klangBilder|10: Ein Fest für die Augen, so beschreibt der japanische Unterhaltungs-Elektronikkonzern Sharp den neuen Blu-ray Player BD-HP90S und meint damit längst nicht nur die Bildqualität oder 3D-Funktionalität." /> Sempre Audio

Sharp BD-HP90S - Blu-ray mit 3D im Slim-Design

klangBilder|10: Von einer perfekten Symbiose aus Zuspieler und TV-Gerät spricht Sharp im Zusammenhang mit den nunmehr verfügbaren AQUOS LCD-TV Geräten und dem ebenfalls nunmehr erhältlichen Blu-ray Player BD-HP90S und meint damit nicht allein die technischen Leistungsdaten, sondern vor allem auch das elegante Design der Komponenten, die somit auch optisch als Systemlösung konzipiert sind.

Von Michael Holzinger (mh)
10.10.2010

Share this article



„Mit dem neuen AQUOS BD-HP90S eröffnet Sharp dem Konsumenten optisch komplett neue Möglichkeiten. Und das sowohl als hochwertiger Hingucker im Wohnzimmer als auch in seiner eigentlichen Funktion als Abspielgerät von Blu-ray Discs“, so Philip Schmidt, Produktmanager Audio & Video bei Sharp Electronics Deutschland und Österreich über den nunmehr erhältlichen Player, der erstmals zur IFA 2010 in Berlin präsentiert wurde. „Als technisches High-end Gerät überträgt unser neuer BD-HP90S brillante 3D und 2D Bilder auf ihren Fernseher und bildet insbesondere mit einem Sharp AQUOS LCD-TV die perfekte optische Einheit.“

Sharp konzipierte diesen Player als überaus schlankes Gerät, das sich im so genannten Slim AQUOS-Design präsentiert und sowohl waagrecht als auch senkrecht platziert betrieben werden kann. Mit Abmessungen von 430 x 36 x 218 mm ist dieser Player tatsächlich besonders kompakt.

Ganz nüchtern betrachtet verfügt der neue Blu-ray Player von Sharp über alle Ausstattungsmerkmale, die man von einem aktuellen Player dieser Gattung erwarten darf. Dazu zählt nicht nur die Wiedergabe von Filmen in Full HD mit 1.080p und 24 Bildern pro Sekunde inklusive Dolby TrueHD oder dts HD Master Audio sondern ebenso das Hochskalieren von DVDs auf Full HD und die Wiedergabe von Videos im AVCHD-Format bis hin zur Wiedergabe von 3D-Inhalten.

Darüber hinaus verfügt das Gerät laut Datenblatt über einen integrierten dlna-zertifizierten Streaming-Client um Daten wie etwa Fotos, Musik oder auch Videos direkt aus dem Netzwerk abzuspielen. Allerdings wird diese Funktionalität erst im ersten Quartal 2011, so kündigt es Sharp an, über ein entsprechendes, kostenloses Update bereit stehen. Und genau derartige Service-Updates sollen durch die integrierte Netzwerk-Schnittstelle besonders komfortabel möglich sein. Außerdem können Inhalte über BD Live abgerufen werden. Dies alles kann übrigens sowohl klassisch über Ethernet-Kabel, oder komfortabler, über das integrierte WiFi-Modul erfolgen.

Apropos Komfort, selbstverständlich setzt Sharp auch bei der Bedienung des neuen Players auf ein möglichst intuitives Konzept. So können, Herstellerangaben zufolge, zumindest die Basisfunktionen des Sharp AQUOS BD-HP90S über die Funktion „On-Screen Control Panel“ auch mit einer entsprechend ausgerüsteten TV-Fernbedienung anderer Hersteller leicht über ein Bildschirmmenü zu bedienen.

Noch weiter geht man natürlich im Zusammenspiel mit einem aktuellen TV-Gerät aus der Sharp AQUOS LCD TV-Serie. Hier soll der Kunde eine Lösung „aus einem Guss“ erhalten, und das geht in diesem Fall sogar soweit, dass über die Funktion „AQUOS Pure Mode“ und einer Verbindung über HDMI selbst die Einstellungen für die Bildwiedergabe automatisch optimiert werden sollen.

Wie bereits erwähnt ist der neue Blu-ray Player von Sharp dieser Tage im Fachhandel erhältlich. Als unverbindlich empfohlenen Verkaufspreis gibt der Hersteller € 449,- an. Wer sich selbst von der Leistungsfähigkeit des neuen Blu-ray Players, vor allem im Zusammenspiel mit einem TV-Gerät aus der Sharp AQUOS LCD TV-Serie überzeugen will, der hat auf der Messe klangBilder|10 in Wien die beste Gelegenheit dazu, auf der natürlich auch der japanische Unterhaltungselektronik-Konzern Sharp vertreten sein wird.

Michael Holzinger

Share this article

Keywords: Sharp, 3D, TV, LED, LCD, Blu-ray, DVD, dlna, Netzwerk

Related posts