Responsive image Audio

Ruark Audio R1 MK4 - Für Design-orientierte Anwender…

Foto © Ruark Audio

Es stelle ein kompaktes Radio genau in dem Sinne dar, wie es anspruchsvolle, Design-orientierte Kunden wünschen, davon zeigt sich Ruark Audio beim neuesten Spross, dem Ruark Audio R1 MK4 überzeugt. Wie der Name schon unschwer erkennen lässt, handelt es sich hierbei um die vierte Generation des seit nunmehr 14 Jahren erfolgreichen Systems.

Kurz gesagt...

14 Jahre gibt es das Ruark Audio R1 nunmehr bereits, nun steht die vierte Generation dieses kompakten, eleganten UKW und DAB Radios zur Verfügung.

Wir meinen...

Mit dem Ruark Audio R1 MK4 steht nunmehr bereits die vierte Generation dieser Lösung zur Verfügung, die Ruark Audio bereits vor 14 Jahren am Markt einführte und seitdem überaus erfolgreich mit dem gleichen Grundprinzip offeriert: ein simpel zu bedienendes Radio, das mit feinem Klang aufwartet, und auf Grund sehr kompakter Abmessungen überall im Haus eingesetzt werden kann. In der nunmehr neuesten Generation soll das Ruark Audio R1 MK4 mit einigen Neuerungen aufwarten können, die es einmal mehr auf den aktuellsten Stand bringen um damit die Erfolgsgeschichte dieser Lösung fortschreiben zu können.
Hersteller:Ruark Audio
Vertrieb:TAD Audiovertrieb GmbH
Preis:€ 299,-

Von Michael Holzinger (mh)
16.11.2020

Share this article


Das englische Unternehmen Ruark Audio ist seit Jahr und Tag für seine kompakten Audio-Systeme bekannt. Bereits seit dem Jahr 1986 beschäftigen sich die Engländer mit der Entwicklung und Fertigung von Audio-Systemen, deren oberstes Ziel feine Qualität und die möglichst einfache Integration in ein modernes Wohnumfeld darstellen. Dies gilt natürlich allen voran für die kleinste Lösung im umfangreichen Produktangebot, dem Ruark Audio R1.

Mit dem Ruark Audio R1 MK4 steht nunmehr bereits die vierte Generation dieser Lösung zur Verfügung, die Ruark Audio bereits vor 14 Jahren am Markt einführte und seitdem überaus erfolgreich mit dem gleichen Grundprinzip offeriert: ein simpel zu bedienendes Radio, das mit feinem Klang aufwartet, und auf Grund sehr kompakter Abmessungen überall im Haus eingesetzt werden kann. In der nunmehr neuesten Generation soll das Ruark Audio R1 MK4 mit einigen Neuerungen aufwarten können, die es einmal mehr auf den aktuellsten Stand bringen um damit die Erfolgsgeschichte dieser Lösung fortschreiben zu können.

Auch wenn es sich beim neuen Ruark Audio R1 MK4 um ein, wie bereits erwähnt, sehr kompaktes System handelt, das lediglich 175 mm in der Höhe, 130 mm in der Breite, und 135 mm in der Tiefe misst, soll es sich in bewährter Tradition um eine Lösung handeln, die mit feinstem Klang aufwarten kann. Dies ist ja eine der Stärken der Engländer und soll auch hier durch einen Linear-Verstärker kombiniert mit einem Ruark NS+ Lautsprecher-Treiber erzielt werden. Man rühmt sich gar mit dem Ruark Audio R1 MK4 den besten Klang seiner Klasse bieten zu können. Ein wesentliches Ausstattungsmerkmal dafür ist, neben dem bereits erwähnten Verstärker und exklusiv für dieses System optimierten Breitband-Treiber, ein so genannter adaptiver EQ.

Ganz wesentlich ist zudem, und dies wird vielfach übersehen, ein wirklich solides Gehäuse, denn nur damit kann auch wirklich ein satter Klang realisiert werden. Hier bricht das neue Ruark Audio R1 MK4 mit einer bislang gepflegten Tradition, denn um mit erweitertem Funktionsumfang und allen vorgenommenen Detailverbesserungen beim Ruark Audio R1 MK4 in etwa den gleichen Preispunkt zu erzielen, wie bei den Vorgängern, mussten die Entwickler einen Kompromiss eingehen.

So kommt beim neuen Ruark Audio R1 MK4 erstmals kein Holzgehäuse zum Einsatz, man setzt vielmehr auf ein im Spritzguss-Verfahren produziertes Kunststoff-Gehäuse. Allerdings bietet dies wiederum einen Vorteil, denn so kann man dem neuen Ruark Audio R1 MK4 eine besonders elegante Form verpassen, die wahlweise in Light Creme oder Espresso Lackierung zur Verfügung steht. Die Front allerdings ziert weiterhin ein in Handarbeit gefertigter Grill aus Holz, der nahezu Zweidrittel der vorderen Seite einnimmt und von einer Zierleiste aus Aluminium begrenzt wird.

Darüber findet man ein kontrastreiches OLED-Display, dessen Helligkeit automatisch der Umgebung angepasst wird. Dieses dient dazu, alle relevanten Informationen darzustellen, im einfachsten Fall natürlich die Uhrzeit, um das Ruark Audio R1 MK4 als Radio-Wecker im Schlafzimmer einzusetzen. Zwei Weckzeiten und ein Sleeptimer stehen hierfür zur Verfügung.

Bei der Bedienung vertraut man natürlich auch beim neuen Ruark Audio R1 MK4 auf die bestens bekannte, intuitive Roto Dial Steuerung, die an der Oberseite zu finden ist. Optional steht zudem eine passende Fernbedienung zur Verfügung.

Primäre Quelle beim neuen Ruark Audio R1 MK4 ist natürlich nach wie vor Radio, wobei ein UKW als auch DAB+ Tuner geboten wird. Darüber hinaus kann aber auch ein Smartphone oder Tablet als Quelle genutzt werden, und zwar über das beim neuen Ruark Audio R1 MK4 integrierte Bluetooth Modul. Damit nicht genug, über USB können entsprechende Speichermedien angeschlossen und Daten in den verschiedensten Formaten, einschließlich FLAC und WAV, wiedergegeben werden. Auch ein Line In für analoge Quellen steht an der Rückseite in Form einer 3,5 mm Stereo Mini-Klinkenbuchse zur Verfügung und natürlich darf ein Anschluss für Kopfhörer nicht fehlen, der ebenfalls als 3,5 mm Stereo Mini-Klinkenbuchse ausgeführt ist.

Optional ist übrigens nicht nur die bereits erwähnte Fernbedienung, sondern auch ein Akku verfügbar, sodass man das neue Ruark Audio R1 MK4 nicht nur direkt an der Steckdose betreiben kann.

Hervor heben muss man zudem, dass das neue Ruark Audio R1 MK4 eine einfache Einstellung für die Hotelnutzung bietet, somit auch im Bereich Projektgeschäfte für den Fachhandel interessant ist.

Wie bereits erwähnt, steht das neue Ruark Audio R1 MK4 in zwei Ausführungen zur Verfügung, und zwar Light Creme sowie Espresso. Es soll bereits Anfang Dezember 2020 im Fachhandel zu finden sein. Der empfohlene Verkaufspreis wird vom Hersteller mit € 299,- angegeben.

Share this article