Foto © Sonos Inc.

Sonos 5.3 - Neue Public Beta-Version für Google Android

Das so genannte Sonos Multi-Room Music System zeichnet sich unter anderem dadurch aus, dass Sonos Inc. seit Jahr und Tag stets bemüht ist, diese Lösung zu erweitern und zu verfeinern, und zwar allen voran durch Software-Updates, die allen Kunden zur Verfügung stehen. Nun ruft Sonos Inc. einmal mehr zu einem Public Beta-Test auf, und zwar rund um die Sonos Software 5.3 für Google Android.

Hersteller:Sonos Inc.
Vertrieb:Novis Electronics GmbH

Von Michael Holzinger (mh)
01.02.2015

Share this article


Im vergangenen Frühjahr vollzog Sonos Inc. ein großes Update für das so genannte Sonos Multi-Room Music System, wobei man nach Angaben des Unternehmens bestrebt war, all die Erfahrungen aus immerhin zehn Jahren rund um die Hörgewohnheiten der Kunden mit ihrem Streaming-System von Sonos einfließen zu lassen. Erklärtes Ziel des Unternehmens ist es, Musikliebhabern einen besonders hohen Komfort und Flexibilität zu bieten, wobei man hervorheben muss, dass Sonos Inc. seit Jahr und Tag verschiedenste Erweiterungen und Verbesserungen in Form von Software-Updates vornimmt, die nicht nur Neukunden und Käufern neu präsentierter Devices aus dem Hause Sonos Inc. zur Verfügung stehen, sondern zumeist tatsächlich allen Kunden, gleichgültig, wann diese ihre Produkte erworben haben. Sonos Inc. sieht sich selbst daher in erster Linie als Software-Company.

Einmal mehr steht nunmehr eine verbesserte Version der System-Software sowie der zur zentralen Steuerung konzipierten Apps zur Verfügung, und zwar die Sonos Software in der Version 5.3. Allerdings handelt es sich derzeit nur um eine Beta-Version, und zudem allein für Anwender, die bei Smartphones und Tablets auf das Betriebssystem Google Android setzen.

Hier kann man nämlich vergleichsweise unkompliziert einen so genannten Public Beta-Test durchführen, ganz im Gegensatz zu Apple iOS.

Die neue Version Sonos 5.3 soll, so das Unternehmen, allen voran eine schnellere Methode zur Verwaltung aller Räume bereit halten. Das entsprechende Menü ist nun in jedem Bildschirm der Sonos App am oberen Rand zugänglich. Für Tablets soll eine verbesserte Oberfläche zur Verfügung stehen, die eine noch intuitivere Bedienung sicherstellt. Zwischen den verschiedenen Bereichen der App soll man nun schneller wechseln können, ein einfaches Wischen von links nach rechts etwa öffnet das Musikmenü, ein Wischen nach oben wechselt automatisch zum aktuell ausgewählten Song. Selbst die Navigation in einem Musikstück soll nun einfacher möglich sein, und zwar durch eine Fortschrittsanzeige unter dem Album-Cover, über die man die Wiedergabe an die gewünschte Stelle im Titel wechseln kann. Auf vielfachen Kundenwunsch wurden die Funktionen Shuffle und Crossfade-Modus direkt abrufbar gemacht, und zwar über den „Now Playing“ Bildschirm und den hier zu findenden Info-Button.

Die neue Sonos 5.3 Software kann direkt über die Webseite von Sonos Inc. geladen werden. Wie bereits beschrieben, handelt es sich hierbei um einen Public Beta-Test, also keine finale Software. Die finale Version soll in den kommenden Monaten verfügbar sein, so der Hersteller. Dies gilt auch für die neue Software für Apple iOS.

Share this article