Responsive image HiFi News

Roberts Rambler BT blue DAB+ Digitalradio

Foto © Roberts Radio Ltd.

Es sei eine Neuauflage des Roberts Rambler aus dem 1970ern, gibt das englische Unternehmen Roberts Radio Ltd. zu Protokoll, die nunmehr mit dem neuen Roberts Rambler BT blue DAB+ zur Verfügung steht. Neben Radio über UKW und DAB+ können hiermit auch eigene Inhalte wiedergegeben werden, und zwar ganz simpel über Bluetooth etwa vom Smartphone.

Kurz gesagt...

Mit dem neuen Roberts Rambler BT blue DAB+ steht die Neuauflage eines portablen Radios aus den 1970ern in modernster Ausstattung zur Verfügung.

Wir meinen...

Auch wenn die Wurzeln des neuen Roberts Rambler BT blue DAB+ Digitalradio in den 1970er liegen, so weist dieses natürlich alle technischen Merkmale auf, die heutzutage für den Erfolg einer portablen Audio-Lösung geradezu essentiell sind. So werden hier in kompaktester Form Radio über UKW und DAB+ mit Bluetooth vereint, sodass man problemlos jederzeit auf eigene Inhalte, aber auch auf Online-Angebote wie Musik-Streaming über verschiedenste Dienste und Internet Radio zugreifen kann.
Hersteller:Roberts Radio Ltd.
Vertrieb:Audio Vertrieb by HZ Electronics
Preis:€ 149,-

Von Michael Holzinger (mh)
20.08.2019

Share this article


Das englische Unternehmen Roberts Radio Ltd. spielt seit Jahr und Tag gekonnt mit einem gewissen Retro-Touch, nicht weiter erstaunlich, schließlich widmet man sich einer Produktgruppe, die dafür geradezu prädestiniert ist, nämlich portablen Radios. Schon die Produktgruppe an sich ist ja eine, die auf die 1950er Jahre zurück und Roberts Radio Ltd. ein Unternehmen, das seit Jahrzehnten in diesem Segment tätig ist.

So besinnt man sich beim neuesten Modell einmal mehr auf eine Lösung, die bereits vor zig Jahren auf den Markt kam, nämlich dem Roberts Rambler aus den 1970er Jahren. In dieser Zeit war besagtes Roberts Rambler ein überaus beliebtes Modell, und es soll nunmehr als Grundlage für das neue Roberts Rambler BT blue DAB+ Digitalradio dienen.

Auch wenn die Wurzeln des neuen Roberts Rambler BT blue DAB+ Digitalradio in den 1970er liegen, so weist dieses natürlich alle technischen Merkmale auf, die heutzutage für den Erfolg einer portablen Audio-Lösung geradezu essentiell sind. So werden hier in kompaktester Form Radio über UKW und DAB+ mit Bluetooth vereint, sodass man problemlos jederzeit auf eigene Inhalte, aber auch auf Online-Angebote wie Musik-Streaming über verschiedenste Dienste und Internet Radio zugreifen kann.

Natürlich verlassen sich die Entwickler beim neuen Roberts Rambler BT blue DAB+ Digitalradio einmal mehr auf ein Design, das ganz klar an frühere Jahre erinnert, auf den ersten Blick mutet diese Lösung somit tatsächlich als eine aus den 1970er Jahren an. Die Front ziert allein ein Lautsprecher-Grill, rechts und links sind die Seiten in Holzfurnier ausgeführt, wohingegen die Moderne auf der Oberseite Einzug hielt. Hier nämlich steht das Bedienfeld zur Verfügung, das rund um ein Display aufgebaut und zwei Drehgeber sowie einige Tasten umfasst.

Wahlweise kann man sich hier für eine Ausführung in Blue oder Green entscheiden, wobei es sich in beiden Fällen um recht blasse Pastelltöne handelt.

Die Abmessungen des Roberts Rambler BT blue DAB+ Digitalradio betragen 120 mm in der Höhe, 210 mm in der Breite, und 85 mm in der Tiefe, sodass man tatsächlich von einem kompakten mobilen Begleiter sprechen kann, zumal das gute Stück nur 824 g auf die Waage bringt. Dies wird zudem durch einen Tragegriff unterstützt.

Wie bereits erwähnt, stehen hier UWK als auch DAB+ zur Verfügung, wobei eine einklappbare Stab-Antenne für optimalen Empfang sorgen soll.

Desweiteren verfügt das Roberts Rambler BT blue DAB+ Digitalradio über Bluetooth, womit verschiedenste Quellen allen voran über Smartphones offen stehen. Spotify, Deezer, Napster, Amazon Music, Apple Music, einzig die eingesetzte App entscheidet darüber, aus welcher Quelle die Musik stammt. Eigene Inhalte stehen über diesen Weg natürlich ebenfalls offen.

Wer auf klassische Art und Weise externe Quellen anschließen will, der kann dies über einen als 3,5 mm Stereo Mini-Klinkenanschluss ausgeführten AUX tun. Eine weitere 3,5 mm Stereo Mini-Klinkenbuchse dient zum Anschluss eines Kopfhörers.

Das Roberts Rambler BT blue DAB+ Digitalradio kann natürlich über ein im Lieferumfang enthaltenes Netzteil am Stromnetz betrieben werden. Unterwegs sorgen Batterien für die Stromversorgung. Dies ist überaus praktisch, da man im Zweifelsfall nicht auf ein Netzteil angewiesen ist und überall „Nachschub“ erhält.

Das Roberts Rambler BT blue DAB+ Digitalradio verfügt über einen Timer und eine Alarmfunktion, dies sei der Vollständigkeit wegen natürlich ebenfalls erwähnt.

Das neue Roberts Rambler BT blue DAB+ Digitalradio soll bereits dieser Tage im Fachhandel zu finden sein, wobei das Unternehmen für diese Lösung einen empfohlenen Verkaufspreis von € 149,- angibt.

Share this article