Foto © Russound Inc.

Russound XStream X5 - Audiophiles Multiroom-Streaming als Erweiterung für Custom Installation-Systeme

Allen voran als Erweiterung für so genannte Custom Installation-Systeme ist der Russound XStream X5 konzipiert, der als WiFi Multiroom-Streamer/ Controller bezeichnet wird, und über einen integrierten Verstärker verfügt. Er erlaubt die Musik-Wiedergabe direkt aus dem Netz, verschiedensten Online-Diensten, und unterstützt etwa Apple AirPlay. Mit der Option, Audio-Daten mit bis zu 24 Bit und 192 kHz wiederzugeben, soll er Multiroom-Audio auf audiophiles Niveau heben.

Kurz gesagt...

Mit dem WiFi Multiroom-Streamer/ Controller mit integriertem Verstärker soll kabelloses Multiroom-Audio auf ein audiophiles Niveau gehoben werden.

Wir meinen...

Mit der Russound XSeries, allen voran dem Russound XStream X5, erweitert der Spezialist für Custom Installation-Lösungen Russound Inc. die Möglichkeiten von Installationslösungen um ein Produkt, das allen voran auf Streaming-Inhalte setzt, sei es aus dem Internet mit Internet Radio oder Cloud-Diensten, dem lokalen Netzwerk, oder direkt vom Smartphone oder Tablet.
Hersteller:Russound Inc.
Vertrieb:Audio Tuning Vertriebs GmbH
Preis:€ 999,-

Von Michael Holzinger (mh)
20.04.2014

Share this article


Das Unternehmen Russound Inc. gilt seit Jahr und Tag als ausgewiesener Spezialist für Multiroom-Audio-Lösungen. Im Gegensatz zu den in den letzten Jahren immens florierenden Systemen basierend auf herkömmlicher Netzwerk-Technologie sind es Unternehmen wie allen voran auch Russound Inc., die als so genannte Custom Installation-Lösungen zum direkten Einbau konzipiert sind. Derartige Lösungen setzen auf eine fixe, autarke Installation, die einen stets zuverlässigen Betrieb und eine möglichst einfache Steuerung des gesamten Hauses bieten, etwa über in die Wand integrierte Paneele, die über Touchscreens verfügen, oder im einfachsten Fall nahezu einem Lichtschalter gleichen. So lassen sich mehrere individuelle Zonen aufbauen, die eine individuelle Wiedergabe, oder aber eine Wiedergabe über das gesamte Haus hinweg ermöglichen.

Die derartigen Lösungen zugrundeliegende Elektronik wird irgendwo dezent versteckt, und ist somit für den Anwender defakto nicht zu sehen. Sie steuern entweder herkömmliche Lautsprecher-Systeme an, vor allem aber kommen in diesem Umfeld Decken- und Wandeinbau-Lautsprecher-Systeme zum Einsatz, sodass auch diesbezüglich das gesamte System nahezu im Verborgenen seinen Dienst verrichtet. Produkte von Spezialisten wie Russound Inc. sind zudem nicht für den Endkunden-Verkauf konzipiert, sondern allein für den Fachhandel vorgesehen, der basierend auf den verschiedenen Systemen seinen Kunden maßgeschneiderte Installationslösungen anbieten kann.

Allerdings müssen auf Custom Installation-Systeme spezialisierte Hersteller natürlich auch auf den nach wie vor ungebrochenen Trend hin zum drahtlosen Musik-Streaming setzen, der durch die immer stärkere Nutzung mobiler Devices als Quelle für multimediale Inhalte befeuert wird.

Russound Inc. begegnet dieser Entwicklung etwa mit der so genannten Russound XStream-Series, allen voran dem Russound XStream X5, die das Unternehmen als Custom Wireless Audio Solutions bezeichnet.

Der Russound XStream X5 ist, nach Herstellerangaben, ein WiFi Multiroom-Streamer/ Controller, der zudem einen integrierten Verstärker aufweist, und alle Ausstattungsmerkmale bietet, um entweder als Teil einer komplexen Custom Installation-Lösung, aber auch als eigenständiges Produkt zu fungieren.

