Responsive image HiFi News

Shanling M2X Portable Hi-res Audio-Player - Die neue Mittelklasse…

Foto © Shanling

Seit jeher ist man bei Shanling bestrebt, hochwertige Lösungen zu attraktiven Preisen zu entwickeln, dies gelte ganz besonders für das florierende Marktsegment portabler Hi-res Audio-Player. Dass man nunmehr den neuesten Spross Shanling M2X Portable Hi-res Audio-Player als besonders großzügig ausgestattete Lösung der Mittelklasse bezeichnet, dürfte also bei so manch potentiellem Kunden das Interesse wecken.

Kurz gesagt...

Unfassbar viel Ausstattung fürs kleine Geld verspricht Shanling für den neuen mobilen Hi-res Player, den Shanling M2X Portable Hi-res Audio-Player.

Wir meinen...

Beim Shanling M2X handelt es sich bereits um die dritte Generation des Hi-res Players der Mittelklasse, der nunmehr einmal mehr mit einer sehr guten Ausstattung zum fairen Preis auftrumpfen, und damit mit herausragendem Preis-Leistungsverhältnis überzeugen soll.
Hersteller:Shanling
Vertrieb:NT Global Distribution GmbH
Preis:€ 219,-

Von Michael Holzinger (mh)
17.07.2019

Share this article


Das chinesische Unternehmen Shanling mag hierzulande noch keine allzu große Bekanntheit erlangt haben, gilt aber im asiatischen Raum längst als eine fixe Größe, zumal man mit zu jenen Herstellern im Bereich der Unterhaltungselektronik zählt, die eine eigene Entwicklung in den verschiedensten Segmenten unterhalten, darunter natürlich auch das speziell in Asien, aber auch hierzulande florierende Segment Personal Audio und damit auch portabler Hi-res Player.

Es sind allen voran Hersteller wie Shanling, die maßgeblich zur immer größeren Etablierung portabler Hi-es Audio-Player betragen, schließlich hat es sich Shanling zum Ziel gesetzt, tadellos ausgestattete Lösungen zu besonders attraktiven Preisen zu entwickeln. Portable Hi-res Player bleiben somit kein exquisiter Luxus, sondern sollen für möglichst viele Musikbegeisterte verfügbar sein.

Wie etwa der neue Shanling M2X Portable Hi-res Audio-Player, der erstmals zu Beginn diesen Jahres präsentiert, und nun auch hierzulande verfügbar ist.

Beim Shanling M2X handelt es sich bereits um die dritte Generation des Hi-res Players der Mittelklasse, der nunmehr einmal mehr mit einer sehr guten Ausstattung zum fairen Preis auftrumpfen, und damit mit herausragendem Preis-Leistungsverhältnis überzeugen soll.

So spricht der Vertrieb NT Global Distribution GmbH, hierzulande für die Lösungen aus dem Hause Shanling verantwortlich, beim neuen Shanling M2X davon, dass dieser die Mittelklasse neu definiere. Der neue Shanling M2X sei in seiner aktuellen Form der kleine Bruder des Flaggschiff-Modells Shanling M5s, weise daher so manch Gemeinsamkeit auf.

So misst der Shanling M2X nicht mehr als 98 x 60 x 16 mm und bringt es damit auf gerade einmal 147 g. Diese Lösung passt somit problemlos in jedwede Tasche und kann daher als ständiger mobiler Begleiter eingesetzt werden. Ein robustes, durchaus elegantes Gehäuse ist natürlich auch kein Nachteil, wobei man zwischen drei Farbvarianten - Rot, Schwarz und Titan - wählen kann.

Herzstück der Signalverarbeitung ist beim neuen Shanling M2X ein AKM AK4490EN DAC, dem ein Texas Instruments TI OPA1612 als Low-pass Filter zur Seite steht, und bei dem ein Analog Devices AD8397 Dual Operational Amplifier zum Einsatz kommt. Damit ist der Shanling M2X in der Lage, Signale in Linear PCM mit bis zu 32 Bit und 384 kHz, zudem DSD mit bis zu DSD256 zu verarbeiten.

Als Grundlage für den Shanling M2X dient natürlich einmal mehr Google Android, allerdings setzten die Entwickler auf das so genannte Shanling MTouch 2.0 System. Die Bedienung erfolgt natürlich in erster Linie über ein Touchscreen-Display, das im konkreten Fall eine Diagonale von 3,2 Zoll aufweist. Für die Wiedergabesteuerung stehen an der Seite des Gehäuses entsprechende Tasten zur Verfügung und auch auf einen Drehgeber zur Kontrolle der Lautstärke muss man nciht verzichten.

Damit stets ausreichend Speicher für umfangreiche Mediatheken zur Verfügung steht, verfügt der Shanling M2X über einen microSD Card Slot.

Verbindung mit der Außenwelt nimmt der Shanling M2X einerseits über WiFi (IEEE 802.11n) auf, wobei er hierbei nicht nur UPnP unterstützt, ja gar dlna-zertifiziert ist, sondern ebenso Apple AirPlay. Natürlich kann über WiFi auch auf Streaming-Angebote wie allen voran TIDAL zugegriffen werden. Auch ein so genannter WiFi File Transfer wird unterstützt. Besonders spannend ist auch, dass das integrierte Bluetooth Modul zwar „nur“ Bluetooth 4.2 entspricht, dennoch neben dem Codeces AAC und aptX auch LDAC unterstützt und damit eine Hi-res Audio-Wiedergabe mit entsprechenden Kopfhörern.

Da das Bluetooth Modul des Shanling M2X nicht nur als Sender, sondern auch Empfänger fungieren kann, ist es zudem möglich, diesen als „drahtlosen“ D/A-Wandler einzusetzen.

Wer den Shanling M2X direkt über USB an einem PC oder Mac anschließt, der kann diesen nicht nur auf diesem Weg mit Daten „befüllen“, sondern diesen auch als externen D/A-Wandler nutzen. Mehr noch, der Shanling M2X kann sogar mit zahlreichen D/A-Wandlern als so genannter USB Transport direkt verbunden werden, sofern diese über einen USB-Port verfügen, sodass er die auf ihm gespeicherte Musik als Quellgerät einer HiFi-Kette wiedergibt.

Für den Anschluss von Kopfhörern stehen beim Shanling M2X sowohl eine 3,5 mm Stereo Mini-Klinke für unsymmetrische, sowie eine 2,5 mm Klinke für symmetrische Lösungen zur Verfügung. Für den unsymmetrischen Ausgang gibt der Hersteller 180 mW bei 16 Ohm bzw. 106 mW bei 32 Ohm an. Wer sich für den symmetrischen Ausgang entscheidet, darf auf 212 mW bei 16 Ohm bzw. 120 mW bei 32 Ohm vertrauen.

Der Akku des Shanling M2X weist eine Kapazität von 2.400 mAh auf und soll eine Spieldauer von bis zu 10,5 Stunden bei unsymmetrischen, sowie 7,5 Stunden bei symmetrischen Kopfhörern bieten, wobei er nach lediglich 2,5 Stunden wieder vollständig geladen ist. Dies erfolgt natürlich über die USB-Schnittstelle, die als USB-C Schnittstelle ausgeführt ist.

Wie bereits einleitend beschrieben, steht der neue Shanling M2X ab sofort hierzulande zur Verfügung. Der empfohlene Verkaufspreis für diesen neuen portablen Hi-res Audio-Player wird mit € 219,- angegeben.

Share this article