Sonos kündigt kostenlose App für Smartphones mit Android an

Im Rahmen des Mobile World Congress in Barcelona wird der Spezialist für drahtlose Multi-Room Musiksysteme den bereits seit langem erwarteten, und nunmehr offiziell angekündigten Sonos Controller für Android präsentieren. Wie bereits die entsprechende App für Apple iPhone, iPod touch und iPad soll auch diese Version als kostenloser Download angeboten werden.

Von Michael Holzinger (mh)
10.02.2011

Share this article


Die kostenlos angebotene Software sei mit fast jedem Android-Mobiltelefon kompatibel und soll dazu dienen, ein Smartphone auf der Basis von Googles Betriebssystem in eine voll funktionsfähige, komfortable Fernbedienung für das Musiksystem von Sonos Inc. zu verwandeln, so der Hersteller in der Ankündigung der neuen App.

Zwar bietet Sonos mit dem Sonos Controller 200 oder kurz CR200 einen eigenen Controller in Form einer sehr kompakten Funk-Fernbedienung mit Touchscreen-Display an, stellt aber mit dem Sonos Controller für Apple iPhone und iPod touch, seit einigen Monaten zudem mit dem Sonos Controller für Apple iPad kostenlose Alternativen zur Verfügung, die dem eigenen Hardware-Device beim Funktionsumfang in nichts nachstehen. Dies soll auch für die neue Version des Controllers für die Android-Plattform gelten.

So können Anwender mit dem Sonos Controller für Android ebenso alle so genannten Sonos ZonePlayer im Haus steuern, sondern ebenso ihre Playlists verwalten und auf zigtausende Internet Radio-Stationen und diverse Online Musik-Dienste wie etwa Deezer, Last.fm, Napster, Wolfgang´s Vault zugreifen.

Eine Besonderheit der neuen App für Android stellt die integrierte Sprachsteuerung dar. Diese soll sogar über eine Musiksuche verfügen, sodass man nicht mehr durch die Playlists navigieren muss, sondern einfach den Namen des Interprets oder Songs in das Smartphone spricht, und schon sollen die entsprechenden Titel zur Verfügung stehen.

Da auch hier das Smartphone selbst allein als Fernbedienung und nicht als Musik-Quelle fungiert, bleiben natürlich alle anderen Funktionen des Geräts weiter stets verfügbar. Man kann also problemlos Telefonate führen oder SMS empfangen bzw. versenden usw.

Der Sonos Controller für Android sei laut Hersteller mit allen Smartphones auf Android 2.1 und höher sowie mit Display-Auflösungen wie HVGA (320 x 480 Pixel), WVGA (480 x 800 Pixel) und WVGA (480 x 854 Pixel) kompatibel. Der neue Sonos Controller für Android soll die bisherige Produktpalette bereits verfügbarer Controller wie den kostenlosen Apps für das Apple iPhone und das Apple iPad, dem Sonos Controller 200 mit Touchscreen-Display sowie der ebenfalls kostenlosen Software für Mac und PC ergänzen. Die Software ist im Lieferumfang jedes ZonePlayers enthalten und alle Sonos Controller sind miteinander kompatibel.

„Unsere Mission ist es, jedes Zuhause mit Musik zu füllen. Wir freuen uns darauf, unsere neue Controller-App den Android-Nutzern zu präsentieren und sie von seiner Benutzerfreundlichkeit und Qualität zu überzeugen,“ so John MacFarlane, CEO von Sonos. Der neue Controller soll bereits ab Mitte März zur Verfügung stehen und kann dann über den Android Market als kostenloser Download bezogen werden. Noch nicht offiziell angekündigt, aber absehbarer Schritt, wird wohl eine spezielle Adaptierung für Smartphones und Tablets auf der Basis der neuesten Version von Android sein, Google Android 3.0 mit Codename Honeycomb.

Weitere Informationen über das System von Sonos erhalten Sie im Fachhandel sowie beim österreichischen Vertrieb Novis Electronics GmbH

Michael Holzinger

Share this article