Foto © Piega SA

Resignieren oder Taten setzen? sempre-audio.at und E&W initiieren arge HiFi

Mit der neuen arge HiFi initiieren mit sempre-audio.at und E&W zwei führenden Medien Österreichs eine gemeinsame Plattform, deren zentrale Aufgabe es ist, Vertrieben und dem Fachhandel in allen Belangen rund um den Bereich Unterhaltungselektronik zur Seite zu stehen, indem die Kompetenzen beider Medien effektiv gebündelt und gemeinsame Projekte verfolgt werden können.

Kurz gesagt...

Die neue arge HiFi, eine Initiative von sempre-audio.at und dem Fachhandelsmagazin E&W, versteht sich als Partner für Vertrieb und den österreichischen UE Fachhandel.

Wir meinen...

Durch geballtes Know-how, vermittelt in der täglichen redaktionellen Arbeit ebenso wie in Schulungen für den Fachhandel und gemeinsamen Events für Endkunden, soll es die zentrale Aufgabe der neuen arge HiFi von sempre-audio.at und E&W sein, einerseits die Begeisterung für hochwertige Lösungen der Unterhaltungselektronik zu wecken, aber ebenso das Wissen über all die Möglichkeiten als zentrales Rüstzeug für den Fachhandel zu vermitteln.

Von Michael Holzinger (mh)
14.02.2017

Share this article


sempre-audio.at ist nicht nur eins der führenden HiFi-Magazine im deutschen Sprachraum, es ist zudem das einzige HiFi-Magazin Österreichs. Doch die Aktivitäten, die klar über unsere Online-Plattform nach Außen hin für jedermann ersichtlich sind, sprich, die täglich aktuelle ausführliche Berichterstattung über neueste Produkte, Trends und Technologien im Bereich der Unterhaltungselektronik mit Schwerpunkt hochwertiger Audio-Lösungen, ist nur ein Aspekt unserer Arbeit.

Seit Jahr und Tag ist es ein ganz wesentliches Segment von sempre-audio.at, allen voran den Fachhandel mit verschiedensten Aktionen zu unterstützen. Dazu etwa haben wir die Veranstaltungsreihe sempre-audio.at HiFi Jour-fixe ins Leben gerufen, in deren Rahmen Kundenevents gemeinsam mit Fachhändlern in ganz Österreich veranstaltet werden. Ebenso gab und gibt es zahllose Fachhandelsschulungen, die zumeist in Kooperation mit führenden Herstellern und Vertrieben der gehobenen Consumer Electronic veranstaltet werden, die derart ausgelegt sind, Mitarbeiter, die tagtäglich mit der Aufgabe konfrontiert sind, die Wünsche der Kunden nach Lösungen im Bereich Unterhaltungselektronik zu erfüllen, bestmöglich darauf vorzubereiten.

Und diese Aufgabe, denen sich, angefangen vom Verkäufer über Abteilungsleiter, Einkäufer, Geschäftsführer, bis hin zu den Außendienstmitarbeitern der Vertrieben, täglich stellen müssen, die wird zusehends schwieriger, dies sei ohne Beschönigung festgehalten.

Das liegt allen voran daran, dass die Thematik selbst immer komplexer wird. Einerseits finden heutzutage verschiedenste Trends gleichzeitig statt, die noch dazu nicht konträrer sein könnten. Als Beispiel sei nur der Vinyl-Hype genannt, der paradoxerweise Hand in Hand mit jederzeit verfügbaren Streaming-Services und High-res Audio-Angeboten geht. So genannte Personal Audio-Lösungen rund um mobile Devices florieren ebenso wie Multiroom-Lösungen, und Custom Installation-Systeme sind vielfach der Türöffner beim Kunden für hochwertige HiFi-Lösungen.

Die Zeiten, in denen man sich auf einige wenige Hersteller, ein „paar“ Produktgruppen spezialisieren konnte, die sind lange vorbei. Selbst wenn man natürlich nicht „alles“ auch tatsächlich im Laden stehen haben kann, das Wissen darüber, was der Markt her gibt, ist unerlässlich geworden, um sich erfolgreich in diesem Markt behaupten zu können. Die Zeiten, in denen Kunden einfach nur „Produkte“ kauften, die sind vorbei. Es sind immer Lösungen gefragt.

Und genau dieser Lösungs-orientierte Ansatz ist es, den auch die neue arge HiFi verfolgt, ein neues Projekt, dem sich Fachhandelsmagazin E&W und sempre-audio.at gemeinsam widmen wollen.

Schon bislang gab es immer wieder eine intensive Zusammenarbeit mit den Kollegen der E&W, die nunmehr mit der neuen arge HiFi auf solide Füsse gestellt werden soll. Erklärtes Ziel ist es, eine gemeinsame „Plattform“ zu etablieren, die sich um tunlichst alle Belangen kümmert, die Vertriebe und den Fachhandel aktiv und umfassend dabei unterstützt, dem Kunden Lösungen offerieren zu können, die einen Mehrwert für ihn darstellen, und die seinem ganz persönlichen Lebensstil entsprechen.

Durch geballtes Know-how, vermittelt in der täglichen redaktionellen Arbeit ebenso wie in Schulungen für den Fachhandel und gemeinsamen Events für Endkunden, soll einerseits die Begeisterung für hochwertige Lösungen der Unterhaltungselektronik geweckt, aber ebenso das Wissen über all die Möglichkeiten vermittelt werden.

Denn eins ist auch klar, wir als Branche stehen uns oft selbst im Weg, sehen den Fachhändler „ums Eck“ als direkten Konkurrenten an. Wahr ist aber vielmehr, dass wir als ganzes gesehen gegen ganz andere Größen zu bestehen haben, gegen die man wohl nur gemeinsam Konzepte entwickeln kann. Wir bieten Luxus an, Lösungen, die nüchtern betrachtet nicht mehr bieten, als mit hochwertiger Audio- und Video-Wiedergabe Spass und Freude zu bereiten. Es sind letztlich Produkte des gehobenen Lifestyle, manchmal purer Luxus, und wenn man dies erkannt hat, weiss man, mit wem man tatsächlich in direkter Konkurrenz steht.

Share this article

Related posts