die neuen Phono-Vorstufen in Form der Rega FONO MM und Rega FONO MC gibt, fehlt eigentlich nur noch ein neuer DAC…
Hersteller:Rega Research Limited
Vertrieb:Novis Electronics GmbH
Deutschand:TAD-Audiovertrieb GmbH
Preis:€ 799,-

Von Michael Holzinger (mh)
02.06.2017

Share this article


Die englische HiFi-Schmiede Rega Research Limited bot mit der Kombination aus Rega Brio-R und Rega Apollo-R eine überaus feine klassische Stereo Kombination an. Der Stereo Vollverstärker Rega Brio-R als auch der Audio CD-Player Rega Apollo-R präsentierten sich mit sehr schlanken Abmessungen, sodass man durchaus von einer Lösung im so genannten Midi-Format sprechen konnte. Allerdings sollte man sich keineswegs durch besagte kompakte Abmessungen in die Irre leiten lassen, man hatte es bei dieser Kombination mit wirklich sehr ansprechenden, zudem auch sehr flexiblen Lösungen zu tun. So bot etwa der Rega Brio-R Integrated Amplifier eine Vielzahl an Anschlüssen, sodass er seiner Aufgabe als zentrale Schnittstelle vollends gerecht werden konnte und der zugehörige, auf wirklich erstaunlichem Niveau aufspielende Audio CD-Player Rega Apollo-R also keineswegs die einzige Quelle bilden musste. Zumal ja Rega Research Limited selbst noch perfekt passende Lösungen offerierte, etwa den D/A-Wandler Rega DAC-R oder die herausragende Phono-Vorstufe Rega Aria.

Nunmehr präsentierte Rega Research Limited aber mit dem Rega Brio Stereo Integrated Amplifier einen Nachfolger des eben beschriebenen Rega Brio-R, und damit die neueste Generation des Stereo Vollverstärkers. Dass die Engländer diesem wohl alsbald einen passenden Audio CD-Player zur Seite stellen werden, dürfte wohl kaum jemanden überraschen, zumal die HiFi-Schmiede nach wie vor auf das Format Audio CD vertraut.

Überraschend war es zumindest insofern, dass Rega Research Limited bereits die High End 2017 dazu nutzte, mit dem Rega Apollo CD Player die neueste Generation des Audio CD-Players und damit den idealen Spielpartner für den Rega Brio Integrated Amplifier zu präsentieren.

Natürlich präsentiert sich dieser neue Audio CD-Player nunmehr ebenfalls im neuen Design der Generation 2017, das die Engländer mit dem Rega Brio Integrated Amplifier begründeten. Die dezent zum übrigen Gehäuse abgesetzt angeordnete Front zeigt sich damit überaus elegant mit geschwungener Linienführung. Hier steht ein zentral angeordnetes, für die kompakten Abmessungen des CD-Players recht großzügig ausgelegtes Display zur Verfügung, ebenso vier Taster zur Wiedergabesteuerung direkt am Gerät, und natürlich ein Standby-Taster.

Nichts geändert hat sich natürlich am prinzipiellen Konzept des CD-Players aus England. Nach wie vor setzt Rega Research Limited auf das so genannte Top-Lader-Prinzip anstatt einer herkömmlichen Laufwerkslade.

Noch nicht allzuviel verrät das Unternehmen über die technischen Details des neuen Rega Apollo CD Player, man gibt nur zu Protokoll, dass man natürlich einmal mehr alles daran setzte, um eine besonders akkurate Signalverarbeitung zu erzielen, wobei ein Wolfson Chipsatz des Typs WM8742 zum Einsatz kommt.

Soviel wollte man aber bereits vorab preisgeben: Der neue Rega Apollo CD Player soll gegenüber seinem Vorgänger nochmals deutlich verbessert worden sein und damit noch präziser und souveräner aufspielen…

Derzeit steht noch nicht fest, wann der neue Rega Apollo CD Player tatsächlich im Fachhandel zu finden sein wird. Allerdings dürfte es nicht mehr allzu lange dauern, schließlich fehlt dem Rega Brio Integrated Amplifier ja sonst der perfekte Spielpartner, selbst wenn mit der ebenfalls neuen Rega FONO MM und Rega FONO MC ja schon zumindest für Vinyl-Liebhaber die passenden Phono-Vorstufen in der neuen Design-Linie zur Verfügung stehen.

Übrigens, der empfohlene Verkaufspreis des neuen Rega Apollo CD Player wird mit voraussichtlich € 799,- angegeben.

Share this article

Related posts