Sonos Inc. setzt auf Qobuz, nun auch in der Schweiz, Frankreich, Belgien und Luxemburg

Qobuz.com versteht sich als ersten Streaming-Dienst, der Musik in bester Qualität offerieren kann. Hier wird nicht in minderer MP3-Qualität gestreamt, sondern Audio-Daten in echter CD-Qualität angeboten, und zwar 16 Bit und 44,1 kHz. Auch Musik-Downloads bietet das Unternehmen an, hier sogar mit Auflösungen von bis zu 24 Bit und 192 kHz. Zumindest das Streaming des Anbieters wird in manchen Ländern auch über Sonos angeboten, nunmehr etwa in der Schweiz, Frankreich, Belgien und Luxemburg. Auch Deutschland soll in Kürze folgen.

Kurz gesagt...

Mit dem Online-Dienst Qobuz steht ein weiterer Premium-Streaming-Service beim Sonos Wireless HiFi System zur Verfügung, nunmehr auch in der Schweiz, Frankreich, Belgien und Luxemburg. Dieser bietet Musik-Streaming in CD-Qualität mit 16 Bit und 44,1 kHz.

Wir meinen...

Endlich erreicht Musik-Streaming auch bei Online-Anbietern eine Qualität, die hochwertigen Streaming-Lösungen entspricht. Nun ist Schluss mit MP3 und getrübtem Hörgenuss, zumindest CD-Qualität mit 16 Bit und 44,1 kHz wird nun für viele auch in diesem Segment zum Standard werden.

Von Michael Holzinger (mh)
04.06.2013

Share this article


Musik-Streaming über diverse Anbieter erweist sich immer mehr zu der wirklich führenden multimedialen Anwendung bei Smartphones und Tablets, aber auch im Zusammenspiel mit Streaming-Clients. Hier entpuppt es sich geradezu als unmittelbare Konkurrenz zu etablierten Radio-Stationen, deren Streaming-Angebot natürlich in keinster Weise gegenüber der Flexibilität und individueller Anpassung an den eigenen Musik-Geschmack bestehen kann. Mit entsprechend viel Engagement sind daher viele Hersteller von Streaming-Systemen bestrebt, möglichst viele derartiger Dienste direkt in ihre Systeme zu integrieren und somit besonders einfach für den Kunden zugänglich zu machen.

So findet man etwa Spotify, Last.fm, AUPEO! oder Deezer bei nahezu allen relevanten Lösungen, wobei die Verfügbarkeit dann zumeist lediglich davon abhängt, ob der entsprechende Dienst im jeweiligen Land auch tatsächlich angeboten wird.

Dies ist auch bei dem Dienst Qobuz.com nicht anders, wenngleich hier derzeit die Verbreitung noch vergleichsweise gering ist. Leider, denn Qobuz.com hebt sich durch ein sehr entscheidendes Merkmal vom Mitbewerb ab. Qobuz.com ist der erste Premium-Streaming-Dienst, der tatsächlich in erster Linie auf Qualität setzt, gleichzeitig aber bereits ein immens breites und vielseitiges Angebot offerieren kann.

Während man sich bei Spotify, Last.fm und allen anderen Angeboten mit einer adäquaten, aber sicher nicht überzeugenden Qualität zufrieden geben muss, bietet Qobuz.com tatsächlich „CD-Qualität“ an, also Audio-Daten mit einer Auflösung von 16 Bit und 44,1 kHz.

Abonnenten steht hier also ein immens umfangreicher „CD-Katalog“ im direkten Zugriff zur Verfügung. Da es dem Anbieter gelang, alle führenden Labels sowie zahlreiche Independent Anbieter für eine Zusammenarbeit zu gewinnen, findet man hier eine breite Auswahl aus allen Genres, wobei zusätzlich eine redaktionelle Aufbereitung des Anbieters zur Verfügung steht, die dabei hilft, Neues für sich zu entdecken.

Der Anbieter nimmt daher durchaus zurecht für sich in Anspruch, der erste und bislang einzige Online-Provider für Musik in HiFi-Qualität zu bieten. Zumal man ja nicht allein als Streaming-Anbieter auftritt, sondern darüber hinaus auch Audio-Daten als Download anbietet. Auch hier steht der Katalog zumindest in 16 Bit und 44,1 kHz zur Verfügung, allerdings reicht das Angebot bis hin zu Studio Master-Qualität mit bis zu 24 Bit und 192 kHz. Hier spricht das Unternehmen natürlich von QOBUZ Studio Master Qualität. Man versteht sich als Anbieter, dessen Ziel es ist, die beste Musik-Serviceleistung anzubieten, und dadurch nicht zuletzt die Achtung vor der Musik zu steigern und Wert für Musikschaffende zu schöpfen.

Zumindest das nicht komprimierte Streaming-Angebot von Qobuz.com ist in so manchem Land bereits seit längerer Zeit auch über das Sonos Wireless HiFi System zugänglich. Damit ist Sonos Inc. der erste Anbieter, der auch auf diesen Premium-Streaming-Service setzt. Nun erweitert Sonos Inc. diese Unterstützung auf weitere Länder, und zwar auf die Schweiz, Frankreich, Belgien und Luxemburg. Erfreulich ist, dass wohl in Kürze auch Deutschland folgen wird. Für Österreich gibt Sonos Inc. bislang aber keine Verfügbarkeit bekannt, zu hoffen ist, dass diese Einführung, wie so oft, mit Deutschland einhergehen könnte.

Das Angebot von Qobuz.com kann somit, in den bereits verfügbaren Ländern, direkt als weiteres Angebot genutzt werden, sofern man natürlich ein entsprechendes Abo abschließt. Somit steht der komplette Streaming-Katalog von Qobuz.com auf allen Clients eines Sonos Wireless HiFi Systems zur Verfügung, wobei die Wiedergabe natürlich in gewohnt komfortabler Art und Weise etwa mit Smartphones und Tablets über die entsprechenden Sonos Controller Apps gesteuert wird.

„Wir teilen die Leidenschaft von Qobuz für das Streaming von HiFi-Musik zu Hause, und dieses Angebot erweitert die Hörmöglichkeiten für unsere Kunden. Die Einführung der ersten Streaming-Serviceleistungen in nicht komprimierter CD-Qualität für Sonos-Kunden ist ein weiterer Schritt in Richtung unseres Ziels, jeden Haushalt mit Musik in bestmöglicher Klangqualität zu füllen“, kommentiert John MacFarlane, Geschäftsführer von Sonos Inc. diesen Schritt seines Unternehmens.

Weitere Informationen rund um das System aus dem Hause Sonos Inc. erhalten Sie im Fachhandel sowie beim österreichischen Vertrieb Novis Electronics GmbH.

Share this article