Sandberg MHL-HDMI Converter - Damit es auch mit dem Smartphone klappt...

Audio- und Video-Daten in bester Qualität vom Smartphone auf ein AV-System oder ein TV-Gerät übertragen, dies klappt hervorragend über eine MHL-kompatible Schnittstelle, und Sandberg bietet mit dem Sandberg MHL-HDMI Converter den entsprechenden Adapter dafür an.

Von Michael Holzinger (mh)
22.04.2013

Share this article



Wer ein aktuelles Smartphone etwa von Samsung, Sony oder HTC sein Eigen nennt, und diese Teile werden dem Kunden dieser Tage ohnedies geradezu mit diversen € 0,- Angeboten „nachgeschmissen“, der hat damit auch ein sehr vielseitiges Gerät in der Hand, wenn es um multimediale Inhalte geht. Nicht nur, dass diese Smartphones alle Aufgaben zur Kommunikation erfüllen, sie dienen ebenso als Kamera für Fotos als auch Videos, also zur Erstellung eigener Inhalte, ebenso können darauf natürlich auch Musik-Daten sowie Videos abgelegt werden. Es wäre schade, könnte man diese Inhalte nur direkt über das Display des Smartphones konsumieren, selbst wenn diese bereits mitunter Auflösungen ähnlich einem herkömmlichen TV-Gerät bieten und für ihre Klasse manchmal fast schon zu große Bilddiagonalen.

Aktuelle Geräte der führenden Hersteller bieten dafür eine überaus vielseitige Schnittstelle an, die vielfach unterschätzt bzw. gar nicht als solche wahrgenommen wird. So dient etwa die Micro USB-Schnittstelle an Smartphones aus dem Hause Sony, Samsung oder HTC nicht allein dazu, den integrierten Akku zu laden oder etwa ein paar Daten mit einem PC bzw. Mac auszutauschen, bei nahezu allen aktuellen Modellen besagter Hersteller handelt es sich hier um eine so genannte MHL-kompatible Schnittstelle, die auch im Umfeld der Unterhaltungselektronik eine wesentliche Aufgabe leisten kann.

Hinter der Bezeichnung MHL verbirgt sich das so genannte MHL Consortium, das unter anderem von Nokia, Samsung, Sony, Silicon Image und Toshiba im Jahr 2010 gebildet wurde, und das sich auf eine einheitliche Schnittstelle zum Austausch von digitalen Audio- und Videodaten zwischen mobilen Geräten und Lösungen der Unterhaltungselektronik verständigte.

Mit Hilfe dieser Schnittstelle können also Audio- und Video-Daten direkt vom Smartphone an TV-Geräte oder AV-Receiver übertragen werden. Und zwar in voller HD-Auflösung und mit bis zu acht Audio-Kanälen.

Natürlich bietet so mancher Hersteller im Smartphone-Segment selbst entsprechende Adapter an, deutlich günstiger aber ist etwa der neue Sandberg MHL-HDMI Converter, der dieser Tage zum empfohlenen Verkaufspreis von lediglich € 19,99 im Fachhandel erhältlich ist.

„Viele werden positiv überrascht sein, wenn sie herausfinden, dass man mit einem ziemlich günstigen Adapter Videos, Bilder und Sound in Top-Qualität abspielen kann, ganz ohne komplizierte Datentransfers, Drittanbieter, Datenumwandlungen, WiFi, Kopplungscodes und andere Dinge. In den meisten Fällen lassen sich Mobiltelefon und TV direkt mit unserem MHL HDMI Converter verbinden,“ so Erling Hoff Petersen, Vertriebsdirektor von Sandberg A/S.

Share this article