Der Russound XStream X5 misst nicht mehr als 270 x 60 x 241 mm und wiegt lediglich 3,14 kg. Das System präsentiert sich mit einem in Schwarz gehaltenen Gehäuse, das eine absolut schlichte Front aufweist. Hier steht lediglich eine Status LED zur Verfügung. Geradezu üppig hingegen ist die Rückseite des Russound XStream X5 mit Schnittstellen aller Art bestückt, allen voran einer Netzwerk-Schnittstelle, um das Gerät mittels herkömmlichen Kabel ins Netzwerk einzubinden. Zudem stehen hier gleich zwei Antennen für das integrierte WiFi Modul zu Verfügung, um einen bestmöglichen Empfang zu garantieren. Das WiFi Modul des Russound XStream X5 entspricht dem Standard IEEE 802.11 b/g.

Über einen Trigger Out, einen IR-Out sowie weitere Anschlüsse für Peripherie kann der Russound XStream X5 in Installationslösungen eingebunden und der Funktionsumfang erweitert werden. Ein USB-Port steht für künftige Firmware-Updates zur Verfügung.

An Audio-Schnittstellen bietet der Russound XStream X5 einen optischen als auch koaxialen Digital-Eingang, und über ein Cinchbuchsen-Pärchen werden analoge Audio-Signale an weitere Geräte weiter gereicht. Da der Russound XStream X5, wie bereits erwähnt, über einen integrierten Verstärker verfügt, findet man an der Rückseite natürlich auch entsprechende Lautsprecher-Anschlüsse. Der Verstärker des Russound XStream X5 arbeitet in Class D und liefert eine Leistung von zweimal 50 Watt an Lautsprecher-Systemen mit einer Impedanz von 8 Ohm. Ein Subwoofer Out kann dazu dienen, den Russound XStream X5 zum 2.1 System zu erweitern.

Mit dem Russound XStream X5 steht zunächst Internet Radio zur Verfügung, wobei dafür sowohl TuneIn Radio als auch der Dienst vTuner zur Verfügung stehen. Besonders interessant ist in diesem Zusammenhang, dass der Russound XStream X5 mit einer Uhr ausgestattet ist, die die Funktion Sleeptimer aufweist, sodass dieser als Ersatz für einen „Radio“ mit Weck-Funktion eingesetzt werden kann.

Zudem erlaubt das Gerät den Zugriff auf Inhalte im eigenen Netzwerk und kann Audio-Daten in allen relevanten Formaten wiedergeben, bis hin zu Daten mit bis zu 24 Bit und 192 kHz. Zudem unterstützt der Russound XStream X5 auch Musik-Streaming über Apple AirPlay, sodass Apple iPad, iPod touch, iPhone, sowie jedweder PC oder Mac mit Hilfe der Medienverwaltungssoftware Apple iTunes als Quelle fungieren können.

Optional kann der Russound XStream X5 auch mit Bluetooth ausgestattet werden, und zwar mit Hilfe des Russound BTC-1. Dieser unterstützt das Musik-Streaming unter Einbeziehung des Codec apt-X, sodass lediglich eine verlustfreie Datenreduktion bei der Signalübertragung eingesetzt wird.

Die Installation des Russound XStream X5 soll nach Angaben des Vertriebs für Custom Installation-Profis genauso einfach erfolgen, wie alle übrigen Systeme aus dem Hause Russound, da für diesen die gleiche Installationssoftware eingesetzt wird. Zudem erlaubt der Russound XStream X5 die Nutzung der herkömmlichen Paneele, also etwa dem Russound TS3, Russound MDK-C6 sowie Russound SLK1. Auch die Steuerung über Smartphones und Tablets entspricht den übrigen Lösungen aus dem Hause Russound, es kann also auch für den Russound XStream X5 für diese Aufgabe auf die My Russound App für Apple iOS und Google Android zurück gegriffen werden. Natürlich können mehrere Russound XStream X5 im Rahmen einer Installation eingesetzt werden, wobei jeder Russound XStream X5 eine Zone abbildet.

Das Gerät kann sowohl frei im Raum stehend, aber auch irgendwo dezent versteckt eingesetzt werden. Zudem ist es natürlich für die Wandmontage geeignet.

Der Russound XStream X5 ist ab sofort im Fachhandel zu finden. Der empfohlene Verkaufspreis wird vom Vertrieb Audio Tuning Vertriebs GmbH mit € 999,- angegeben.

Share this article