Foto © Roon Labs LLC.

Roon 1.7 Build 667 - Veränderungen in der Struktur für künftige Neuerungen

Es sei nicht mehr als ein so genanntes Maintenance Release, so Roon Labs LLC. über die nunmehr zur Verfügung stehende Version Roon 1.7 Build 667. Neuerungen oder wesentliche Fehlerbereinigungen sucht man somit vergeblich. Dennoch, das Update hält interessante Hinweise bereit.

Kurz gesagt...

Es sei ein reines Maintenance Release, das nunmehr mit Roon 1.7 Build 667 zur Verfügung stünde, so die Software-Schmiede Roon Labs LLC.

Wir meinen...

Roon Labs LLC. gibt zu Protokoll, dass es sich bei Roon 1.7 Build 667 um nicht mehr als ein Service-Release handle, diese neue Version also keine wesentlichen Neuerungen bereit halte, die dem Anwender unmittelbar auffallen würden. Unter der Haube aber, da hält auch dieses Update durchaus interessante Veränderungen bereit.
Hersteller:Roon Labs LLC.
Vertrieb:Roon Labs LLC.

Von Michael Holzinger (mh)
20.10.2020

Share this article


Alle paar Wochen präsentiert die Software-Schmiede Roon Labs LLC. Updates für ihre Medienverwaltungs- und Multiroom Audio-Streaming Lösung Roon. Nun ist es einmal mehr so weit und Roon 1.7 Build 667 steht zum Download bereit.

Roon Labs LLC. gibt zu Protokoll, dass es sich bei Roon 1.7 Build 667 um nicht mehr als ein Service-Release handle, diese neue Version also keine wesentlichen Neuerungen bereit halte, die dem Anwender unmittelbar auffallen würden. Unter der Haube aber, da hält auch dieses Update durchaus interessante Veränderungen bereit.

Die neue Version umfasse allen voran einige Infrastrukturänderungen im Zusammenhang mit dem Aktualisierungssystem der Software.

Roon 1.7 Build 667 bringe für viele Benutzer zunächst keine wirklichen Änderungen, aber diese Version stelle sicher, dass Roon mit den verschiedenen Änderungen, die die Software-Schmiede rund um Aktualisierungsdienste vornahm, korrekt kommuniziert.

Besagte Änderungen sollen es in Zukunft erlauben, mehr Flexibilität bei der Verteilung von Versionen an die Benutzer zu bieten, so dass etwaige Fehlerbehebungen zusammen mit betroffenen Benutzern getestet werden können, bevor sie für die größere Roon-Gemeinschaft live gehen, so Roon Labs LLC.

Für Microosoft Windows, Apple macOS und Linux stehen die neuen Versionen bereits zur Verfügung und werden nahezu automatisch installiert. Die neuesten App-Versionen seien bereits bei den entsprechenden Stores eingereicht und werden somit in Bälde für Apple iOS und Google Android verfügbar sein.

Share this article

Related posts